Grenzenlos in Frankreichs wildem Westen. In den letzten Jahren mauserte sich der geographische Aussenseiter Bretagne zu einer regelrechten Trendregion für Frankreichurlauber. Das ist wenig überraschend, ist die Bretagne so abwechslungsreich, wie nur wenige Regionen und fasziniert gerade durch ihre Gegensätze: geprägt von hunderten Inseln, rauen Klippen und der Weite des Atlantiks mit seiner sturmumtosten Küste, aber ebenso von gelben Sandstränden und im Osten einer beinahe mediterranen Vegetation mit Zitronenbäumen und Pinienhainen.