Gedankenexperiment: Wie hätten wir die Welt ohne Gott gestaltet? Wäre die Schöpfung perfekt, ohne Spannungen und Bedürfnisse?