21:50 – Dich schickt der Himmel

Postbote Raffael kommt bei einem Unfall um, darf aber als Engel wiederkehren. Wenn er es schafft füreinander bestimmte Paare zu verkuppeln, gibt der Himmel ihm und seiner geliebten Lara eine zweite Chance.

21:05 – Psychopathologie der Familie

Vortrag von Prof. Dr. Raphael M. Bonelli – Psychische Störungen kann man nach ihrer Ursache grob in endogene (d.h. durch den Gehirnstoffwechsel ausgelöste), reaktive (d.h. durch Traumata) und neurotische (d.h. durch angstvollen Kreisen um sich selbst) Krankheiten einteilen. Bei allen dreien steigert die Einbeziehung der Familie in den Therapieprozess die Effektivität der Therapie, weil Menschen keine Monaden sind sondern in einem engen oder weiteren Beziehungsnetz leben.

06:35 – Joggen heute

Joggen gilt als Inbegriff von sportlicher Aktivität für jedermann. Doch es kann auch als Weg zur Selbstfindung dienen.

11:30 – Ruf der Wildnis – Teil 7: In freier Wildbahn

Der Überlebensexperte Joe Vogel und sein Schüler Bastian machten sich auf den Weg in die Wildnis. Bastian wird lernen, sich im Wald zurechtzufinden, so dass er am Ende über das gesamte Wissen und die Handwerkskunst verfügt, um allein in der Wildnis zu überleben. Er wird sich unerwarteten Herausforderungen stellen und seine Grenzen überschreiten müssen: Er weiss noch nicht, dass Joe ihm jeden Tag Ausrüstung wegnehmen wird. Am Ende muss er mit dem überleben, was er findet und beweisen, was er gelernt hat.

12:15 – Psychologie der Schuld

Psychiater und Therapeuten sind heute vielfach vom Phänomen der Schuldgefühle und der Notwendigkeit therapeutischer Abstinenz herausgefordert. Dr. Raphael Bonelli zeigt einen Weg jenseits von Exkulpierung und Fremdbeschuldigung auf. Er schildert wie Schuldgefühle auf ihre Stichhaltigkeit geprüft werden können und welche innere Dogmen das Aufarbeiten von Schuld blockieren.

20:15 – Ruf der Wildnis Teil 8: Jagdfieber

Der Überlebensexperte Joe Vogel und sein Schüler Bastian machten sich auf den Weg in die Wildnis. Bastian wird lernen, sich im Wald zurechtzufinden, so dass er am Ende über das gesamte Wissen und die Handwerkskunst verfügt, um allein in der Wildnis zu überleben. Er wird sich unerwarteten Herausforderungen stellen und seine Grenzen überschreiten müssen: Er weiss noch nicht, dass Joe ihm jeden Tag Ausrüstung wegnehmen wird. Am Ende muss er mit dem überleben, was er findet und beweisen, was er gelernt hat.

18:35 – Schätze der Erde – Das essbare Gold: Das rote Gold – Safran

Das “rote Gold”, der Safran, wächst eigentlich im Orient. Es zeigte sich jedoch, dass die Delikatesse auch in einem kleinen Schweizer Dorf inmitten der Berge angebaut werden konnte. Nach intensiver Handarbeit wird aus der Fläche eine jährliche Ernte von bis zu 2 Kilo produziert und anschliessend einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen.

16:10 – Dich schickt der Himmel

Postbote Raffael kommt bei einem Unfall um, darf aber als Engel wiederkehren. Wenn er es schafft füreinander bestimmte Paare zu verkuppeln, gibt der Himmel ihm und seiner geliebten Lara eine zweite Chance.

15:25 – Die Welt entdecken: auf Mallorca – Teil 3

Auf Mallorca hat auch die Schauspielerin Christine Neubauer eine Heimat gefunden. Die mallorquinische Altstadt ist heute ihr Zuhause. “Ich habe ja schon öfter auf Mallorca gedreht. Ein Film hiess “Bella und der Feigenbaum”. Da wohnte ich eine Weile hier in der Altstadt von Palma und das war ein Gefühl, das hat mich wahnsinnig glücklich gemacht. Da merkte ich, wow hier würde ich gerne immer wohnen.” Der lässige Lifestyle und das mediterrane Flair haben es ihr schon vor Jahren angetan.

