00:05 – Tödliche Naturgewalten – Tornados

Atemberaubende Aufnahmen zeigen die verheerendsten Kräfte der Natur. Überlebende berichten, wie sie Katastrophen wie Tsunamis, Erdbeben, Vulkanausbrüche oder Schneestürme erlebt und überlebt haben. Naturgewalten bedrohen immer wieder die Zivilisation – einige haben die Welt für immer verändert. Jede Episode konzentriert sich auf eine neue Art von tödlicher Katastrophe, mit Beiträgen der weltweit führenden Experten auf ihrem Gebiet.

02:30 – Die Welt entdecken: Offroad-Krimi Südamerika

Wie wäre es einfach nur zu reisen? Ohne Zwänge, Termine und Verpflichtungen! Familie Armsen aus München hat sich ihren grossen Traum erfüllt. Eineinhalb Jahre sind Sabine und Rallo mit ihren vierjährigen Zwillingen durch Südamerika gereist. Mit ihrem ausgemusterten Militärlaster haben sie dabei 35’000 km zurückgelegt und jede Menge Abenteuer erlebt, die sie selbst dokumentiert haben.

03:15 – Die Welt entdecken: auf Zypern

Zypern wird auch die „Insel der Aphrodite“ genannt, denn die Göttin der Schönheit und Liebe soll hier einst aus dem Meer entstiegen sein. Die Liebesgöttin hat sich ein schönes Fleckchen ausgesucht, denn die türkisfarbenen Strände Zyperns und das kristallklare Wasser sind einfach nur atemberaubend. Die Mittelmeerinsel Zypern ist längst nicht so hipp wie Ibiza, aber genau das macht eben den Charme aus. Nicht umsonst entdeckten schon vor tausenden Jahren die Ägypter und die Römer diese malerische Insel mit ihren weissen Sandstränden und dem türkisblauen Karibik-Wasser.

04:00 – Wer früher stirbt, ist länger tot

Der 11-jährige Sebastian lebt zusammen mit seinem Bruder Franz und seinem Vater, Gastwirt Lorenz, in einem kleinen Dörfchen in Oberbayern. Seit dem Tod seiner Frau muss Lorenz den gemeinsam eröffneten Gasthof allein betreiben. Den Kindern tut das eher weniger gut – Sebastian schnappt schon in jungen Jahren die einer oder andere Stammtischweisheit auf. Als er dann zufällig erfährt, dass seine Mutter bei seiner Geburt verstorben ist, gibt er sich selbst die Schuld an deren Tod. Um sich von seinen „Sünden“ zu befreien und trotzdem in den Himmel zu kommen, gilt es, eine gute Tat zu vollbringen: Sebastian versucht, eine neue Frau für den alleinerziehenden Vater zu finden. Der dörfliche Stammtisch steht dem Jungen dabei mit Rat und Tat zur Seite…

06:05 – Evolution des Menschen

Die Frage nach der Herkunft des Menschen beschäftigt uns seit Jahrzehnten. Das Museum für Anthropologie gibt viele Antworten auf offene Fragen. In dieser spannenden Dokumentation rund um die menschliche Evolution wird auch bestätigt, dass der Mensch nicht vom Affen abstammt.

06:40 – Die Existenz des Universums

Warum ist da etwas anstelle von Nichts? Anders gesagt: Warum existiert das Universum und warum sind wir darin? Der Philosoph und Autor Jim Holt findet drei mögliche Antworten auf diese Frage. Oder vier. Oder keine.

07:00 – Tibetische Patenschaften in Indien

Christa Marie Bürgi aus Bern vermittelte währen ca. 50 Jahren Pateneltern für über 50 tibetische und 20 indische Kinder aus armen Verhältnissen, die so eine schulische und berufliche Ausbildung bekommen konnten. Zwei junge tibetische Frauen sind bei Ihr im Juni 2005 auf Besuch, für jene sie Pateneltern organisiert hatte.

