Die drei Tanten der in Ohio lebenden Polizistin Rachel Troyer führen eine traditionsreiche Pension in einer amischen Lebensgemeinschaft. Eines Tages erscheint dort ein Fremder mit seinem Sohn. Gastfreundlich nehmen die Tanten ihn auf, doch sein Verhalten erscheint Rachel zunehmend merkwürdig. So versucht sie, herauszufinden, was der Fremde zu verbergen hat. Dabei stößt sie auf einen ungelösten Mord.