14:40 – Die Welt entdecken: auf Mallorca – Teil 2

Schlagerstar Jürgen Drews gehört zu dieser Insel wie Sonne, Strand und Sangria. In Santa Ponca führt er ein eigenes Bistro. Und das heisst natürlich wie er: “König von Mallorca”. Makler Markus Redlich führt uns durch eine der teuersten Luxusimmobilien der Insel. Frankie Sunshine, eigentlich gebürtiger Duisburger, ist seit 15 Jahren Hochzeits- und Eventplaner auf Mallorca. Heute zeigt er uns seine Wahlheimat Palma. Mit Franz Kraus in Soller im Westen der Insel erleben wir seine Passion: das Eismachen.

14:00 – Die Welt entdecken: auf Mallorca – Teil 1

Mallorca – DIE Urlaubsinsel der Deutschen. Viele haben sich hier allerdings inzwischen fest niedergelassen und darunter sind auch viele Prominente. Einer, der für dieses Klientel ganz besondere Häuser anbietet, ist Makler Marcel Remus. Mit ihm werfen wir einen Blick in Luxusvillen und begleiten ihn in seinem Alltag. Sonja Kirchberger zeigt uns die Verwirklichung ihres Traums: eine Finca mitten auf der Insel zwischen hauseigenen Olivenhainen und ihr kleines Restaurant

13:15 – Die Welt entdecken: in der Eifel mit Arne Hörmann

Im neunten Teil unserer Deutschland-Reihe geht es für Reisejournalist Arne Hörmann in die Eifel. Die Region ist ein Naturparadies im tiefen Westen Deutschlands und verzaubert ihre Besucher durch ihre wilde Landschaft, in der es einzigartiges zu entdecken gibt. Gewaltige Vulkanausbrüche haben in der Eifel ihre Spuren hinterlassen. Und sie geben auch heute noch Lebenszeichen von sich. Gemeinsam mit Fischer Ansgar Hehenkamp erlebt Arne Vulkanismus live mitten auf dem Laacher See. Auf dem legendären Nürburgring versucht sich Arne als Rennfahrer und erfährt den ultimativen Geschwindigkeitsrausch.

16:15 – Flamenco der Liebe

Auf einer Dienstreise nach Sevilla, wo sie für die Firma ihres Vaters ein wichtiges Projekt abwickeln soll, lernt die Wiener Bauleiterin Lisa Werner den Flamencotänzer Ramon kennen. Der leidenschaftliche junge Mann küsst die pragmatische Karrierefrau buchstäblich wach. Doch die Liebe der beiden scheint keine Chance zu haben, denn Ramon ist bereits gebunden.

15:30 – Roboter als Hilfe

Wir zeigen Ihnen die Entdeckungen der verblüffendsten Robotik-Projekte. Sehen Sie Maschinen und Ideen, die unsere Zukunft beeinflussen werden oder schon heute Teil unseres Alltags sind. Maschinen die gebaut werden, um menschenfeindliche Lebensräume zu erforschen. Von Bionik bis hin zu den Städten der Zukunft. Heute: Roboter als intelligente Helfer

14:45 – Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik: Auf nach Nova Scotia

Von Neufundland aus geht die Reise über die Cabot Meerenge in den Norden Nova Scotias. Und von der Hafenstadt Sydney über Binnenseen und Fjorde nach Halifax. Letzte Etappe in dieser Folge ist die historische UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Lunenburg. Nach Neufundland ist die im Vergleich geradezu lieblich erscheinende Nachbarprovinz Nova Scotia das nächste Ziel auf der langen Reise der Dagmar Aaen. Arved Fuchs und seine Crew gehen im Norden an Land – auf der Insel Cape Breton, dem landschaftlichen Höhepunkt Nova Scotias. Die dortige Natur und vor allem die Kultur erinnern an Schottland. Schottische Einwanderer pflegen hier ihre Traditionen mit Tanz und Musik. Arved Fuchs besucht die einzige Brennerei für Single Malt Whiskey in Nordamerika.

