18:20 – Um Himmels Willen: Dunkle Wolken

Schwester Hanna und ihre Mitschwestern sind voller Tatendrang. Kloster Kaltenthal gehört wieder dem Magdalenen-Orden und Oberin Theodora hat die Eröffnung eines neuen Hofladens genehmigt, um zusätzliche Einnahmen zu generieren. Diese könnten früher als gedacht nötig werden, denn die Rechnungen stapeln sich auf Theodoras Schreibtisch.

17:40 – Reise nach Rajasthan

Rajasthan ist ein nordindischer Bundesstaat an der Grenze zu Pakistan. Seine Paläste und Festungen erinnern an die vielen Königreiche, die einst um die Vorherrschaft in der Region kämpften. Wahrzeichen der Hauptstadt Jaipur (die „rosafarbene Stadt“) sind der Stadtpalast aus dem 18. Jahrhundert und der Hawa Mahal, ein ehemaliger Harem, der eine fünfstöckige verzierte Fassade aus rosafarbenem Sandstein aufweist. Die Festung Amber auf einem nahe gelegenen Hügel wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von einem Rajput-Fürsten erbaut.

16:55 – Very British – Polo, Royals & Etikette – die Welt entdecken

Grenzenlos hat sich auf die Spur der Royals gemacht. Wir erhalten Einblicke in das Leben eines Adeligen: Sir Richard regiert in Tissington, einem 144-Seelen-Dorf im Peak District, in dem man noch das traditionelle England erleben kann. Mit ihm tauchen wir ein in die Welt des Adels, die manchmal mehr Last als Privileg sein kann. Doch nicht nur der Adel steht im Mittelpunkt: Wir besuchen einen der ältesten Polo-Clubs Englands und entdecken den Sport, der bei der Royal Family seit Generationen zelebriert wird. Von hier geht es weiter nach London, die Metropole, die jedes Jahr mehrere Millionen Touristen anlockt. Hier treffen Welten aufeinander: Zum Einen findet man verrückte Fans der Royals, zum Anderen hoch angesehene Etikette-Schulen, in denen man lernen kann, wie man sich in adeliger Gesellschaft verhält. Und die Gründer der beliebten Wurst-Kette Herman ze German nehmen uns mit auf eine kulinarische Tour durch die englische Hauptstadt.

16:10 – Cedar Cove – Eine zweite Chance

Olivia und Jack halten immer noch Abstand zueinander. Als der neue Staatsanwalt, der attraktive Paul, in Olivias Gerichtssaal auftaucht, verstehen sich die beiden auf Anhieb gut. Olivia kann ihn sogar umstimmen, Rebecca nicht zu feuern. Währenddessen leidet Jack sehr unter der Situation mit Olivia und schreibt einen Artikel über Vergebung …

21:15 – Maya Storch: Machen Sie doch was Sie wollen

Machen Sie eigentlich das, was Sie wollen? Wissen Sie überhaupt, was Sie wollen? Falls nicht, sind Sie damit nicht allein. Viele Menschen wissen nicht, was sie wollen. Und es ist auch gar nicht so einfach herauszufinden, was man wirklich will. Oft werden unsere Entscheidungen oder sogar ganze Lebensstile von dem bestimmt, was die Eltern, die Freunde, die Medien oder der Zeitgeist einem „zuflüstern“. Überall lauern Lebensentwürfe, die wir nicht selbst erfunden haben und die auch nicht zu uns passen. Manchmal sind diese Entwürfe nicht so schlecht, einige haben sogar einen wahren Kern. Oft sind sie aber so falsch, dass sie keinesfalls für uns infrage kommen. Und Tatsache ist: Nur wenn Sie wissen, was Sie wollen und das auch tun, sind Sie zufrieden und frei!

07:15 – Unser Kosmos: Die Unendlichkeit des Seins

Wir wissen heute weniger über das Universum als gebildete Europäer bereits vor der Entdeckung Amerikas darüber wussten. All die Milliarden von Galaxien, all die Sterne, Planeten und Monde stellen nur vier Prozent von dem dar, was in den Tiefen des Alls tatsächlich existiert. Dieses Bewusstsein hat zu einer tiefen Demut geführt, die die Wissenschaft von anderen menschlichen Tätigkeiten unterscheidet. Und dieses Wissen zeigt uns auch, dass noch viel größere Rätsel auf uns warten – so wie das Rätsel um die „Dunkle Energie“.

06:35 – Unser Kosmos: Zukunft der Erde

Die Reise beginnt dieses Mal mit einem Ausflug in eine andere Welt, zu einer anderen Zeit: An einen idyllischen Strand während des letzten schönen Tages auf der Venus – kurz bevor die verheerenden Auswirkungen eines außer Kontrolle geratenen Treibhauseffektes zu Tage treten. Wir verfolgen dann die überraschend lange Geschichte unseres Bewusstseins für die globale Erwärmung und für die Notwendigkeit alternativer Energiequellen. Den Abschluss der Reise bildet eine atemberaubende Vision einer herrlichen Zukunft unserer Erde, die wissenschaftlich und technologisch möglich ist.

05:50 – Unser Kosmos: Streben nach Unsterblichkeit

Das Leben selbst sendet seine eigenen Nachrichten – und zwar über Milliarden von Jahren hinweg. Diese Nachrichten stehen in uns selbst geschrieben, in unserer DNA. Aber werden wir den Schaden überleben können, den wir durch die globale Zivilisation verursacht haben? Moderator und Astrophysiker Neil deGrasse Tyson hat eine hoffnungsvolle Vision von der Zukunft der Erde – vorausgesetzt, wir nehmen uns unsere wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Herzen.

05:00 – Um Himmels Willen: Ausgebüxt

Den Nonnen von Kloster Kaltenthal steckt das verheerende Unwetter noch in den Knochen. Der durch den Blitzeinschlag stark beschädigte Turm wird hohe Renovierungskosten verursachen. Umso mehr treiben die Schwestern ihr Hofladen-Projekt weiter voran. Schwester Agnes ist sich ganz sicher, dass das Unwetter ein Vorbote des nahenden Weltuntergangs ist und will einen Schutzraum im Keller einrichten. Selbstverständlich mit genügend Vorräten, um die Zeit unter der Erde so lange wie nötig zu überstehen.

02:40 – Familie ist ein Fest

Viola (Amelie Kiefer) und Faraz (Reza Brojerdi) brauchen keinen Trauschein, um ein glückliches Paar zu sein. Ebenso wenig spielen Religion, Tradition oder Familie eine besondere Rolle in ihrem Beziehungsleben.

