01:00 – Terra X: Reise der Menschheit

Migration ist eines der aktuellen Probleme der Welt. Und doch erleben wir heute, historisch betrachtet, keine aussergewöhnliche Situation. Die Reise der Menschheit beginnt, als es dem Homo sapiens vor etwa 60.000 Jahren gelingt, Afrika zu verlassen und überall auf der Erde heimisch zu werden. Was ihn antrieb, die Welt zu erkunden, ist nicht bekannt. Vielleicht Hunger, Neugier oder die Hoffnung auf ein besseres Leben?

01:45 – Die Welt entdecken: in Südengland

Die spinnen, die Briten! Dieser Eigensinn trifft vor allem auf den Süden der Insel zu und hat dabei durchaus Tradition. Seit Jahrhunderten wird in der Grafschaft Gloucestershire das schrägste Wettrennen der Welt abgehalten: Hunderte wild gewordene Briten stürzen sich dabei einen extrem steilen Abhang hinunter- einem Käselaib hinterher. In Goodwood frönt der elfte Duke of Richmond seiner grossen Leidenschaft für schnelle und alte Autos – und veranstaltet jedes Jahr das legendäre „Festival of Speed“. An einem der markantesten Punkte der typisch weissen Klippen ist ein Abenteurer auf den Spuren einstiger Schmugglerbanden und nutzt die Ebbe, um ihre einstigen Höhlen und Verstecke aufzuspüren. Und: In Brighton, der vermutlich liberalsten Stadt Englands, macht eine Parcours-Gang die Strandpromenade zu ihrem Spielplatz und kaum bricht die Nacht herein verwandelt das berüchtigte Disco Bunny die Innenstadt in einen wilden Dance Floor…

02:40 – Die Eiserne Lady

Die erste weibliche Regierungschefin Europas, Margaret Thatcher, blickt mit Mitte 80 zurück auf ihr Leben. Die ältere Dame erzählt von der harten Arbeit, die hinter ihrer Karriere steckt, von Hindernissen, die ihr im Weg standen, und von ihrem Erfolg, der sich einstellte, als es ihr gelang, das politische Haifischbecken zu durchschwimmen. Ihre resolute Art verlieh ihr den Spitznamen `Eiserne Lady‘ und verhalf ihr dazu, sich in einer Männerdomäne zu behaupten.

06:30 – Anne with an E – Teil 4

S01, E04 Einen Schatz in meinem Innern – Das 13-jährige Waisenkind Anne Shirley (Amybeth McNulty) wird im Jahr 1890 nach einer schlimmen Kindheit in verschiedenen Waisenhäusern versehentlich zu den älteren Geschwistern Matthew und Marilla geschickt. Im Laufe der Zeit verändert Anne das Leben der beiden und auch die kleine Stadt mit ihrer positiven Einstellung, ihrem Intellekt und ihrer Vorstellungskraft.

07:15 – Anne with an E – Teil 5

S01, E05 Fest mit einem gleichen Faden verknüpft – Das 13-jährige Waisenkind Anne Shirley (Amybeth McNulty) wird im Jahr 1890 nach einer schlimmen Kindheit in verschiedenen Waisenhäusern versehentlich zu den älteren Geschwistern Matthew und Marilla geschickt. Im Laufe der Zeit verändert Anne das Leben der beiden und auch die kleine Stadt mit ihrer positiven Einstellung, ihrem Intellekt und ihrer Vorstellungskraft.

08:15 – Die Welt entdecken: in Rio de Janeiro

Karneval, die Christusstatue und den Zuckerhut kennt jeder. Auch die Copacabana und Ipanema haben Rio weltberühmt gemacht. Aber wer weiss schon, was das Leben der Menschen in der zweitgrössten Metropole Brasiliens so besonders macht? Zum einen natürlich das Klima: Eine Stadt, in der das ganze Jahr über Sommer herrscht. Es ist also kein Wunder, wenn die Cariocas – so heissen die Einwohner Rios – den Strand als ihr Wohnzimmer bezeichnen. Mehr als 50 Kilometer Chill-Out-Zone mit feinstem weissen Sand zum Surfen, Flirten, Sonnenbaden, Sehen und Gesehen werden „Grenzenlos – Die Welt entdecken“ erkundet die Cidade Meravilhosa – und trifft auf Menschen, die ihren besonderen Lifestyle prägen. Denn Carioca bedeutet nicht nur Einwohner zu sein, sondern auch eine bestimmte Haltung zum Leben.