14:15 – Raising Wildlife – Nashorn, Klippschliefer, Stachelschwein

Erhalten Sie einen intimen Einblick in die tägliche Routine der Aufzucht von Wildtieren und erleben Sie aufregende Freundschaften zwischen Mensch und Tier. Werden Sie Zeuge ihrer Herausforderungen und der herzerwärmenden Momente während der Rehabilitation. Diese Serie zeigt, was es braucht, um für diese wilden Tiere zu sorgen.

12:40 – Zwei zum Fressen gern

In Regensburg treibt ein Krokodil sein Unwesen, das skrupellose Tierhändler eigentlich illegal verkaufen wollten und dabei versehentlich freisetzten. Zum Glück gibt es “Crocodile Hunter” Mitch, der Erfahrung mit den Tieren hat. Nun muss er nur noch sein Alkoholproblem überwinden und schon kann er es gemeinsam mit der hübschen Möchtegern-Pathologin Ann, seiner pubertierenden Tochter Sara und Lokalreporter Bützje mit dem Tier und dem durchtriebenen Tierhändler Killiak aufnehmen…

11:55 – Die Welt entdecken: im Allgäu mit Tommy Scheel

Tommy Scheel auf der Suche nach Action im Allgäu! Auf seinem Streifzug begibt sich Tommy auf Trüffelsuche, erlebt im wahrsten Sinne Gefühle wie in der Achterbahn, erschnuppert auf der Alpe die Geheimnisse der Käseherstellung oder lernt, was Gumpenjucken ist! Und das ist noch weit nicht alles: Ob Alpine Berge, sanfte Hügel, klare Seen, Felsenschluchten oder Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Neuschwanstein – es gibt im Allgäu eine Menge zu erleben, erklettern, zu erfahren oder zu schmecken!

10:00 – Der weisse Äthiopier

In Äthiopien hat Frank Michalka eine neue Heimat gefunden und seine kriminelle Vergangenheit hinter sich lassen können. Doch das Glück wehrt nicht lange und der ehemalige Straftäter muss zurück nach Deutschland. Dort angekommen, verfällt er sofort wieder in alte Muster und raubt eine Bank aus. Doch statt danach vor der Polizei zu fliehen und Schutz zu suchen, setzt er sich auf einen Platz voller Menschen und lässt sich problemlos festnehmen. Im Gefängnis findet sich Frank allerdings nicht zurecht. Er droht in der Haftanstalt zu zerbrechen. Erst durch die Hilfe der Strafrechtsreferendarin Sophie Kleinschmidt schöpft er neue Hoffnung. Sie kümmert sich um Frank und arbeitet mit Pflichtverteidiger Christoph Weilandt eine besondere Strategie aus.

08:25 – Zwei zum Fressen gern

In Regensburg treibt ein Krokodil sein Unwesen, das skrupellose Tierhändler eigentlich illegal verkaufen wollten und dabei versehentlich freisetzten. Zum Glück gibt es “Crocodile Hunter” Mitch, der Erfahrung mit den Tieren hat. Nun muss er nur noch sein Alkoholproblem überwinden und schon kann er es gemeinsam mit der hübschen Möchtegern-Pathologin Ann, seiner pubertierenden Tochter Sara und Lokalreporter Bützje mit dem Tier und dem durchtriebenen Tierhändler Killiak aufnehmen…

18:00 – Die Welt entdecken: auf Mallorca – Teil 1

Mallorca – DIE Urlaubsinsel der Deutschen. Viele haben sich hier allerdings inzwischen fest niedergelassen und darunter sind auch viele Prominente. Einer, der für dieses Klientel ganz besondere Häuser anbietet, ist Makler Marcel Remus. Mit ihm werfen wir einen Blick in Luxusvillen und begleiten ihn in seinem Alltag. Sonja Kirchberger zeigt uns die Verwirklichung ihres Traums: eine Finca mitten auf der Insel zwischen hauseigenen Olivenhainen und ihr kleines Restaurant

02:35 – Die kleine Lady

New York im 19. Jahrhundert: Emily ist ein aufgewecktes Mädchen und lebt mit ihrer jung verwitweten Mutter in ärmlichen Verhältnissen. Eines Tages stellt sich heraus, dass Emily die einzige Erbin der Gräfin von Liebenfels ist, die ihrem Sohn nie verzeihen konnte, dass er nicht standesgemäss geheiratet hat. Doch nun, da sie älter wird, will sie ihre Enkelin in Österreich zur würdigen Aristokratin erziehen. Mit ihrer aufgeweckten und lebhaften Art bringt Emily bald neues Leben in die alten Gemäuer.