01:15 – Reise auf Bornholm

Die Insel Bornholm ist die östlichste Insel Dänemarks und liegt geografisch näher an Schweden als an ihrem Mutterland. Das Eiland lockt mit mehr als 141 km Küste, traumhaft schönen Sandstränden, rauen Felsformationen und malerischen Fischerorten. Bornholm hat die meisten Sonnenstunden Dänemarks und trägt daher zu Recht den inoffiziellen Titel „Sonneninsel“. Wir erfahren, was es mit dem Bornholmer Traditionsgericht „Sonne über Gudhjem“ auf sich hat. Verbringen den längsten Tag des Jahres auf einer Erbse und finden heraus, warum man sich auf der Suche nach sanften Riesen an der Nase herumführen lassen sollte.

00:20 – Schweden: Die Küsten der Ostsee

Die Öresundbrücke verbindet Dänemark mit der skandinavischen Halbinsel. Die Pylonen der gigantischen Brücke sind so hoch wie die New Yorker Freiheitsstatue – und der luftige Arbeitsplatz von Katharina Handell, die als Ingenieurin die Brücke wartet.

22:55 – Ein Chanson für dich

Die ehemalige Sängerin Liliane trauert ihrer glamorösen Vergangenheit hinterher. Mittlerweile arbeitet sie in einer Pasteten-Fabrik und denkt oft an ihre Zeit als Chanson-Sängerin „Laure“ zurück. Nicht nur ihre Karriere ist Vergangenheit, sondern auch ihr Liebesleben. Liliane kämpft mit Einsamkeit und Verbitterung. Als der 22-jährige Boxer Jean in ihr Leben tritt, verändert sich jedoch alles. Sie traut sich zurück auf die Bühne.

02:00 – Reise nach Sizilien

Sie nennen ihn kurz und knapp „Mongibello“, den schönen Berg. Von Syrakus bis Messina – der Anblick des Ätnas und das endlose Blau des Meeres prägen die Ostküste Siziliens. „Grenzenlos“ trifft auf raue, aber sehr herzliche Menschen. Auf Imker und Konditoren, die von und mit dem aktiven Vulkan leben. Auf Mountainbiker, die zu Schluchtenfahrern mutieren und Oliven, die mit Liebe gepresst werden. In der Strasse von Messina gehen wir auf traditionellen Schwertfischjagd, von Belpasso aus machen wir eine kleine Spritztour auf den Ätna mit fünf Liebhabern des Fiat 500 und in Ortigia begeben wir uns auf die Spuren einer legendären Freitaucher-Familie.

04:10 – Um Himmels Willen: Dunkle Wolken

Schwester Hanna und ihre Mitschwestern sind voller Tatendrang. Kloster Kaltenthal gehört wieder dem Magdalenen-Orden und Oberin Theodora hat die Eröffnung eines neuen Hofladens genehmigt, um zusätzliche Einnahmen zu generieren. Diese könnten früher als gedacht nötig werden, denn die Rechnungen stapeln sich auf Theodoras Schreibtisch.

15:25 – Cedar Cove – Die Zeiten ändern sich

Jack will nicht mehr warten und besucht Olivia bei der Arbeit. Doch diese ist über den Besuch weniger erfreut und noch nicht bereit, ihm den Alkoholrückfall zu verzeihen. Indessen beschließt Justine, einen Job und eine Wohnung zu suchen, um endlich auf eigenen Beinen zu stehen.

03:45 – Mit dem Herz durch die Wand

Die Nachbarn Machine und Machin leben grundverschiedene Leben. Während Machine als Pianistin regelmäßig üben muss, benötigt Machin für seinen Beruf als Puzzle-Erfinder Ruhe und Konzentration. Die papierdünne Wand zwischen ihren beiden Wohnungen trägt nicht gerade zum Frieden im Haus bei und die beiden streiten sich regelmäßig aufgrund der Störungen des jeweils anderen. Doch auf eine wundersame Weise entwickelt sich eine Sympathie zwischen den beiden und sie beschließen, sich zu treffen.

03:00 – Reise nach Bogota

Bogota, Kolumbiens berüchtigte Hauptstadt. In den 80ern eine der gefährlichsten Städte der Welt, hat die 8 Millionen Metropole dieses Image inzwischen hinter sich gelassen. Der Aufschwung des letzten Jahrzehnts macht sich vor allem hier, im wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zentrum des Landes bemerkbar. Heute gehört Bogota nicht mehr zu den gefährlichsten Städten der Welt. Schon seit langem das wirtschaftliche Powerhouse des Landes kommen nun auch neue Trends, Geschäftsideen und Lebensentwürfe aus Bogota. Nirgendwo ist Kolumbien so innovativ, so liberal und so modern wie hier in der Hauptstadt.

02:15 – Abenteuer Südamerika

Wie wäre es ein Jahr lang zu reisen? Ohne Zwänge, Termine und Verpflichtungen! Familie Armsen aus München hat sich ihren grossen Traum erfüllt. Ein Jahr sind Sabine und Rallo mit ihren vierjährigen Zwillingen durch Südamerika gereist. Mit ihrem ausgemusterten Militärlaster haben sie dabei 35’000 km zurückgelegt und jede Menge Abenteuer erlebt, die sie selbst dokumentiert haben. Gemeinsam mit ihren Kindern steigen Sabine und Rallo in den „Menschenfresser-Berg“ in der legendären bolivianischen Silberstadt Potosí, erkunden die Salar de Uyuni, die grösste Salzwüste der Welt und fahren 1’600 km fünf Tage lang auf einem LKW-Ponton den Amazonas herunter.

23:35 – Ihr werdet euch noch wundern

Nach dem der Theaterautor Antonie d’Anthac gestorben ist, haben seine Freunde eine Einladung in sein Landhaus bekommen. Dort teilt er ihnen per Video seinen letzten Wunsch mit. Alle dieser Freunde haben in Antoines Stück „Eurydice“ mitgespielt. Eine junge Theatertruppe hat einen Mitschnitt ihrer Proben zu diesem Werk geschickt und fragt nach Erlaubnis zur Aufführung. Jetzt müssen sich die Freunde darüber entscheiden. An diesem Abend warten aber noch andere Überraschungen auf sie.

22:00 – Die Kinder des Monsieurs Mathieu

Der arbeitslose Komponist Clément Mathieu erhält 1949 eine Anstellung als Aufseher in einem französischen Internat für schwer erziehbare Jungen. Dessen Direktor, ein unfähiger Pädagoge, traktiert seine Schüler nur mit Prügel und Arrest. Gegen den Widerstand des Direktors gründet Mathieu einen Chor und gewinnt allmählich das Vertrauen seiner widerspenstigen Schützlinge.

