Als Ludwig van Beethoven stirbt, hinterlässt er ein rätselhaftes Vermächtnis, mit dem niemand etwas anzufangen weiß: Sein gesamtes Hab und Gut soll an seine `unsterbliche Geliebte‘ gehen. Niemand weiß jedoch, wer damit gemeint ist. So begibt sich sein Sekretär Anton Felix Schindler auf die Suche nach der geheimnisvollen Dame. In Rückblenden entfaltet sich die tragische Lebens- und Liebesgeschichte des Komponisten.