Einst als nüchterne und überteuerte Finanzmetropole geschmäht, ist Zürich mittlerweile ein beliebtes Ziel für Städtereisen. Kurze Distanzen, verwinkelte Gassen, lauschige Plätze und mehr als tausend Brunnen, aus denen Trinkwasser sprudelt, machen sie zu einem Paradies für Flaneure. Zürich ist gemessen am Einkommen der Bevölkerung eine der reichsten Städte der Erde. Sie gilt als heimliche Hauptstadt der Schweiz und ist eine pulsierende und multikulturelle Metropole, kreativ und hip. Seit der Jahrtausendwende ist sie eine der am schnellsten wachsenden Städte Europas.