20:15 – Nur Fliegen ist schöner

Michel steckt mitten in der berühmt-berüchtigten Midlife-Crisis. Der 50-jährige Grafikdesigner kann mit der zunehmenden Digitalisierung in seinem Job nichts anfangen, und auch die Ehe mit Rachelle plätschert nur noch so dahin. Seine Leidenschaft für Flugzeuge, die Michel seit Kindheit besitzt, konnte er nie ausleben. Bis ein Holzkajak zum Selberbauen den unterschwelligen Freiheitsdrang Michels erneut befeuert. Eine seltsame Idee, findet Rachel, doch ihr Gatte fühlt sich angesichts einer bevorstehenden Kajakfahrt wie neugeboren.

19:25 – Um Himmels Willen: So ein Hundeleben

Bürgermeister Wöller ist in Hochstimmung. Endlich steht die abschließende Präsentation zum Vergabeentscheid für den Bau der Kaserne und des Truppenübungsplatzes an, und er ist sich – im Gegensatz zu seinem Freund Hermann Huber – sicher, dass Kaltenthal Auingen dabei um Längen schlagen wird, schließlich läuft sein Geheimplan mit der „Umsiedlung“ von Kammmolchen auf das Auinger Gebiet auf Hochtouren.

18:35 – Um Himmels Willen: Nachtgestalten

Seitdem das Geschäft mit den Imbiss-Kreationen von Schwester Agnes und Stolpe regelrecht boomt, ist die Klosterküche zum Leidwesen der Mitschwestern nicht mehr wiederzuerkennen. Ein geregeltes Klosterleben ist nur eingeschränkt möglich. Zudem steht die Premiere des historischen TV-Mehrteilers, der im Kloster Kaltenthal gedreht wurde, in München an, und auch dort wollen Agnes und Stolpe all die Leckereien unter die Gäste bringen.

05:15 – Um Himmels Willen: Nachtgestalten

Seitdem das Geschäft mit den Imbiss-Kreationen von Schwester Agnes und Stolpe regelrecht boomt, ist die Klosterküche zum Leidwesen der Mitschwestern nicht mehr wiederzuerkennen. Ein geregeltes Klosterleben ist nur eingeschränkt möglich. Zudem steht die Premiere des historischen TV-Mehrteilers, der im Kloster Kaltenthal gedreht wurde, in München an, und auch dort wollen Agnes und Stolpe all die Leckereien unter die Gäste bringen.

06:55 – Die letzten Paradiese – Das Schottische Hochland

Von den Galápagos-Inseln über die Serengeti bis nach Spitzbergen besucht die Dokumentationsreihe „Die letzten Paradiese“ beeindruckende kleine Welten unseres Planeten und dokumentiert das einmalige Wechselspiel zwischen seinen Individuen. Dabei wird sowohl die einzigartige Schönheit als auch die Zerbrechlichkeit dieser Ökosysteme deutlich, deren Schutz und Erhalt für unseren Planeten wichtiger sind denn je.

06:05 – Um Himmels Willen: So ein Hundeleben

Bürgermeister Wöller ist in Hochstimmung. Endlich steht die abschließende Präsentation zum Vergabeentscheid für den Bau der Kaserne und des Truppenübungsplatzes an, und er ist sich – im Gegensatz zu seinem Freund Hermann Huber – sicher, dass Kaltenthal Auingen dabei um Längen schlagen wird, schließlich läuft sein Geheimplan mit der „Umsiedlung“ von Kammmolchen auf das Auinger Gebiet auf Hochtouren.

11:30 – Ihr werdet euch noch wundern

Nach dem der Theaterautor Antonie d’Anthac gestorben ist, haben seine Freunde eine Einladung in sein Landhaus bekommen. Dort teilt er ihnen per Video seinen letzten Wunsch mit. Alle dieser Freunde haben in Antoines Stück „Eurydice“ mitgespielt. Eine junge Theatertruppe hat einen Mitschnitt ihrer Proben zu diesem Werk geschickt und fragt nach Erlaubnis zur Aufführung. Jetzt müssen sich die Freunde darüber entscheiden. An diesem Abend warten aber noch andere Überraschungen auf sie.

09:55 – Die Kinder des Monsieurs Mathieu

Der arbeitslose Komponist Clément Mathieu erhält 1949 eine Anstellung als Aufseher in einem französischen Internat für schwer erziehbare Jungen. Dessen Direktor, ein unfähiger Pädagoge, traktiert seine Schüler nur mit Prügel und Arrest. Gegen den Widerstand des Direktors gründet Mathieu einen Chor und gewinnt allmählich das Vertrauen seiner widerspenstigen Schützlinge.

08:10 – Nur Fliegen ist schöner

Michel steckt mitten in der berühmt-berüchtigten Midlife-Crisis. Der 50-jährige Grafikdesigner kann mit der zunehmenden Digitalisierung in seinem Job nichts anfangen, und auch die Ehe mit Rachelle plätschert nur noch so dahin. Seine Leidenschaft für Flugzeuge, die Michel seit Kindheit besitzt, konnte er nie ausleben. Bis ein Holzkajak zum Selberbauen den unterschwelligen Freiheitsdrang Michels erneut befeuert. Eine seltsame Idee, findet Rachel, doch ihr Gatte fühlt sich angesichts einer bevorstehenden Kajakfahrt wie neugeboren.

07:25 – Die letzten Paradiese – Die fabelhafte Welt der Insekten Teil 1

Von den Galápagos-Inseln über die Serengeti bis nach Spitzbergen besucht die Dokumentationsreihe „Die letzten Paradiese“ beeindruckende kleine Welten unseres Planeten und dokumentiert das einmalige Wechselspiel zwischen seinen Individuen. Dabei wird sowohl die einzigartige Schönheit als auch die Zerbrechlichkeit dieser Ökosysteme deutlich, deren Schutz und Erhalt für unseren Planeten wichtiger sind denn je.

14:10 – Tortuga – die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte

Kaum an einem Strand in Florida geschlüpft, begibt sich die Meeresschildkröte auf eine gefährliche und geheimnisvolle Reise, die erst nach 25 Jahren beendet sein wird. Seit über 200 Millionen Jahren ist es dieselbe Route, die schon ihre Vorfahren bewältigt haben. So macht auch sie sich auf und folgt dem Golfstrom Richtung Arktis. Sie durchschwimmt den gesamten Nordatlantik bis nach Afrika. Nach einem längeren Aufenthalt in der Karibik kehrt die Schildkröte wieder zurück, um ihre Eier an der Stelle abzulegen, wo sie vor 25 Jahren das Licht der Erde erblickt hat.