08:55 – Die Welt entdecken: in Teneriffa

Teneriffa – Insel der unbegrenzten Möglichkeiten. Teneriffa ist die grösste der Kanarischen Inseln, die vor der Küste Westafrikas im Atlantik liegen und zu Spanien gehören. Die Landschaft wird vom Pico del Teide bestimmt, der mit 3’718 Metern nicht nur der höchste Gipfel der Kanaren, sondern ganz Spaniens ist. Der Teide, der ausserdem des dritthöchsten Vulkan der Erde ist, teilt die Insel klimatisch in Norden und Süden: Während es im Süden überwiegend sonnig ist, regnet es im Norden öfter, wodurch die Landschaft dort grüner ist.

09:40 – Ein Bräutigam zu viel

Die Krankenschwester Georgie ist in den Schönheitschirurgen Philipp verliebt und bald soll geheiratet werden. Doch das Verhältnis zwischen Georgie und Philipps Mutter ist kritisch. Sie scheint nicht zufrieden mit der Wahl ihres Sohnes zu sein. Doch auch Georgie beginnt zu zweifeln. Nicht nur, dass die Romantik fehlt, in ihrem Entspannungsurlaub trifft sie den charmanten Luke, der sich ebenfalls in einer Daseinskrise befindet. Die Gefühle zu Luke werden größer und Georgie muss sich entscheiden.

11:10 – Little Miss Sunshine

Die junge Olive hat einen großen Traum: Sie möchte Schönheitskönigin werden. Ihre Chancen stehen zwar alles andere als gut, dennoch setzt ihre chaotische Familie alles daran, sie dabei zu unterstützen. Gemeinsam macht sich das mollige Mädchen mit seiner Familie auf den Weg nach Kalifornien, wo der `Little Miss Sunshine‘-Wettbewerb stattfindet. Unterwegs verläuft allerdings nicht alles nach Plan und als sie beim Wettbewerb ankommen, trifft Olive auf ihre nicht immer freundliche Konkurrenz.

12:50 – Familie ist ein Fest

Viola (Amelie Kiefer) und Faraz (Reza Brojerdi) brauchen keinen Trauschein, um ein glückliches Paar zu sein. Ebenso wenig spielen Religion, Tradition oder Familie eine besondere Rolle in ihrem Beziehungsleben.

14:20 – Hotel Imperial – Folge 1

Der junge Pietro Neri will seine Schwester Caterina im luxuriösen Grand Hotel Imperial in Südtirol besuchen, wo sie als Dienstmädchen arbeitet. Bei seiner Ankunft muss er jedoch erfahren, dass Caterina aufgrund eines Diebstahls gekündigt wurde und seit einem Monat abwesend ist. Überzeugt von ihrer Unschuld, schleust sich Pietro als Kellner in den Hotelbetrieb ein und versucht, die wahren Umstände ihres mysteriösen Verschwindens zu klären. Dabei stößt er nicht nur auf jede Menge dunkle Geheimnisse, sondern auch auf die bezaubernde Tochter der Hoteldirektorin, Adele. Sofort fühlen sich beide zueinander hingezogen. Doch Adele ist einem anderen versprochen und ihre Mutter wird alles daran setzen, dass ihrem Plan nichts in die Quere kommt. Koste es, was es wolle.

15:10 – Grosse Erwartungen – Teil 1

Grosse Erwartungen ist der dreizehnte Roman von Charles Dickens und wurde erstmals zwischen 1860 und 1861 in einzelnen Abschnitten als Fortsetzungsroman in den Wochenzeitschriften All the Year Round und Harper’s Weekly veröffentlicht.

