Im Ableger von In aller Freundschaft steht das Ärzteteam des Johannes-Thal-Klinikums in Erfurt im Mittelpunkt des Geschehens. Die Geschichten um Freundschaften, Liebesbeziehungen und dramatische Momente begleiten verschiedene Karrieren: Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) ist Oberarzt der Plastischen Chirurgie. Dr. Leyla Sherbaz (Sanam Afrashteh), Leiterin der Assistenzärzte und Oberärztin der Anästhesie und Unfallchirurgie, ist glücklich mit Ben Ahlbeck (Philipp Danne), der als Assistenzarzt der Allgemeinchirurgie arbeitet. Dr. Theresa Koshka (Katharina Nesytowa) hat in einem verzweifelten Manöver ihre Kündigung verhindern können: Sie hatte Sex mit dem Kaufmännischen Leiter des Johannes-Thal-Klinikums Wolfgang Berger (Horst Günter Marx). Oberarzt Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), der zunächst die Ausbildung der Assistenzärzte am Klinikum geleitet hatte, ist inzwischen als Chefarzt nach San Francisco gegangen.