11:35 – Water – Die geheime Macht des Wassers

Die Sendung zeigt die Versuche von Wissenschaftlern, Philosophen und Theologen, welche die expliziten und impliziten Eigenschaften des Wassers jenseits der gängigen physikalischen Naturgesetze untersuchen und verstehen wollen.

20:15 – Die Eifelpraxis – Väter und Söhne

Versorgungsassistentin Vera Mundt (Rebecca Immanuel) hat nicht nur Erfahrung in ihrem Beruf, sondern manchmal auch einen sechsten Sinn. Wegen eines Nasenblutens fährt sie Felix (Ludwig Simon), den besten Freund von Sohn Paul (Tom Böttcher), sofort ins Krankenhaus. Leider bringt die Untersuchung eine niederschmetternde Diagnose. Felix leidet an einer lebensgefährlichen Störung der Knochenmarkfunktion und braucht dringend eine Transplantation.

17:50 – Reise nach Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande. Sie ist für ihr künstlerisches Erbe, ein weit verzweigtes Grachtensystem und schmale Häuser mit Giebelfassaden bekannt, die auf das sogenannte Goldene Zeitalter der Stadt im 17. Jahrhundert zurückgehen. Das Museumsviertel beherbergt das Van-Gogh-Museum, das Rijksmuseum mit Werken von Rembrandt und Vermeer sowie das Stedelijk Museum für moderne Kunst. Das Radfahren gehört zur Stadtkultur, sodass das Stadtbild von zahlreichen Radwegen geprägt ist.

17:10 – Reise auf die Seychellen

Die Seychellen sind ein Archipel aus 115 Inseln im Indischen Ozean vor der Ostküste Afrikas. Dort gibt es zahlreiche Strände, Korallenriffe und Naturschutzgebiete sowie seltene Tiere wie Aldabra-Riesenschildkröten. Auf Mahé, Ausgangspunkt für den Besuch der anderen Inseln, befindet sich die Hauptstadt Victoria. Daneben bietet die Insel Regenwälder in den Bergen des Morne-Seychellois-Nationalparks und Strände wie Beau Vallon und Anse Takamaka.

14:35 – Lost in Paradise – Mauritius

Das Insel-Paradies zwischen Madagaskar und den Seychellen zum Greifen nah. Diese Dokumentation zeigt eines der traumhaftesten Reiseziele weltweit: Mauritius. Machen Sie sich ein Bild von den Traumstränden, tauchen Sie ein in ein exotisches Paradies. Erleben Sie Mauritius so real, als wären sie selbst vor Ort. Streifen Sie durch die charmante Hauptstadt Port Luis mit den historischen Markthallen. Erleben Sie die ‚Nacht des Shiva‘, das größte Fest der Hindus, und tanzen Sie mit den Einheimischen den ‚Sega‘.

02:10 – Reise ins Allgäu mit Tommy Scheel

Tommy Scheel auf der Suche nach Action im Allgäu! Auf seinem Streifzug begibt sich Tommy auf Trüffelsuche, erlebt im wahrsten Sinne Gefühle wie in der Achterbahn, erschnuppert auf der Alpe die Geheimnisse der Käseherstellung oder lernt, was Gumpenjucken ist! Und das ist noch weit nicht alles: Ob Alpine Berge, sanfte Hügel, klare Seen, Felsenschluchten oder Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Neuschwanstein – es gibt im Allgäu eine Menge zu erleben, erklettern, zu erfahren oder zu schmecken!

21:45 – Ku’damm 63 – Teil 3

Monika, Helga und Eva müssen lernen, die Vergangenheit loszulassen und nach vorne zu schauen. Nach zahlreichen Schicksalsschlägen blicken die drei Frauen einer veränderten Zukunft entgegen, in der sie selbst entscheiden können, welchen Weg sie einschlagen. Monika muss sich ihren schlimmsten Ängsten stellen, und gleichzeitig rückt der Vorentscheid zum „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ immer näher.

23:20 – Lilly Schönauer – Liebe mit Hindernissen

Als die junge Modedesignerin Laura bei ihrem Freund Alexander einen Verlobungsring gefunden hat, ist sie sicher, dass er den gemeinsamen Besuch bei seinen Eltern nutzen will, um offiziell um ihre Hand anzuhalten. Allerdings steht das familiäre Wochenende unter keinem guten Stern. Alexanders Mutter lässt Laura deutlich spüren, dass sie in ihren Augen nicht gut genug ist. Und dann taucht auch noch Alexanders Ex-Freundin Susanne auf, die nichts unversucht lässt, um ihn zurückzugewinnen.

00:50 – Water – Die geheime Macht des Wassers

Die Sendung zeigt die Versuche von Wissenschaftlern, Philosophen und Theologen, welche die expliziten und impliziten Eigenschaften des Wassers jenseits der gängigen physikalischen Naturgesetze untersuchen und verstehen wollen.

02:55 – Frühstück bei Monsieur Henri

Widerwillig lässt sich der grummelige alte Henri darauf ein, einen Mitbewohner für seine große Wohnung im Herzen von Paris zu suchen. Der neue Untermieter entpuppt sich als die freundliche junge Studentin Constance, der Henri gleich eine 20-seitige Zusammenfassung der Hausordnung in die Hand drückt. Doch als Henris Sohn Paul mit seiner Frau Valerie zu Besuch kommt, die Henri nicht ausstehen kann, hat der Griesgram eine Idee: Er setzt Constance auf Paul an, um die beiden auseinanderzubringen.

04:35 – Um Himmels Willen: Die letzte Fahrt

Schwester Hanna und ihre Mitschwestern staunen nicht schlecht, als sie nach der Morgenandacht aus der Kapelle treten und plötzlich einen Kaltbluthengst im Klosterhof vorfinden. Das Pferd heißt Leopold und gehört dem Waldarbeiter Richard Neulinger, der kurz darauf ins Kloster geeilt kommt und froh ist, dass sein Lastenpferd bei den Schwestern aufgetaucht ist.

05:25 – Um Himmels Willen: Schuldgefühle

Seitdem Schwester Hanna herausgefunden hat, dass Bürgermeister Wöller wirklich eine Kaserne nebst Truppenübungsplatz auf dem Klostergelände errichten will, laufen die Arbeiten für die Bürgerinitiative auf Hochtouren. Es werden Flugblätter verteilt und sogar eine Online-Petition ist geplant. Natürlich ist Wöller ganz und gar nicht erfreut, dass Hanna mit ihrer Aktion so viel Unruhe in der Bevölkerung stiften will, denn noch hat sich das Ministerium nicht für Kaltenthal als Standort entschieden.