23:20 – Schreiber talkt mit Gregory Knie

Einer der erfolgreichsten Zirkusdirektoren der Schweiz, Gregory Knie, ist heute bei Pät Schreiber zu Gast an der Bar. Immer am ersten Dienstag, um 21:45 Uhr treffen sich bei Pät Schreiber allerhand Stars aus der Musik- und Showbranche und zeigen sich für einmal ungewohnt persönlich.

01:40 – Leben auf den Inseln der Queen – Teil 3: Die Scilly-Inseln

Mitten im Golfstrom, fast 50 Kilometer südwestlich von Land’s End, dem südlichsten Ort Grossbritanniens, liegen die Isles of Scilly: 140 zum Teil winzige Inseln, von denen nur fünf bewohnt sind. Türkisblaues Meer, traumhafte Naturlandschaften und subtropische Temperaturen machen sie zu Englands sonnigem Paradies. Als Teil des Herzogtums Cornwall gehören die wunderschönen Inseln dem jeweiligen Thronfolger Grossbritanniens.

21:50 – Flamenco der Liebe

Auf einer Dienstreise nach Sevilla, wo sie für die Firma ihres Vaters ein wichtiges Projekt abwickeln soll, lernt die Wiener Bauleiterin Lisa Werner den Flamencotänzer Ramon kennen. Der leidenschaftliche junge Mann küsst die pragmatische Karrierefrau buchstäblich wach. Doch die Liebe der beiden scheint keine Chance zu haben, denn Ramon ist bereits gebunden.

20:15 – Dich schickt der Himmel

Postbote Raffael kommt bei einem Unfall um, darf aber als Engel wiederkehren. Wenn er es schafft füreinander bestimmte Paare zu verkuppeln, gibt der Himmel ihm und seiner geliebten Lara eine zweite Chance.

19:20 – Die Welt entdecken: auf Mallorca – Teil 3

Auf Mallorca hat auch die Schauspielerin Christine Neubauer eine Heimat gefunden. Die mallorquinische Altstadt ist heute ihr Zuhause. “Ich habe ja schon öfter auf Mallorca gedreht. Ein Film hiess “Bella und der Feigenbaum”. Da wohnte ich eine Weile hier in der Altstadt von Palma und das war ein Gefühl, das hat mich wahnsinnig glücklich gemacht. Da merkte ich, wow hier würde ich gerne immer wohnen.” Der lässige Lifestyle und das mediterrane Flair haben es ihr schon vor Jahren angetan.

18:40 – Die Welt entdecken: auf Mallorca – Teil 2

Schlagerstar Jürgen Drews gehört zu dieser Insel wie Sonne, Strand und Sangria. In Santa Ponca führt er ein eigenes Bistro. Und das heisst natürlich wie er: “König von Mallorca”. Makler Markus Redlich führt uns durch eine der teuersten Luxusimmobilien der Insel. Frankie Sunshine, eigentlich gebürtiger Duisburger, ist seit 15 Jahren Hochzeits- und Eventplaner auf Mallorca. Heute zeigt er uns seine Wahlheimat Palma. Mit Franz Kraus in Soller im Westen der Insel erleben wir seine Passion: das Eismachen.

