Der Umbau des Schlosshotels zieht sich unerwartet in die Länge. Lennie sucht zusätzliche Ausweichquartiere für seine Gäste, doch damit ist die Chefin des Springer-Reisekonzerns nicht einverstanden. Zu den beruflichen Turbulenzen treten private Probleme. Ida fühlt sich von Lennie sehr vernachlässigt und wird – zu allem Unglück – in einen Verkehrsunfall verwickelt.