06:15 – Drei Meter über dem Himmel

Babi und Hache kommen aus völlig unterschiedlichen Welten: Sie ist ein wohlbehütetes Mädchen aus der Oberschicht, er ein impulsiver Rebell, der illegale Motorradrennen und das Risiko liebt. Als sie einander kennen lernen, ist dies der Beginn einer Liebe, die nicht sein soll und dennoch beide unvermeidlich immer tiefer in ihren Bann zieht. Doch hat ihre Beziehung eine Chance?

15:40 – Cedar Cove – Versteckspiel

Jack genießt sein neues Leben als Journalist in Seattle. Doch der Stress und die Doppelbelastung hat ihren Preis: Seine Hoffnung, dass es ihm gelingt, nur in Gesellschaft und nur in Maßen zu trinken, scheitert. Olivia ahnt von alledem nichts. Grace will eigentlich bei einem Rodeo zusehen, an dem Cliff teilnimmt. Doch dann findet sie heraus, dass Allison in Schwierigkeiten steckt. Grace will ihr zur Seite stehen, doch Allison scheint ihre Hilfe nicht zu wollen …

12:55 – Frühstück bei Monsieur Henri

Widerwillig lässt sich der grummelige alte Henri darauf ein, einen Mitbewohner für seine große Wohnung im Herzen von Paris zu suchen. Der neue Untermieter entpuppt sich als die freundliche junge Studentin Constance, der Henri gleich eine 20-seitige Zusammenfassung der Hausordnung in die Hand drückt. Doch als Henris Sohn Paul mit seiner Frau Valerie zu Besuch kommt, die Henri nicht ausstehen kann, hat der Griesgram eine Idee: Er setzt Constance auf Paul an, um die beiden auseinanderzubringen.

10:05 – Lilly Schönauer – Liebe mit Hindernissen

Als die junge Modedesignerin Laura bei ihrem Freund Alexander einen Verlobungsring gefunden hat, ist sie sicher, dass er den gemeinsamen Besuch bei seinen Eltern nutzen will, um offiziell um ihre Hand anzuhalten. Allerdings steht das familiäre Wochenende unter keinem guten Stern. Alexanders Mutter lässt Laura deutlich spüren, dass sie in ihren Augen nicht gut genug ist. Und dann taucht auch noch Alexanders Ex-Freundin Susanne auf, die nichts unversucht lässt, um ihn zurückzugewinnen.

08:35 – Die Eifelpraxis – Väter und Söhne

Versorgungsassistentin Vera Mundt (Rebecca Immanuel) hat nicht nur Erfahrung in ihrem Beruf, sondern manchmal auch einen sechsten Sinn. Wegen eines Nasenblutens fährt sie Felix (Ludwig Simon), den besten Freund von Sohn Paul (Tom Böttcher), sofort ins Krankenhaus. Leider bringt die Untersuchung eine niederschmetternde Diagnose. Felix leidet an einer lebensgefährlichen Störung der Knochenmarkfunktion und braucht dringend eine Transplantation.

16:25 – Cedar Cove – Entscheidungen

Olivia hat das Gefühl, dass Jack ihr entgleitet, zumal er sich zu ihrem Angebot, sich gemeinsam in Seattle eine Wohnung zu suchen, nicht konkret äußern mag. Langsam rutscht er immer weiter in seine alte Routine – mit Jeri an seiner Seite. Cliff und Alex sind immer noch beim Rodeo, während Grace versucht, Allison bei ihrem Problem mit Cyber-Mobbing zu helfen. Doch das erweist sich als äußerst schwierig, nicht zuletzt, weil Allison keine Hilfe annehmen will!

07:20 – Der Mensch und sein Körper: Die Haut – Spiegel der Seele

Mit fast zwei Quadratmetern ist die Haut das grösste Sinnesorgan des Menschen. Sie schützt den Organismus vor der oft aggressiven Aussenwelt. Sie kühlt, wärmt und warnt. Über Millionen von Sinneszellen ist sie ständig in Verbindung mit dem Gehirn. Alle 27 Tage erneuert sie sich vollständig und doch altert der Mensch.

05:50 – Die Eifelpraxis – Eine Dosis Leben

Der Sommer weckt romantische Sehnsüchte bei Vera. Allerdings ist es in der Eifel wesentlich schwerer als in Berlin, einen attraktiven Mann kennenzulernen, der nicht schon vergeben ist. Im zweiten Film der Reihe träumt die alleinerziehende Titelheldin davon, sich trotz Widrigkeiten ein eigenes Leben neben ihrem Beruf und den Kindern aufzubauen. Hauptdarstellerin Rebecca Immanuel spielt eine alleinerziehende Frau mit Power beim Neustart in der Provinz, die optimistisch ihr Leben meistert.

05:00 – Um Himmels Willen: Zwei Väter

Auch wenn es für die Schwestern im Kloster Kaltenthal ein großer Schock ist, dass die Mutter Oberin das Kloster wieder an Bürgermeister Wöller verkaufen will, lassen sie sich in ihrer Begeisterung für die Genossenschaft nicht bremsen. Schwester Hanna verspricht, so schnell es geht herauszufinden, was Wolfgang Wöller vorhat. Dieser hat zurzeit nicht nur mit Rückenschmerzen und dem Gemeinderat zu kämpfen, weil er Geld braucht, um Kloster Kaltenthal zurückzukaufen, sondern bekommt auch noch überraschenden Besuch von seinem Enkel Wolfi und dessen Freundin Anna aus Teneriffa.

01:40 – Reise nach Ostfriesland mit Florian Simbeck

Ostfriesland. Von vielen Vorurteilen geprägt, besitzt die Region einen der schönsten Küstenstreifen Deutschlands, weites Land und eine einzigartige Kultur. Comedian Florian Simbeck macht sich für uns auf die Reise und erkundet das ferne Ostfriesland. Flo schuftet auf einem Krabbenkutter, versucht sich am Ostfriesenabitur und entdeckt das Wattenmeer. Ausserdem macht er sich, bei der wohl verrücktesten Sportart Ostfrieslands, dem Schlickschlittenrennen, schmutzig!

02:20 – Jenseits der Stille

Ein junges Mädchen entdeckt die Liebe zur Musik und entfremdet sich dadurch von ihrer gehörlosen Familie. Wie klingt Schnee, wenn er auf die Wiese fällt? Das Erraten von Geräuschen ist das Lieblingsspiel von Lara und ihrem gehörlosen Vater Martin. Lara ist die Einzige in ihrer Familie, die hören und sprechen kann.

