Im ersten Teil der Doku-Serie, über den Legionärspfad und das Vindonissa Museum, durch welches Rahel Göldi führt, gehen wir der Frage nach, wie die Römer gekleidet waren, welche Accessoires sie damals benutzten und warum ein Abfallberg für das Museum zu einer Art Schatzkiste wurde.