Über viereinhalb Milliarden Jahre hat die Erde nun im Universum überlebt. Mehrere Katastrophen führten zur Evolution, aber auch zur wiederholten Zerstörung des Lebens auf der Erde. Mit Schilderungen der ersten Bedrohungen durch Asteroiden und Kometen bis zur aktuellen Gefährdung durch die globale Erwärmung zeichnet diese Episode aus der Reihe „Geheimnisse des Universums“ die spannende Geschichte unseres Planeten nach. Dabei erörtern Weltraumforscher einige der schwierigsten Fragen zur Entstehung der Erde. Wie entstand die Erde und das Leben? Welche Gefahren lauern im Weltall für die Erde?