19:35 – Roboter als Hilfe

Wir zeigen Ihnen die Entdeckungen der verblüffendsten Robotik-Projekte. Sehen Sie Maschinen und Ideen, die unsere Zukunft beeinflussen werden oder schon heute Teil unseres Alltags sind. Maschinen die gebaut werden, um menschenfeindliche Lebensräume zu erforschen. Von Bionik bis hin zu den Städten der Zukunft. Heute: Roboter als intelligente Helfer

18:50 – Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik: Auf nach Nova Scotia

Von Neufundland aus geht die Reise über die Cabot Meerenge in den Norden Nova Scotias. Und von der Hafenstadt Sydney über Binnenseen und Fjorde nach Halifax. Letzte Etappe in dieser Folge ist die historische UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Lunenburg. Nach Neufundland ist die im Vergleich geradezu lieblich erscheinende Nachbarprovinz Nova Scotia das nächste Ziel auf der langen Reise der Dagmar Aaen. Arved Fuchs und seine Crew gehen im Norden an Land – auf der Insel Cape Breton, dem landschaftlichen Höhepunkt Nova Scotias. Die dortige Natur und vor allem die Kultur erinnern an Schottland. Schottische Einwanderer pflegen hier ihre Traditionen mit Tanz und Musik. Arved Fuchs besucht die einzige Brennerei für Single Malt Whiskey in Nordamerika.

18:20 – Raising Wildlife – Nashorn, Klippschliefer, Stachelschwein

Erhalten Sie einen intimen Einblick in die tägliche Routine der Aufzucht von Wildtieren und erleben Sie aufregende Freundschaften zwischen Mensch und Tier. Werden Sie Zeuge ihrer Herausforderungen und der herzerwärmenden Momente während der Rehabilitation. Diese Serie zeigt, was es braucht, um für diese wilden Tiere zu sorgen.

15:30 – Die Welt entdecken: auf Madeira

100 x “Grenzenlos”! Mit unserer Jubiläumssendung sind wir dieses Mal auf Madeira! Die portugiesische Insel vor der Küste Marokkos hat nicht nur zerklüftete Vulkanlandschaften und atemberaubende Steilküsten zu bieten: Wir erfahren von einem engagierten Madeirer, wie er den Insulaner und Touristen mit seinem Foodtruck vegetarische Ernährung näherbringen will. Wir erleben, wie der berühmteste Madeirer – Fussballgott Christiano Ronaldo – in seiner Heimat verehrt wird. Und wir springen mit einem Gleitschirmflieger über eine der vielen Steilklippen von Madeira.

20:20 – Flamenco der Liebe

Auf einer Dienstreise nach Sevilla, wo sie für die Firma ihres Vaters ein wichtiges Projekt abwickeln soll, lernt die Wiener Bauleiterin Lisa Werner den Flamencotänzer Ramon kennen. Der leidenschaftliche junge Mann küsst die pragmatische Karrierefrau buchstäblich wach. Doch die Liebe der beiden scheint keine Chance zu haben, denn Ramon ist bereits gebunden.

21:50 – Liebe

Anne und George – Beide bereits über 80 Jahre alt – sind schon sehr lange verheiratet. Doch ihre Liebe ist noch so frisch wie am ersten Tag. Deshalb ist George auch sehr besorgt, als Anne nach einem gemeinsamen Frühstück regungslos bleibt. Er bringt sie ins Krankenhaus, wo man feststellt, dass ihre Halsschlagader verstopft ist. Aber bei der Operation kommt es zu Komplikationen und so bleibt Anne rechtsseitig gelähmt. Trotz dessen versuchen sie, das Beste aus der Situation zu machen, obschon Anne von Tag zu Tag abbaut.

06:30 – Flaniermeilen in Zug

Zur Stadt Zug gehören nicht nur der See oder die Kirschtorte. Die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons hat eine bewegende Geschichte und ist heute durch seine Flaniermeilen ein beliebtes Naherholungsgebiet.

02:25 – Der verlorene Bruder

Der verlorene Bruder ist eine Romanverfilmung von “Der Verlorene”, unter der Regie von Matti Geschonneck aus dem Jahr 2015, der im Auftrag für Das Erste produziert wurde.

01:30 – Leben auf den Inseln der Queen – Teil 2: Isle of Man

Mitten in der Irischen See zwischen England und Irland liegt die Isle of Man. Sie ist Kronbesitz der Queen, aber ein Land mit eigener Sprache und Regierung. Die UNESCO hat die Insel als erstes Land der Welt zur Biosphärenregion erklärt. Die Menschen achten und schätzen ihre Insel, sie pflegen ihre Eigenarten und eine Kultur, die bis in die Zeit der einst hier siedelnden Wikinger zurückreicht. Es ist ein ungewöhnlicher Ort, der in Europa liegt und doch weit entfernt wirkt.

