01:55 – Abenteuer Wildnis – Angriff eines Grizzlys

In „Abenteuer Wildnis“ präsentiert Naturforscher Casey Anderson seine ganz eigene Sicht auf einige der schönsten Naturparadiese der USA. Sie erhalten faszinierende Einblicke in das Leben von Anderson und begleiten ihn erneut bei seinen Reisen und Untersuchungen.

02:40 – Die Welt entdecken: auf St. Lucia

Saftig, grüne Vulkanhügel, dichter Dschungel und Strände zum Dahinschmelzen – St. Lucia besticht mit ihrem karibischen Charme. „Grenzenlos“ geht auf Entdeckungsreise und ist unterwegs mit einer Zipline, mit einem Country-Sänger, der heimlichen Königin des Strands und den besten Bergführern der Insel. Auch noch etwas ökologisch und ethisch korrekte Schokolade gefällig?

03:25 – Die Welt entdecken: in Valencia

Grenzenlos in Valencia! Mit Architekt Boris erkunden wir die futuristische „Stadt der Künste und Wissenschaften“ auf dem Fahrrad. Wir tauchen ein ins Haibecken des grössten Aquariums in Europa und besuchen das älteste Gericht Europas!

04:05 – Little Miss Sunshine

Die junge Olive hat einen großen Traum: Sie möchte Schönheitskönigin werden. Ihre Chancen stehen zwar alles andere als gut, dennoch setzt ihre chaotische Familie alles daran, sie dabei zu unterstützen. Gemeinsam macht sich das mollige Mädchen mit seiner Familie auf den Weg nach Kalifornien, wo der `Little Miss Sunshine‘-Wettbewerb stattfindet. Unterwegs verläuft allerdings nicht alles nach Plan und als sie beim Wettbewerb ankommen, trifft Olive auf ihre nicht immer freundliche Konkurrenz.

05:45 – Ruf der Wildnis Teil 8: Jagdfieber

Der Überlebensexperte Joe Vogel und sein Schüler Bastian machten sich auf den Weg in die Wildnis. Bastian wird lernen, sich im Wald zurechtzufinden, so dass er am Ende über das gesamte Wissen und die Handwerkskunst verfügt, um allein in der Wildnis zu überleben. Er wird sich unerwarteten Herausforderungen stellen und seine Grenzen überschreiten müssen: Er weiss noch nicht, dass Joe ihm jeden Tag Ausrüstung wegnehmen wird. Am Ende muss er mit dem überleben, was er findet und beweisen, was er gelernt hat.

09:45 – Die Welt entdecken: in Nepal

Grenzenlos in Nepal! In diesem atemberaubenden Land auf dem Dach der Welt tummeln sich Kulturinteressierte und Abenteurer. Tatsächlich ist man hier dem Himmel so nah wie an kaum einem anderen Ort, an den es Menschen verschlagen hat: Traumziel für Bergsteiger, Trecker oder spirituelle Sinnsucher. Ein Land der Extreme: faszinierende Landschaften, wilde Tiere und eine kulturelle Vielfalt, die das wohl weltweit ihresgleichen sucht.

10:30 – Die Welt entdecken: auf den Cook Islands

Kia orana ist der traditionelle Gruss auf den Cook Islands in der Südsee. Kai Böcking besucht für „Grenzenlos“ die traumhafte Inselgruppe im Pazifik. Unendliche weisse Sandstrände, glasklares Wasser und Einwohner, die stolz auf ihre Traditionen sind. Die Cook Island sind das Zuhause des Weltmeisters im Kokospalmen Klettern, der besten weiblichen Paddlerin der typischen Einbaum-Kanus, einem deutschen Auswanderer, der den Öko Gedanken auf der Insel etablieren will und Pa, dem Medizinmann der Insel.

