Apulien – Vielbegehrtes „Ende der Welt“ – Norditaliener sprechen gerne herablassend vom „Ende der Welt“ oder schlicht „Afrika“, wenn die Rede auf Apulien kommt, den Absatz des Stiefels, ganz tief unten im Süden. Doch Apulien ist Italien pur – eine Bilderbuchkulisse. Weisse Strände, türkisfarbenes Wasser und Weltkulturerbe. Apulien ist der Insider-Tipp unter Italien-Liebhaber. Fernab vom Massentourismus lässt sich auf der Halbinsel noch das authentische Italien spüren und erleben: herzlich, überschwänglich, fröhlich lärmend und entspannt mediterran.