02:20 – Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit

Luis Trenker die Tagebücher Eva Brauns dem amerikanischen Hollywood-Agenten Paul Kohner zur Verfilmung anbieten. Gleichzeitig wird vor dem Münchner Landgericht die Echtheit dieser Tagebücher verhandelt. Die Regisseurin Leni Riefenstahl fühlt sich durch die darin enthaltene Andeutung, sie sei Hitlers Geliebte gewesen, verunglimpft und tritt als Nebenklägerin auf. Sie unterstellt ihrem Ex-Geliebten Luis Trenker, die Tagebücher aus Rache und Eifersucht gefälscht zu haben.

01:25 – Leben auf den Inseln der Queen – Teil 1: Die Shetlandinseln

Die nördlichsten aller königlichen Inseln sind die Shetlands. Das Klima ist regnerisch und windig, die See rau und gefährlich. Von den etwa 100 Inseln sind nur 16 bewohnt. Der Film zeigt, was das Leben der Bewohner der Inselgruppe unter der britischen Krone auszeichnet und warum viele sich kein anderes Leben vorstellen können.

00:45 – Die Welt entdecken: auf Sizilien

Sie nennen ihn kurz und knapp “Mongibello”, den schönen Berg. Von Syrakus bis Messina – der Anblick des Ätnas und das endlose Blau des Meeres prägen die Ostküste Siziliens. “Grenzenlos” trifft auf raue, aber sehr herzliche Menschen. Auf Imker und Konditoren, die von und mit dem aktiven Vulkan leben. Auf Mountainbiker, die zu Schluchtenfahrern mutieren und Oliven, die mit Liebe gepresst werden. In der Strasse von Messina gehen wir auf traditionellen Schwertfischjagd, von Belpasso aus machen wir eine kleine Spritztour auf den Ätna mit fünf Liebhabern des Fiat 500 und in Ortigia begeben wir uns auf die Spuren einer legendären Freitaucher-Familie.

21:30 – Sisi – Teil 2

Der österreichische Kaiser Franz Joseph verliebt sich in die junge Elisabeth – es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch seine Mutter Sophie ist mit der Wahl ihres Sohnes nicht einverstanden.

19:30 – Die Welt entdecken: auf Madeira

100 x “Grenzenlos”! Mit unserer Jubiläumssendung sind wir dieses Mal auf Madeira! Die portugiesische Insel vor der Küste Marokkos hat nicht nur zerklüftete Vulkanlandschaften und atemberaubende Steilküsten zu bieten: Wir erfahren von einem engagierten Madeirer, wie er den Insulaner und Touristen mit seinem Foodtruck vegetarische Ernährung näherbringen will. Wir erleben, wie der berühmteste Madeirer – Fussballgott Christiano Ronaldo – in seiner Heimat verehrt wird. Und wir springen mit einem Gleitschirmflieger über eine der vielen Steilklippen von Madeira.

04:00 – Hauser & Friends

Hauser spielt seine absoluten Lieblingsstücke der klassischen Musik beim Galakonzert Hauser & Friends in der Arena Pula, Kroatien, August 2018

06:30 – Luzern

Entdecken Sie mit uns die Vielfalt des Kantons Luzern. Wir zeigen Ihnen den Innerschweizer Kanton in einem halbstündigen Format.

12:30 – Nicht ohne meinen Enkel

Für ihren aufgeweckten Enkelsohn Tobias will Franziska nur das Beste. Deshalb ist die pensionierte Lehrerin auch sehr besorgt, als der Junge in der Schule immer mehr absackt. Seine Mutter Silke, eine zupackende Frau aus einfachen Verhältnissen, ist darüber nicht beunruhigt. Sie will Tobias ohnehin nicht zum Bücherwurm erziehen, ärgert sich jedoch darüber, dass die engagierte Oma den Kleinen nach Strich und Faden verwöhnt. Die Fronten verhärten sich.

