Im peruanischen Andenhochland entsteht jedes Jahr eine Brücke neu. Nur aus Gras gemacht, geflochten von den Frauen und an der vorgesehenen Stelle verbunden durch die Männer, ganz nach alter Inka-Tradition.