13:00 – Die grossen Seebäder: Deauville

Villen, Casinos und Nobelhotels, ein gesundes Klima, ausgedehnte Strände und Pferdesport: das ist Deauville in der Normandie. Wer etwas auf sich hält in der der Pariser Gesellschaft, der muss einmal in seinem Leben einen Sommer an der Côte Fleurie, der Blumenküste, im Norden Frankreichs verbringen. Das „Königreich der Eleganz“ wurde vor über 150 Jahren für die Schönen und Reichen entworfen, als Vorlage galt dabei Paris. Damit sollte Deauville zu der Hauptstadt am Meer werden. Zu Deauville gehören Pferde, Rennställe und Gestüte. Das Hippodrom Deauville-La Touques beherbergt eine Jockeyschule, in der fleissig Nachwuchs trainiert wird. Neben Pferdesport und See gibt es auch eine wunderschöne Landschaft, und das alles nur knapp zwei Stunden von Paris entfernt.

13:45 – Die grossen Seebäder: Opatija

Alte Dame, Perle der Adria, Königin des Tourismus, … – das sind nur einige der Bezeichnungen für Opatija, das auf eine über 150 Jahre lange Tradition als Badeort zurückblicken kann. Opatija liegt in der Kvarner Bucht an kroatischer Adriaküste. Ende des 19. Jahrhunderts war es einer der mondänsten Treffpunkte der feinen Wiener-Gesellschaft. Die betuchten Gäste begnügten sich nicht mit Hotelaufenthalten, sondern liessen sich repräsentative Villen bauen. Herrschaftliche Häuser in allen möglichen Stilrichtungen entstanden: Barock, Jugendstil oder Fachwerk, Fin de siècle österreichischer Prägung – man liess der Fantasie freien Lauf. Hier war der Treffpunkt der High Society. Adel, Grossbürgertum und gekrönte Häupter aus ganz Europa machten Opatija zu einem international bekannten Seebad und Kurort. Auch Kaiser Franz Joseph und seine Sissi stiegen hier ab – der zwölf Kilometer lange Spazierweg entlang der Küste trägt heute wieder den Namen des Kaisers.

14:30 – Die grossen Seebäder: Brighton

Vom morgentlichen Schwimmen bis zum Feiern in der Nacht – Brighton ist der ideale Ort für alles, was das Herz begehrt. Ob Polizist, Restaurateur, Café-Besitzer, Lebensretter oder Student: Jeder, der hier lebt, liebt das „kleine London am Meer“. Aber nicht nur den Bewohnern, sondern auch den Touristen wird jede Menge geboten. Mit seinem prachtvollen Pavillon, der zum ebenso prächtigen Schloss von King George IV führt, seinem Strand, den Shoppingstrassen und der Clubbingszene ist Brighton das perfekte Urlaubsziel. Dass das Wetter macht, was es möchte, trägt zum Charme der kleinen Stadt bei.

15:15 – Die grossen Seebäder: Forte dei Marmi

Die Versilia, die Küstenregion der Nordtoskana ist eine Gegend, in der sich kulturelles Leben und Badefreuden in einzigartiger Weise mischen. Das thyrennisch Meer leichtet blau, darüber die apunaischen Alpen mit ihren kleinen Dörfern und weissen Marmorsteinbrüchen – und als gefühlter Mittelpunkt Forte dei Marmi, mondänes Seebad mit einer langen Geschichte.

16:15 – Die Welt entdecken: in Istanbul mit Erol Sander

Istanbul schläft nie, sagt der bekannte türkischstämmige Schauspieler Erol Sander. Er muss es wissen, schliesslich ist er in der 15-Millionen-Metropole geboren und hat hier jahrelang gedreht. Gemeinsam mit ihm begibt sich „Grenzenlos“ auf eine Entdeckungstour und spürt der türkischen Lebensart und den vielen verschiedenen Facetten der Hauptstadt nach.

17:00 – Die Welt entdecken: auf Ibiza mit Sissi Perlinger

Ibiza – die ehemalige Hippie-Insel ist beliebter denn je. Auch die Münchner Kabarettistin Sissi Perlinger verbringt dort jeden Sommer. Hier gibt es seit den 70er Jahren eine eingeschworene Künstler-Szene. Doch die Insel hat sich verändert. Ibiza ist heute ein Hotspot für die Schönen und Reichen. Wer das nötige Kleingeld hat, leistet sich hier eine grosse Yacht und geniesst das teure Nachtleben. Die Balearen-Insel hat aber noch viel mehr zu bieten!

