Von Neufundland aus geht die Reise über die Cabot Meerenge in den Norden Nova Scotias. Und von der Hafenstadt Sydney über Binnenseen und Fjorde nach Halifax. Letzte Etappe in dieser Folge ist die historische UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Lunenburg. Nach Neufundland ist die im Vergleich geradezu lieblich erscheinende Nachbarprovinz Nova Scotia das nächste Ziel auf der langen Reise der Dagmar Aaen. Arved Fuchs und seine Crew gehen im Norden an Land – auf der Insel Cape Breton, dem landschaftlichen Höhepunkt Nova Scotias. Die dortige Natur und vor allem die Kultur erinnern an Schottland. Schottische Einwanderer pflegen hier ihre Traditionen mit Tanz und Musik. Arved Fuchs besucht die einzige Brennerei für Single Malt Whiskey in Nordamerika.