04:10 – Um Himmels Willen: Aus die Maus

Die Schwestern aus dem Kloster Kaltenthal ahnen nicht, dass Oberin Theodora Bürgermeister Wöller ein Rückkaufangebot für das Kloster unterbreitet hat, um mit dem Geld die Flüchtlingshilfsorganisation „SeaHope“ finanziell zu unterstützen. Sie stecken all ihre Energie in die landwirtschaftliche Genossenschaft. Agnes möchte das viele Obst und Gemüse, das dem Kloster nun zur Verfügung steht, unter die Menschen bringen.

08:10 – Die Zelle – Unser geheimes Universum: Das verborgene Buch

Eine fesselnde, erstaunliche und aufwendig inszenierte Reise durch 300 Jahre Forschung rund um die Geheimnisse der Zelle. Von den ersten Beobachtungen der Zellstrukturen bei Pflanzen bis zu den modernen Forschungsmethoden in der Synthetischen Biologie. Es sind spannende Geschichte voller Rivalitäten und Geheimhaltungen, Irrtümern und Unfällen, und plötzlichen Erkenntnissen, die wissenschaftliche und religiöse Dogmen zu Fall bringen.

09:00 – Die Zelle – Unser geheimes Universum: Die Chemie des Lebens

Eine fesselnde, erstaunliche und aufwendig inszenierte Reise durch 300 Jahre Forschung rund um die Geheimnisse der Zelle. Von den ersten Beobachtungen der Zellstrukturen bei Pflanzen bis zu den modernen Forschungsmethoden in der Synthetischen Biologie. Es sind spannende Geschichte voller Rivalitäten und Geheimhaltungen, Irrtümern und Unfällen, und plötzlichen Erkenntnissen, die wissenschaftliche und religiöse Dogmen zu Fall bringen.

09:55 – Die Zelle – Unser geheimes Universum: Der Urprung des Lebens

Eine fesselnde, erstaunliche und aufwendig inszenierte Reise durch 300 Jahre Forschung rund um die Geheimnisse der Zelle. Von den ersten Beobachtungen der Zellstrukturen bei Pflanzen bis zu den modernen Forschungsmethoden in der Synthetischen Biologie. Es sind spannende Geschichte voller Rivalitäten und Geheimhaltungen, Irrtümern und Unfällen, und plötzlichen Erkenntnissen, die wissenschaftliche und religiöse Dogmen zu Fall bringen.

16:50 – Reise nach Goa

Goa ist ein indischer Bundesstaat im Westen des Landes mit einer Küste am Arabischen Meer. Von der langen Geschichte als portugiesische Kolonie vor 1961 zeugen die gut erhaltenen Kirchen aus dem 17. Jh. und die tropischen Gewürzplantagen der Region. Goa ist auch bekannt für seine Strände, zu denen beliebte Strandabschnitte in Baga und Palolem ebenso zählen wie Strände in beschaulichen Fischerdörfern wie Agonda.

17:35 – Reise auf die Kapverden

Kap Verde, oder Cabo Verde, ist ein Staat auf einer vulkanischen Inselgruppe vor der Nordwestküste Afrikas. Er ist für seine kreolische portugiesisch-afrikanische Kultur, die traditionelle Morna-Musik und die zahlreichen Strände bekannt. Die größte Insel heißt Santiago. Hier befindet sich die derzeitige Hauptstadt Praia. Ebenfalls auf Santiago liegt die frühere Hauptstadt Cidade Velha mit der Festung Forte Real de São Felipe auf einer Hügelspitze.

18:20 – Um Himmels Willen: Die letzte Fahrt

Schwester Hanna und ihre Mitschwestern staunen nicht schlecht, als sie nach der Morgenandacht aus der Kapelle treten und plötzlich einen Kaltbluthengst im Klosterhof vorfinden. Das Pferd heißt Leopold und gehört dem Waldarbeiter Richard Neulinger, der kurz darauf ins Kloster geeilt kommt und froh ist, dass sein Lastenpferd bei den Schwestern aufgetaucht ist.

19:10 – Um Himmels Willen: Schuldgefühle

Seitdem Schwester Hanna herausgefunden hat, dass Bürgermeister Wöller wirklich eine Kaserne nebst Truppenübungsplatz auf dem Klostergelände errichten will, laufen die Arbeiten für die Bürgerinitiative auf Hochtouren. Es werden Flugblätter verteilt und sogar eine Online-Petition ist geplant. Natürlich ist Wöller ganz und gar nicht erfreut, dass Hanna mit ihrer Aktion so viel Unruhe in der Bevölkerung stiften will, denn noch hat sich das Ministerium nicht für Kaltenthal als Standort entschieden.

16:05 – Cedar Cove – Geheimnisse und Lügen

Obwohl Olivia Rebeccas Lüge aufgedeckt hat, gibt sie der jungen Assistenzstaatsanwältin eine zweite Chance. Doch Rebecca weiß diese Geste offensichtlich nicht zu würdigen … Jack arbeitet an seiner ersten Kolumne für den „Seattle Courier“, wird jedoch von einer Schreibblockade behindert. Jeri zeigt ihm eine gefährliche Lösung für sein Problem. Währenddessen finden Justine und Luke wieder zueinander.

15:20 – Cedar Cove – Es gibt kein Zurück

Nach seinem Artikel über Luke wird Jack zum „Seattle Courier“ eingeladen, wo ihm eine wöchentliche Kolumne in Aussicht gestellt wird. Doch dann findet er heraus, dass Jeri dahinter steckt … Olivia bemüht sich um ein gutes Verhältnis zu Rebecca Jennings. Dann entdeckt sie allerdings, dass die junge Frau ihr Studium in Yale nur vorgetäuscht hat! Eric will eigentlich eine feste Beziehung mit Rebecca, aber da kündigt Shelly samt Baby ihren Besuch in Cedar Cove an …

00:55 – Reise in den Schwarzwald mit Annett Fleischer

Im fünften Teil der Deutschland Reihe geht es für uns in den Schwarzwald. Schauspielerin Annett Fleischer macht sich dort auf die Suche nach Abenteuer und Genuss. Sie geniesst Sterne-Küche in Baiersbronn, schaut einem Kuckucksuhren-Macher über die Schulter, fährt Deutschlands längste Natur-Zipline und lässt sich von Drag-Queen Betty BBQ Freiburg zeigen. Ausserdem: Der weltbeste Gin, extravagante E-Bikes und ein „Bächleputzer“ in Freiburg!

13:35 – Weggeworfen

Der Schauspieler Jeremy Irons widmet sich einer globalen Herausforderung: Müll. Tagtäglich wird mehr Müll produziert. Die Entsorgung bereitet Umweltschützern zunehmend Kopfzerbrechen. Irons macht sich auf, die Auswirkungen des globalen Müllproblems zu erforschen und sie für uns greifbar zu machen.

