Während ihrer morgendlichen Andacht werden die Schwestern des Klosters Kaltenthal von einem seltsamen Geräusch aufgeschreckt. Ein Auto ist mitten in ihre Rosen-Rabatte gefahren. Am Steuer sitzt ein Mann, der große Kreislaufprobleme hat. Sorgen bereitet aber nicht nur sein gesundheitlicher Zustand, der sich rasch als Unterzuckerung entpuppt. Herr Bonretter erklärt den Schwestern, als er wieder bei sich ist, dass seine Tochter entführt wurde, im Wagen ein Koffer voller Geld liegt und er zur Lösegeldübergabe muss.