16:15 – Offene Kirche – besondere Zeiten

Eine Insel der Spiritualität, der Begegnung und der Gemeinschaft mitten in der Zürcher Grossstadthektik – das ist seit bald dreissig Jahren die reformierte Citykirche Offener St. Jakob. Ein Ort, an dem immer wieder engagiert neue Wege gegangen werden.

17:15 – Praxis mit Meerblick – Brüder und Söhne

Nora Kaminski – ohne Doktortitel. So stellt sich Tanja Wedhorn als Ärztin in „Praxis mit Meerblick“ den Bewohnern von Rügen vor. Nicht ganz freiwillig landet die frühere Schiffsärztin auf der Ostseeinsel. Die schlagfertige Frohnatur aus dem Ruhrpott muss sich unter den eigenwilligen Nordlichtern erst einmal behaupten.

18:45 – Die Welt entdecken: in Venedig

Venedig, Magie einer Lagunenstadt. Sehen Sie eine grenzenlose Reise in die faszinierende Kanäle dieser einmaligen Stadt. Venedig, Stadt der Tausend Brücken. 30 Millionen Touristen strömen jedes Jahr in die Lagunenstadt und bewundern prachtvolle Paläste, romantische Kanäle und die weltberühmten Bauwerke. Markusplatz, Dogenpalast oder Rialto Markt: Es gibt 1’000 Gründe Venedig einen Besuch abzustatten. Doch was macht die Magie dieses Ortes wirklich aus? Und wie funktioniert der Alltag in Venedig? „Grenzenlos – die Welt entdecken“ hat einen Blick hinter die Kulissen der Stadt auf Stelzen geworfen und zeigt wie die Venezianer leben, arbeiten, essen und feiern – aber auch mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben.

19:30 – Die Welt entdecken: in Apulien

Apulien – Vielbegehrtes „Ende der Welt“ – Norditaliener sprechen gerne herablassend vom „Ende der Welt“ oder schlicht „Afrika“, wenn die Rede auf Apulien kommt, den Absatz des Stiefels, ganz tief unten im Süden. Doch Apulien ist Italien pur – eine Bilderbuchkulisse. Weisse Strände, türkisfarbenes Wasser und Weltkulturerbe. Apulien ist der Insider-Tipp unter Italien-Liebhaber. Fernab vom Massentourismus lässt sich auf der Halbinsel noch das authentische Italien spüren und erleben: herzlich, überschwänglich, fröhlich lärmend und entspannt mediterran.

20:15 – Barfuss ins Glück

Jay Wheeler ist in seiner Familie eindeutig das schwarze Schaf. Doch dann lernt der Womanizer die junge Psychiatriepatientin Daisy kennen, die bisher nur das isolierte Leben in ihrer Anstalt kennt. Dass die naive Daisy stets barfuß läuft, ist nur eine ihrer vielen Eigenheiten. Jay sieht in ihr die perfekte Gelegenheit, um seiner Familie endlich zu beweisen, dass er kein kompletter Versager ist. Er beschließt, mit der eigenwilligen, aber charmanten Daisy zur Hochzeit seines Bruders anzureisen.

21:40 – La Vie en Rose

Von ihrer Mutter als Kind verlassen und in großer Armut aufgewachsen, zieht Edith Piaf mit 15 Jahren nach Paris. Sie wird von dem Künstler Louis Leplée auf der Straße entdeckt und darf ihn auf seine Tournee begleiten. Bald erobert Piaf mit ihrem Gesang die Herzen der Zuhörer und füllt Konzertsäle. Doch Ruhm und Reichtum haben auch ihre Schattenseiten: Am Ende zerbricht sie an ihrer Alkoholsucht und dem Verlust ihrer großen Liebe.

23:55 – Terra X: Woher wir kommen

Was ist Europa? Wie entstand dieser Kontinent, der geografisch gesehen gar keiner ist? Was hält ihn mit seinen vielen Staaten und Völkern eigentlich zusammen? Gibt es das „typisch Europäische“? Wie hat Europa unser Denken geprägt, die Welt bereichert?