11:45 – Jenseits der Stille

Ein junges Mädchen entdeckt die Liebe zur Musik und entfremdet sich dadurch von ihrer gehörlosen Familie. Wie klingt Schnee, wenn er auf die Wiese fällt? Das Erraten von Geräuschen ist das Lieblingsspiel von Lara und ihrem gehörlosen Vater Martin. Lara ist die Einzige in ihrer Familie, die hören und sprechen kann.

10:50 – Ameisen – Die geheime Weltmacht

Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Kommunikation und blitzschnellen Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperkräften. Sie sind seit Millionen Jahren allgegenwärtig auf diesem Planeten. Und doch erscheint uns keine Lebensform fremdartiger. Universum-Filmer Wolfgang Thaler und Ameisen-Autorität Bert Hölldobler bringen uns die geheimnisvolle Welt der sozialen Insekten näher.Dabei gelang es ihnen, viele Phänomene aus der unglaublichen Welt der Ameisen zum ersten Mal auf Film zu bannen.

14:35 – Wiener Tradition 2.0: Altes neues Handwerk

Was fast schon provokant klingt, ist in Wien tatsächlich eine Tradition innerhalb der Tradition. Das Wahrnehmen, der Fortschritt, das Vorzeigen des Gelernten und die Offenheit für Neues: Das alles gehört zum Fluss des Lebens in Wien.

11:25 – Vergiss mein nicht

Nach der schmerzhaften Trennung von seiner Freundin Clementine möchte Joel am liebsten sämtliche Erinnerungen an sie vergessen. Eine neue Behandlungsmethode des Wissenschaftlers Dr. Mierzwiak soll dies ermöglichen, wobei Teile von Joels Gedächtnis gelöscht werden sollen. Doch während des Vorgangs beginnt sein Unterbewusstsein zu rebellieren und Joel versucht, mit seiner Traumfrau in eine andere Realität zu flüchten.

09:35 – A United Kingdom – Ihre Liebe veränderte die Welt

Auf wahren Begebenheiten beruhendes Drama um die Liebe des Prinzen von Botswana zu einer britischen Büroangestellten im England der 1940er Jahre. Trotz heftiger Widerstände ihrer Familien und Repressalien der britischen Regierung wird das Paar schließlich akzeptiert und ebnet den Weg für die Demokratie. Grosses Kino rund um Rassismus, Vorurteile und koloniale Interessen.

07:05 – Geheimnisvoller Garten – Erntezeit

Schon immer gilt der Garten als Abbild des Paradieses, das bezeichnenderweise auch Garten Eden genannt wird. Nicht nur die Natur führt hier Regie, sondern auch der Mensch. Wir schaffen uns unsere eigene Welt voller betörender Formen, Farben und Düfte. Im Paradies vor der Haustür siedeln sich aber auch jede Menge Pflanzen und teils seltene oder sogar bedrohte Tiere an.

15:40 – Cedar Cove – Irgendwann, eines Tages

Mit Sorge sieht Jack, dass Eric sich immer weiter in Abhängigkeit zu Warren begibt. Lukes Prozess steht kurz bevor. Die neue Staatsanwaltsassistentin Rebecca Jennings will unbedingt eine Verurteilung Lukes erreichen, da sie sich dadurch einen Karriereschub erhofft. In Erwartung eines harten Urteils gesteht Luke Justine daher seine Liebe. Doch die Reaktion von Justine ist anders, als erwartet. Außerdem taucht eine Verflossene von Jack in Cedar Cove auf und sorgt für Unruhe …

16:25 – Cedar Cove – Keine Ausreden

Olivia erfährt, dass Grace wieder mit ihrem Bruder Will gesprochen hat. Sind Olivias Bruder und ihre Freundin etwa dabei, sich zu verlieben? Luke und Justine beschließen, lediglich Freunde zu blieben. Doch sie spüren schnell, dass sie einander sehr brauchen … Als Jack Luke für einen Artikel interviewt, wird ihm die tragische Konsequenz des Schweigens und Verdrängens bewusst. Er begreift, dass er sich Olivia gegenüber endlich öffnen muss.

17:10 – Reise nach Salvador da Bahia

Die brasilianische Stadt Salvador liegt direkt an der Spitze der Allerheiligenbucht und wird daher auch oft São Salvador da Bahia de Todos os Santos genannt. Obwohl Brasilien hauptsächlich ein Naturreiseland ist, gibt es einige wenige, sehr sehenswerte Städte: Die erste Hauptstadt Brasiliens mit seinem UNESCO-Weltkulturerbe gehört dazu! Eine steile Klippe unterteilt die Stadt in zwei Hälften: der Cidade Alta „Oberstadt“ sowie der Cidade Baixa „Unterstadt“. Verbunden sind die beiden Stadtteile durch die Palno-Inclinado-Drahtseilbahn, den „Elevador Lacerda“ und den steilen „Ladeiras“. 1985 wurde die Cidade Alta und das historische Zentrum Pelourinho von der UNESCO zum kulturellen und humanitären Erbe erklärt. Die Stadt Salvador hat neben viel Kultur auch eine endlos lange Badeküste zu bieten. Allein diese abzulaufen nimmt beinah einen ganz Tag ein, bleibt man unterwegs bei der ein oder anderen Sehenswürdigkeit hängen.

15:25 – Ehrenamtliches Engagement beim SRK Kanton Schwyz

Zämä starch für Schwyz: Unterstützung für Menschen in Armut wichtiger denn je – auch im Kanton Schwyz. Aktuell leben über 700’000 Personen in der Schweiz in Armut. Am stärksten betroffen sind alleinstehende, ältere Menschen und alleinerziehende Personen mit minderjährigen Kindern. Für sie ist das Geld jeden Monat so knapp, dass sie sich lebensnotwendige Dinge nur mit Mühe leisten können. Eine Packung Windeln, ein Liter Öl oder ein Kilogramm Mehl: Scheinbar selbstverständliche Güter des täglichen Bedarfs belasten das Budget von armutsbetroffenen Menschen in der Schweiz häufig schwer. Auftanken.TV hat den Verpackungstag «2 x Weihnachten» vom SRK Kanton Schwyz mit vielen freiwilligen Helfer*innen in Tuggen besucht.

00:00 – Ameisen – Die geheime Weltmacht

Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Kommunikation und blitzschnellen Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperkräften. Sie sind seit Millionen Jahren allgegenwärtig auf diesem Planeten. Und doch erscheint uns keine Lebensform fremdartiger. Universum-Filmer Wolfgang Thaler und Ameisen-Autorität Bert Hölldobler bringen uns die geheimnisvolle Welt der sozialen Insekten näher.Dabei gelang es ihnen, viele Phänomene aus der unglaublichen Welt der Ameisen zum ersten Mal auf Film zu bannen.

