Der Süden Andalusiens steht für atemberaubende Landschaften und traumhafte Strände. Neben dem weitgehend unberührten Naturschutzgebiet Cabo de Gata gibt es hier auch Europas einzige Wüstenlandschaft zu entdecken. Eine ganz besondere Art Andalusien kennenzulernen ist eine Fahrt mit dem Luxus-Hotelzug „Al-Andalus“, gebaut 1929 im Stil der Belle-Epoque. Das malerische Ronda zieht die Besucher ebenso an wie die Jet-Set-Küstenstadt Marbella. Aus Andalusien kommt der teuerste Schinken der Welt- das und vieles mehr bei „Grenzenlos- die Welt entdecken“.