18:45 – Die Welt entdecken: in der Bretagne

Grenzenlos in Frankreichs wildem Westen. In den letzten Jahren mauserte sich der geographische Aussenseiter Bretagne zu einer regelrechten Trendregion für Frankreichurlauber. Das ist wenig überraschend, ist die Bretagne so abwechslungsreich, wie nur wenige Regionen und fasziniert gerade durch ihre Gegensätze: geprägt von hunderten Inseln, rauen Klippen und der Weite des Atlantiks mit seiner sturmumtosten Küste, aber ebenso von gelben Sandstränden und im Osten einer beinahe mediterranen Vegetation mit Zitronenbäumen und Pinienhainen.

19:30 – Die Welt entdecken: in Rumänien

Ein Streifzug zwischen den Welten! Wir gehen der Faszination eines Landes nach, das wie kaum ein anderes, West-, Mittel-, Ost- und Südeuropa durch seine Geschichte und unterschiedlichsten Traditionen vereint. Rumänien ist ein Vielvölkerstaat auf der Schwelle von der alten in die neue und Welt. Wir besuchen neben der Hauptstadt Bukarest u.a. ein Salzbergwerk, das wie in einem Sciencefiction-Film anmutet, im Gegensatz zu historischem Handwerk und einzigartigen Kulturlandschaften.

20:15 – Top-Interview: Prof. Joachim Bauer

Welchen Einfluss hat die digitale Welt auf uns Menschen, unsere Psyche und unser Verhalten? Dr. Dr. Yvonne Maurer im Top-Interview mit Prof. Dr. Joachim Bauer, Psychotherapeut und Neurowissenschaftler.

21:15 – Küsten des Nordens: Von Lütje Hörn nach Hamburg

In der ersten Folge führt die Reise von Lütje Hörn bei Borkum vorbei an den ostfriesischen Inseln bis nach Hamburg. Die Luftbilder dokumentieren die Besonderheiten des Wattenmeeres und die herbe Schönheit Ostfrieslands. Bewohnt wird dieser Landstrich von einem eigensinnigen Menschenschlag.

22:15 – Kronprinz Rudolf – Sissis einziger Sohn – Teil 1

Neuverfilmung der „Affäre Mayerling“ um den Doppelselbstmord des österreichischen Kronprinzen Rudolf und seiner Geliebten auf dem Jagdschloss Mayerling im Januar 1889. Der sensible Rudolf wird eingeschnürt durch die Reglements der Monarchie, eine unglückliche Ehe und grösser werdende politische Probleme. Einzig die Liebe der jungen Baronesse Mary Vetsera gibt ihm Lebensmut. Vergeblich versucht Rudolf beim Papst eine Auflösung seiner Ehe zu erreichen. Dann erkennt er, dass ihm ein glückliches Leben in der österreichischen Monarchie nicht möglich ist. Er verfällt in Depressionen und sieht keinen anderen Ausweg mehr, als seinem Leben ein Ende zu machen. Seine junge Geliebte geht mit ihm. Packendes, opulentes Historien-Drama um die tragische Liebe des österreichischen Thronfolgers. Opulent inszenierte Mischung aus Zeitgeschichte und Melodram. Spitzenbesetzung mit Rudolf Prack und der jungen Christiane Hörbiger in einem ihrer ersten Filme.

23:50 – Hotel Imperial – Folge 1

Der junge Pietro Neri will seine Schwester Caterina im luxuriösen Grand Hotel Imperial in Südtirol besuchen, wo sie als Dienstmädchen arbeitet. Bei seiner Ankunft muss er jedoch erfahren, dass Caterina aufgrund eines Diebstahls gekündigt wurde und seit einem Monat abwesend ist. Überzeugt von ihrer Unschuld, schleust sich Pietro als Kellner in den Hotelbetrieb ein und versucht, die wahren Umstände ihres mysteriösen Verschwindens zu klären. Dabei stößt er nicht nur auf jede Menge dunkle Geheimnisse, sondern auch auf die bezaubernde Tochter der Hoteldirektorin, Adele. Sofort fühlen sich beide zueinander hingezogen. Doch Adele ist einem anderen versprochen und ihre Mutter wird alles daran setzen, dass ihrem Plan nichts in die Quere kommt. Koste es, was es wolle.