10:35 – Der weisse Äthiopier

In Äthiopien hat Frank Michalka eine neue Heimat gefunden und seine kriminelle Vergangenheit hinter sich lassen können. Doch das Glück wehrt nicht lange und der ehemalige Straftäter muss zurück nach Deutschland. Dort angekommen, verfällt er sofort wieder in alte Muster und raubt eine Bank aus. Doch statt danach vor der Polizei zu fliehen und Schutz zu suchen, setzt er sich auf einen Platz voller Menschen und lässt sich problemlos festnehmen. Im Gefängnis findet sich Frank allerdings nicht zurecht. Er droht in der Haftanstalt zu zerbrechen. Erst durch die Hilfe der Strafrechtsreferendarin Sophie Kleinschmidt schöpft er neue Hoffnung. Sie kümmert sich um Frank und arbeitet mit Pflichtverteidiger Christoph Weilandt eine besondere Strategie aus.

09:50 – Robotik-Humanoide

Wir zeigen Ihnen die Entdeckungen der verblüffendsten Robotik-Projekte. Sehen Sie Maschinen und Ideen, die unsere Zukunft beeinflussen werden oder schon heute Teil unseres Alltags sind. Maschinen die gebaut werden, um menschenfeindliche Lebensräume zu erforschen. Von Bionik bis hin zu den Städten der Zukunft. Heute: Robotik-Humanoide

09:05 – Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik: Aufbruch aus dem Eis

In der ersten Folge reist die Crew der “Dagmar Aaen” von der Westküste Grönlands auf den Spuren der Wikinger durch die Labrador-See an die Nordspitze Neufundlands – und segelt von dort die Küste der kanadischen Provinz entlang. Auf den Spuren der ersten Siedler erkundet die Mannschaft der Dagmar Aaen Neufundland. Mit überwältigender Natur empfängt die östlichste Provinz Kanadas die welterfahrenen Globetrotter. Dass die Natur trotz ihrer Grossartigkeit Grenzen hat, erfährt Arved Fuchs bei Gesprächen mit Fischern. Nirgendwo sonst auf der Welt hat die Überfischung so gravierende Folgen wie in Neufundland. Zehntausende wurden arbeitslos, eine ganze Küstenkultur verschwand. Noch immer verbindet eine grosse Seelenverwandtschaft die Seefahrer mit den Küstenvölkern Ostkanadas. So wird die Crew der “Dagmar Aaen” stets willkommen geheissen auf ihrer Reise entlang der atemberaubend schönen Küste Neufundlands.

08:30 – Raising Wildlife – Pavian, Gepard, Buschbaby

Erhalten Sie einen intimen Einblick in die tägliche Routine der Aufzucht von Wildtieren und erleben Sie aufregende Freundschaften zwischen Mensch und Tier. Werden Sie Zeuge ihrer Herausforderungen und der herzerwärmenden Momente während der Rehabilitation. Diese Serie zeigt, was es braucht, um für diese wilden Tiere zu sorgen.

08:20 – Tansania – Serengeti, Sansibar und Kilimanjaro

Schneebedeckte Vulkangipfel überragen weite Savannen, durch die Zebraherden und Löwenrudel ziehen. Sattgrüne Regenwälder umgeben farbenfrohe Dörfer. Afrikanische Lebensfreude trifft auf arabische Gastfreundschaft. Tansanias Sprachen und Kulturen sind so vielfältig wie die Menschen des Landes im Osten Afrikas.

06:00 – Surprising TV – Sind Kirchenbesuche noch aktuell?

Wer geht heute noch zur Kirche und weshalb? Zu diesem Thema wurden auch mehrere Passanten befragt. Das Bild des “freien Falls” hat sich bestätigt. Es gehen immer weniger zur Kirche, meist aus Akzeptanz- oder Angstgründen. Wer aber glaubt und zur Kirche gehen will, soll sich nicht entmutigen lassen.