08:15 – Ruf der Wildnis – Teil 5: Wasser – Das Elixier des Lebens

Der Überlebensexperte Joe Vogel und sein Schüler Bastian machten sich auf den Weg in die Wildnis. Bastian wird lernen, sich im Wald zurechtzufinden, so dass er am Ende über das gesamte Wissen und die Handwerkskunst verfügt, um allein in der Wildnis zu überleben. Er wird sich unerwarteten Herausforderungen stellen und seine Grenzen überschreiten müssen: Er weiss noch nicht, dass Joe ihm jeden Tag Ausrüstung wegnehmen wird. Am Ende muss er mit dem überleben, was er findet und beweisen, was er gelernt hat.

09:00 – Ruf der Wildnis Teil 6: Handwerker der Wildnis

Der Überlebensexperte Joe Vogel und sein Schüler Bastian machten sich auf den Weg in die Wildnis. Bastian wird lernen, sich im Wald zurechtzufinden, so dass er am Ende über das gesamte Wissen und die Handwerkskunst verfügt, um allein in der Wildnis zu überleben. Er wird sich unerwarteten Herausforderungen stellen und seine Grenzen überschreiten müssen: Er weiss noch nicht, dass Joe ihm jeden Tag Ausrüstung wegnehmen wird. Am Ende muss er mit dem überleben, was er findet und beweisen, was er gelernt hat.

09:45 – Die Welt entdecken: in Südholland

Südholland – das ist einmal die stylische Metropole Rotterdam, das sind aber auch kuschelige, kleine Fischerdörfer in Zeeland. Vom Hightech-Hochwasserschutz zu historischen Windmühlen ist es nur ein Katzensprung

10:30 – Die Welt entdecken: am Bodensee

Grenzenlos schwebt mit dem Zeppelin über den Bodensee, flitzt mit Miniaturautos durch Konstanz, schreitet in St. Gallen über den roten Teppich, reitet auf Kühen und lässt sich auf Fischerbooten, Fähren und Segelyachten über das schwäbische Meer treiben. Wir treffen die Menschen, die den See prägen und von ihm geprägt werden.

11:15 – Der Ranger – Paradies Heimat: Vaterliebe

Im Nationalpark treiben vermeintliche Naturschützer ihr Unwesen: Gelockerte Halteseile auf den Wanderwegen und mutwillig zerstörte Wegweiser schrecken nicht nur Jonas‘ Touristen ab, sondern sind vor allem lebensgefährlich. Das lässt auch Unternehmer Nollau nicht kalt. Als der Architekt seinen alten Bergstollen um einen Kletterpark erweitern will, schickt er seinen Mitarbeiter Wegener zum Felsen. Wegener bezahlt diesen Einsatz mit dem Tod. Jonas und Christoph entdecken drei verdächtige Jugendliche und nehmen die Verfolgung auf. Zwar kann Christoph einen der drei stellen, doch er lässt das Mädchen überraschend laufen. Für Nollau ist sowieso klar, dass Jonas an dem Unfall die Schuld trägt. Der Streit zwischen den beiden entfacht erneut. Als Jonas‘ Neffe jedoch ebenfalls in Lebensgefahr gerät, eskaliert die Situation komplett…

12:45 – Kilimandscharo

Tom hat einen großen Traum. Er will auf den Gipfel des Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas. Eine fast unmögliche Herausforderung, denn Tom sitzt im Rollstuhl. Die restlichen Mitglieder der Gruppe des Bergführers Simon sind fassungslos. Zu groß ist das Risiko, dass sie es dann selbst nicht schaffen. Doch ihnen wird schnell klar: Es gehen nur alle oder keiner. Die vier Einzelkämpfer müssen sich zusammenraufen.

14:30 – Liebe

Anne und George – Beide bereits über 80 Jahre alt – sind schon sehr lange verheiratet. Doch ihre Liebe ist noch so frisch wie am ersten Tag. Deshalb ist George auch sehr besorgt, als Anne nach einem gemeinsamen Frühstück regungslos bleibt. Er bringt sie ins Krankenhaus, wo man feststellt, dass ihre Halsschlagader verstopft ist. Aber bei der Operation kommt es zu Komplikationen und so bleibt Anne rechtsseitig gelähmt. Trotz dessen versuchen sie, das Beste aus der Situation zu machen, obschon Anne von Tag zu Tag abbaut.

