Es ist das berühmteste, teuerste, geheimnisvollste Gemälde der Welt. Millionen Besucher jährlich betrachten das im Louvre ausgestellte Portrait. Was aber macht die „Mona Lisa“ so besonders? Das kleinformatige Bild zeigt nicht mehr als das Portrait einer Frau. Oder zeigt es uns doch noch mehr?