Bei einem Besuch des Frauenhelden Peter Sommer in Velden weckt das Stubenmädchen Ida sein Interesse. Doch auch Lennie Berger findet Gefallen an ihr und so beginnt ein harter Konkurrenzkampf um Idas Gunst. Leider macht ihnen Generaldirektor Weber einen Strich durch die Rechnung.