Kerala bedeutet wörtlich: „Land der Kokospalmen“. Mit seiner beeindruckend schönen Landschaft hat sich Kerala zu einer der beliebtesten Tourismusregionen Indiens entwickelt. Das warme tropische Klima und die kilometerlangen Sandstrände umrahmt von Palmenwäldern locken Naturliebhaber aus aller Welt an. Kerala erstreckt sich fast 600 Kilometer an der tropischen Malabarküste entlang und ist der südwestlichste Bundesstaat Indiens.