10:00 – Die Welt entdecken: in San Francisco

San Francisco – der Name klingt schon wie Musik. Und es gibt wohl kaum eine andere Stadt in den USA, der so viele Lieder gewidmet wurden, wie der ehemaligen Hauptstadt der Hippiebewegung. Wer kennt nicht Scott Mckenzies Hymne “San Francisco”, Otis Redding’s “Sittin’ On The Dock of the Bay”, “Lights” von der legendären Band Journey oder die ultimative Liebeserklärung “I Left My Heart In San Francisco” von Tony Bennet? Nicht ohne Grund! Ob durch ihre Lage, Geschichte, Menschen oder Bauten – die Metropole an der Westküste besitzt eine unvergleichliche Strahlkraft, gar auch dann, wenn sie vom berühmt-berüchtigten Beben eingehüllt wird. Wir tauchen grenzenlos in das Lebensgefühl einer Stadt ein, die in allen Farben des Regebogens leuchtet und immer in Bewegung ist – in jeder Beziehung.

10:45 – Top-Interview: Zölibat light – Teil 2

Teil 2: Entgegen der Empörungskultur diskutiert und entwirft der Psychoanalytiker Dr. Jürg Acklin mit der Ärztin und Theologin Dr. Yvonne Maurer ein Zukunftsszenario über die vielen positiven Auswirkungen, die ein Zölibat light bewirken könnte.

11:20 – Der Mensch und sein Körper: Herz und Blut – Kreislauf des Lebens

Das Herz, eine unermüdliche Muskelpumpe, versorgt den ganzen Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen. Rund 250 Millionen Liter Blut zirkulieren Kraft des Herzens durch die Adern, bis in die kleinsten Zellen. Neueste Ergebnisse aus der embryonalen Herzforschung zeigen mit einzigartigen Bildern die Entwicklung des Herzens. Das Leben verlangt viel vom Herzen: Stress, Hektik und die Umwelt nehmen auf seine Gesundheit genauso Einfluss wie Emotionen.

11:50 – Sisi – Teil 1

Der österreichische Kaiser Franz Joseph verliebt sich in die junge Elisabeth – es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch seine Mutter Sophie ist mit der Wahl ihres Sohnes nicht einverstanden.

14:00 – Die Gesundheits Reihe – Teil 4: Pilgerreise, auf dem Weg zu dir

Die Gesundheits Reihe – Teil 4 – “Pilgerreise – Auf dem Weg zu dir” – Niemand ist perfekt – oder kann Selbstoptimierung helfen, Perfektion zu finden? In unserer modernen Gesellschaft wächst der Optimierungsdrang und dies hört im Berufsleben nicht auf, sondern erstreckt sich auch auf den eigenen Körper, Ernährung und sogar Entspannung müssen perfekt sein. In dieser Sendereihe beschäftigen wir uns mit den verbreiteten Formen dieses Trends und auch mit den daraus resultierenden Unternehmen.

14:50 – Die grossen Seebäder: Brighton

Vom morgentlichen Schwimmen bis zum Feiern in der Nacht – Brighton ist der ideale Ort für alles, was das Herz begehrt. Ob Polizist, Restaurateur, Café-Besitzer, Lebensretter oder Student: Jeder, der hier lebt, liebt das “kleine London am Meer”. Aber nicht nur den Bewohnern, sondern auch den Touristen wird jede Menge geboten. Mit seinem prachtvollen Pavillon, der zum ebenso prächtigen Schloss von King George IV führt, seinem Strand, den Shoppingstrassen und der Clubbingszene ist Brighton das perfekte Urlaubsziel. Dass das Wetter macht, was es möchte, trägt zum Charme der kleinen Stadt bei.

15:35 – Viel Urlaub für wenig Geld – Prag

In unserer Serie “Viel Urlaub für wenig Geld” nehmen Sie Tamina und Uwe in die verschiedensten Städte in ganz Europa mit und jedes Mal haben sie für 2 Tage nur 300 Euro im Gepäck. Neugierig, genial, spontan und immer abenteuerlustig wandert das lebhafte Paar durch die Strassen, Märkte und Geschäfte der Stadt.

16:05 – Sisi – Teil 2

Der österreichische Kaiser Franz Joseph verliebt sich in die junge Elisabeth – es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch seine Mutter Sophie ist mit der Wahl ihres Sohnes nicht einverstanden.

17:45 – Elephant Nature Park

Zu Besuch im thailändischen “Elephant Nature Park”. Hier werden die Rüsseltiere täglich liebevoll versorgt. Jord, der ein Wochenende im Natur Park verbringt, gibt uns exklusiven Einblick.