23:05 – Die Zelle – Unser geheimes Universum: Der Urprung des Lebens

Eine fesselnde, erstaunliche und aufwendig inszenierte Reise durch 300 Jahre Forschung rund um die Geheimnisse der Zelle. Von den ersten Beobachtungen der Zellstrukturen bei Pflanzen bis zu den modernen Forschungsmethoden in der Synthetischen Biologie. Es sind spannende Geschichte voller Rivalitäten und Geheimhaltungen, Irrtümern und Unfällen, und plötzlichen Erkenntnissen, die wissenschaftliche und religiöse Dogmen zu Fall bringen.

22:10 – Die Zelle – Unser geheimes Universum: Die Chemie des Lebens

Eine fesselnde, erstaunliche und aufwendig inszenierte Reise durch 300 Jahre Forschung rund um die Geheimnisse der Zelle. Von den ersten Beobachtungen der Zellstrukturen bei Pflanzen bis zu den modernen Forschungsmethoden in der Synthetischen Biologie. Es sind spannende Geschichte voller Rivalitäten und Geheimhaltungen, Irrtümern und Unfällen, und plötzlichen Erkenntnissen, die wissenschaftliche und religiöse Dogmen zu Fall bringen.

21:20 – Die Zelle – Unser geheimes Universum: Das verborgene Buch

Eine fesselnde, erstaunliche und aufwendig inszenierte Reise durch 300 Jahre Forschung rund um die Geheimnisse der Zelle. Von den ersten Beobachtungen der Zellstrukturen bei Pflanzen bis zu den modernen Forschungsmethoden in der Synthetischen Biologie. Es sind spannende Geschichte voller Rivalitäten und Geheimhaltungen, Irrtümern und Unfällen, und plötzlichen Erkenntnissen, die wissenschaftliche und religiöse Dogmen zu Fall bringen.

20:15 – Top-Interview mit Prof. Dr. Jean-Claude Wolf – Teil 1

Was ist das Böse? Heute im Gespräch mit Yvonne Maurer: Prof. Dr. Jean-Claude Wolf. Seit 1993 ist der brillante Denker Ordinarius für Ethik und politische Philosophie an der zweisprachigen (deutsch/französisch) Universität Fribourg in der Schweiz. Er arbeitet im Bereich der analytischen und angewandten Ethik, der Straftheorien, des philosophischen Liberalismus und Pragmatismus, der klassischen deutschen Philosophie und der Philosophie der Neuzeit.

17:50 – Reise nach Peru

Peru ist ein Land in Südamerika. Hier befinden sich ein Teil des Amazonas-Regenwalds sowie Machu Picchu, eine alte Inka-Stadt hoch oben in den Anden. Die Gegend rund um Machu Picchu, einschließlich des Heiligen Tals, des Inka-Pfads und der Kolonialstadt Cusco, verfügt über zahlreiche Ausgrabungsstätten. An der trockenen Pazifikküste Perus liegt die Hauptstadt Lima mit einem gut erhaltenen Zentrum aus der Kolonialzeit und wichtigen Sammlungen präkolumbianischer Kunst.

18:35 – Um Himmels Willen: Aus die Maus

Die Schwestern aus dem Kloster Kaltenthal ahnen nicht, dass Oberin Theodora Bürgermeister Wöller ein Rückkaufangebot für das Kloster unterbreitet hat, um mit dem Geld die Flüchtlingshilfsorganisation „SeaHope“ finanziell zu unterstützen. Sie stecken all ihre Energie in die landwirtschaftliche Genossenschaft. Agnes möchte das viele Obst und Gemüse, das dem Kloster nun zur Verfügung steht, unter die Menschen bringen.

19:25 – Um Himmels Willen: Zwei Väter

Auch wenn es für die Schwestern im Kloster Kaltenthal ein großer Schock ist, dass die Mutter Oberin das Kloster wieder an Bürgermeister Wöller verkaufen will, lassen sie sich in ihrer Begeisterung für die Genossenschaft nicht bremsen. Schwester Hanna verspricht, so schnell es geht herauszufinden, was Wolfgang Wöller vorhat. Dieser hat zurzeit nicht nur mit Rückenschmerzen und dem Gemeinderat zu kämpfen, weil er Geld braucht, um Kloster Kaltenthal zurückzukaufen, sondern bekommt auch noch überraschenden Besuch von seinem Enkel Wolfi und dessen Freundin Anna aus Teneriffa.

18:30 – Ehrenamtliches Engagement beim SRK Kanton Schwyz

Zämä starch für Schwyz: Unterstützung für Menschen in Armut wichtiger denn je – auch im Kanton Schwyz. Aktuell leben über 700’000 Personen in der Schweiz in Armut. Am stärksten betroffen sind alleinstehende, ältere Menschen und alleinerziehende Personen mit minderjährigen Kindern. Für sie ist das Geld jeden Monat so knapp, dass sie sich lebensnotwendige Dinge nur mit Mühe leisten können. Eine Packung Windeln, ein Liter Öl oder ein Kilogramm Mehl: Scheinbar selbstverständliche Güter des täglichen Bedarfs belasten das Budget von armutsbetroffenen Menschen in der Schweiz häufig schwer. Auftanken.TV hat den Verpackungstag «2 x Weihnachten» vom SRK Kanton Schwyz mit vielen freiwilligen Helfer*innen in Tuggen besucht.

12:05 – Endlich Witwe

Anne-Marie Gratigny, eine Frau in den besten Jahren, ist seit einer gefühlten Ewigkeit mit dem Schönheitschirurgen Gilbert verheiratet, einem arroganten Ekelpaket, das keine Gelegenheit auslässt, sie zu demütigen. Was der selbstgefällige Gatte nicht ahnt: Anne-Marie hat seit zwei Jahren eine Affäre mit dem sympathischen Schiffsrestaurator Léo. Eigentlich möchte sie mit diesem für ein Jahr nach China gehen, wo er einen lukrativen Auftrag ausführen soll, aber Entscheidungen sind nicht gerade ihre Stärke.

09:45 – Chaplin

Der Superstar des Stummfilm-Zeitalters, Charlie Chaplin, war nicht nur ein großartiger Schauspieler und Regisseur: Durch geschickte Deals wurde der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Hollywoodstar schon in frühen Jahren zum Millionär. Weniger bekannt waren seine zahlreichen amourösen Abenteuer und seine politischen Aktivitäten, die ihn am Ende seines Lebens ins Schweizer Asyl trieben.