16:35 – Die Welt entdecken: an der Mecklenburgischen Seenplatte mit Annett Fleischer

Grenzenlos begibt sich in Richtung Norden. Tausende Seen, charmante Städtchen und blühende Landschaften- das ist die Mecklenburgische Seenplatte. Schauspielerin Annett Fleischer geht mit Ranger Jakob auf Patrouille im Nationalpark, besucht glückliche Bären, packt „auf hoher See“ mit an, schwelgt im DDR Museum in Kindheitserinnerungen und macht eine Zeitreise auf zwei Rädern.

17:50 – Unter der Haut – Die verborgene Welt der Faszien – Die medizinische Bedeutung

Dieser Dokumentarfilm über „Faszien“ beleuchtet die jüngsten Forschungsergebnisse. Faszinierende Bilder lassen uns in einen nahezu unbekannten Kosmos unseres Körpers eintauchen. Wo steht die internationale Faszienforschung heute? Was sind die neuesten Erkenntnisse und Erkenntnisse? Inwieweit liefern diese neuesten Erkenntnisse endlich greifbare und konkrete wissenschaftliche Erklärungen für die Wirksamkeit alternativer Heilmethoden wie Akupunktur, Massagen und Yoga? Begeben Sie sich mit uns auf eine wissenschaftliche Reise zur Heilung.

18:45 – Die Welt entdecken: in Tirol

Grenzenlos in Tirol. Das drittgrösste Bundesland Österreichs wartet mit majestätischen Landschaften, charmanten Städten und einem Freizeitangebot vom Feinsten auf. „Grenzenlos“ cruist mit Downhill-Biker Gabriel Wibmer durch die Sonnenstadt Lienz, erfährt warum der Tiroler nicht ohne Hut aus dem Haus geht, besucht das höchstgelegene Motorradmuseum Europas, geniesst die Sommerfrische am Achensee und ist dabei wenn die schönste Kuh im Zillertal prämiert wird.

19:30 – Die Welt entdecken: in der Oberlausitz mit Florian Simbeck

2020 stand alles im Zeichen von Heimat-Urlaub. „Grenzenlos“ geht zusammen mit Schauspielern, Moderatoren, Comedians und Reiseexperten auf Entdeckungstour in den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Zum Auftakt der Deutschland Reihe begleitet „Grenzenlos“ den Comedian Florian Simbeck auf seiner Reise durch die schöne Oberlausitz. Sie hat als Urlaubsregion einiges zu bieten: Mittelalterlich-romantische Städte wie Görlitz und Bautzen, spektakuläre Naturparadiese für Wanderer und Radfahrer.

20:15 – Der Ranger – Paradies Heimat: Entscheidung

Rechtsanwalt Torsten Schrader und seine neue Liebe Anna Gross unternehmen gemeinsam mit ihren jeweiligen Kindern ihre erste Urlaubsreise. Doch Liebe macht bekanntlich blind und so bemerken die beiden Turteltauben erst gar nicht, dass die Sprösslinge mit der Patchwork-Situation mehr als unzufrieden und miteinander nicht grün sind. Dann stürzt Torstens Tochter von einem Felsen und Nationalpark-Ranger Jonas Waldek wird zur Rettung herbeigerufen. Dabei fällt Jonas rasch auf, dass der vermeintliche Unfall vielleicht gar keiner gewesen ist… Unterdessen müssen sich Jonas und Unternehmer Karl Nollau eigentlich noch von den jüngsten Ereignissen erholen. Zu allem Überfluss gerät das Waldek’sche Sägewerk in Finanzielle Nöte und Rike erleidet einen Unfall. Die Folgen davon sind allerhand Konflikte und von ihm verlangte Entscheidungen, die unabsehbare Konsequenzen nach sich ziehen können.

21:45 – Liebe

Anne und George – Beide bereits über 80 Jahre alt – sind schon sehr lange verheiratet. Doch ihre Liebe ist noch so frisch wie am ersten Tag. Deshalb ist George auch sehr besorgt, als Anne nach einem gemeinsamen Frühstück regungslos bleibt. Er bringt sie ins Krankenhaus, wo man feststellt, dass ihre Halsschlagader verstopft ist. Aber bei der Operation kommt es zu Komplikationen und so bleibt Anne rechtsseitig gelähmt. Trotz dessen versuchen sie, das Beste aus der Situation zu machen, obschon Anne von Tag zu Tag abbaut.