00:05 – Hotel Imperial – Folge 2

Pietro interessiert sich zunehmend für Marco, den neuen Direktor des Grand Hotel Imperial, der gleichzeitig auch der Verlobte seiner angebeteten Adele ist. Überzeugt davon, er könnte etwas mit dem Verschwinden seiner Schwester Caterina zu tun haben, folgt er ihm auf Schritt und Tritt. Doch dann verliert Pietro ein Foto von Caterina, das in die Hände von Marco und Adeles Mutter gerät. Beide wissen nun, dass jemand im Hotel auf der Suche nach der Wahrheit ist. Eine Wahrheit, die sie nie preisgeben wollten.

02:35 – Die Welt entdecken: in Athen

Grenzenlos in Athen! Wir nehmen euch mit auf einen Roadtrip durch die pulsierende Metropole: auf den Spuren „krimineller Volksmusik“ mit dem Sänger der Band Locomondo, rollend unterwegs mit Streetartist BillyGee, ein orthodoxer Priester mit viel Charme, Hyperlapses mit noch mehr Stil, kleine Sandalen für die Grossen dieser Welt und natürlich das beste Souvlaki der Welt!

03:15 – Die Welt entdecken: in Taiwan

Taiwan – der kleine Inselstaat im Pazifik ist ein wahres asiatisches Juwel. Ob atemberaubende Berglandschaft oder der urban geprägte Norden – auf der Insel kommen Naturliebhaber und Trendsetter gleichermassen auf ihre Kosten. Wir begleiten die YouTuberin Michelle Casale auf Taipehs bekanntesten Nachtmarkt, im Zentralgebirge treffen wir auf die Ureinwohner Taiwans und besuchen Taiwans bekanntestes Cosplay-Studio.

04:00 – Gefangen: Der Fall K.

Lange waren die Vermögensberaterin Elke und der Automechaniker Wastl glücklich miteinander liiert – bis Elke sich mehr und mehr auf dubiose Finanztransaktionen einlässt, die ihr Erfolg auf der ganzen Linie bringen. Als ihr Mann diesen windigen Geschäften Einhalt gebieten will, trennt sie sich von ihm. Und sie geht noch weiter – der Vorwurf, ihr Mann habe sie geschlagen, bringt Wastl für lange Zeit in eine psychiatrische Klinik.

05:30 – Ruf der Wildnis – Teil 10: Zeig mir was du hast

Der Überlebensexperte Joe Vogel und sein Schüler Bastian machten sich auf den Weg in die Wildnis. Bastian wird lernen, sich im Wald zurechtzufinden, so dass er am Ende über das gesamte Wissen und die Handwerkskunst verfügt, um allein in der Wildnis zu überleben. Er wird sich unerwarteten Herausforderungen stellen und seine Grenzen überschreiten müssen: Er weiss noch nicht, dass Joe ihm jeden Tag Ausrüstung wegnehmen wird. Am Ende muss er mit dem überleben, was er findet und beweisen, was er gelernt hat.

06:45 – Evolution des Menschen

Die Frage nach der Herkunft des Menschen beschäftigt uns seit Jahrzehnten. Das Museum für Anthropologie gibt viele Antworten auf offene Fragen. In dieser spannenden Dokumentation rund um die menschliche Evolution wird auch bestätigt, dass der Mensch nicht vom Affen abstammt.

08:30 – Wilde Miezen – Katzen allein unterwegs

Die Katze ist das beliebteste Haustier in Europa. Und doch weiss niemand, wie die Katze lebt, sobald sie das heimische Grundstück verlässt. Der sanfte Stubentiger führt ein Doppelleben. Als Freigänger erlebt die Katze Abenteuer, von denen ihre Halter nichts ahnen.

09:30 – Der Rhein von oben

Der Rhein entspringt hoch oben in den Schweizer Bergen, gespeist von Gletschereis und ewigem Schnee. Unzählige kleine Rinnsale und Bächlein stürzen ins Tal und sammeln sich zu dem Fluss, der bald zum mächtigsten Strom Europas werden soll.

10:25 – Die Welt entdecken: in Kärnten

Kärnten – Hier geniesst das „Schloss am Wörthersee“ noch immer Kultstatus- und beherbergt regelmässig Prominente wie Robbie Williams, Naomi Campbell, Kate Moss und internationale Spitzensportler. Auf dem Grossglockner, Österreichs höchstem Berg, ist die Salmhütte eine beliebte Anlaufstelle – wir begleiten einen Hubschrauber-Piloten, der Lebensmittel auf die Hütte fliegt. Ausserdem: Per Mountainbike und Kajak können Besucher das Innere eines alten Bergwerkstollens besichtigen.

11:15 – Die Welt entdecken: in Durban

Grenzenlos in Durban! Südafrikas Metropole am Indischen Ozean ist nach ihrer Kolonialzeit heute ein Schmelztiegel mehrerer Kulturen. Nicht zuletzt liegt Durban auch mitten im Herzland des Zulu-Volkes, Südafrikas legendärem Kriegerstamm. „Grenzenlos“ geht dieser Vielfalt auf den Grund. Ausserdem begleiten wir Car-Spinner, eine Köchin des Nationalgerichts „Bunny Chow“, besuchen im Hlu-Hluwe Nationalpark die „Big Five“, blicken einem legalen Marihuana-Anbauer über die Schulter und vieles mehr!

12:05 – Tödliche Geständnisse – Teil 1

Um einen Whistleblower zu interviewen, reist Journalistin Rommy Kirchhoff nach Brüssel. Paul Holthaus, Lobbyist im Auftrag des Agrarkonzerns Norgreen Life Inc., ist bereit, über die Hintergrundverhandlungen zu TTIP zu berichten. Kaum geht das brisante Interview los, wird Rommy aus dem Hotelzimmer gelockt und überwältigt. Als sie wieder zu sich kommt, fehlt von dem Informanten jede Spur. Für ihre Chefredakteurin Karin Berger gibt es keinen Zweifel, dass hinter all dem Lilian Norgren steckt, CEO von Norgreen Life Inc. Denn die hat kein Interesse daran, dass Holthaus Enthüllungen publik werden. Rommy bemerkt, dass sie inzwischen abgehört und überwacht wird. Offensichtlich ist noch jemand hinter dem belastenden Material her, das Holthaus irgendwo versteckt hat.

13:50 – Planet Erde – Dschungelwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

15:45 – Die Welt entdecken: im Baskenland

Grenzenlos begibt sich auf eine Reise durch einen Teil Spaniens, der erst in den letzten Jahren touristisch geworden ist. Ein Land voller wunderschöner Städte, endlosen Eichenwäldern, wilden Sandstränden und einer jahrtausendalten Sprache. „Euskal Herria“ – ein mysteriöses Land, mitten im Herzen Europas.

16:25 – Hotel Imperial – Folge 2

Pietro interessiert sich zunehmend für Marco, den neuen Direktor des Grand Hotel Imperial, der gleichzeitig auch der Verlobte seiner angebeteten Adele ist. Überzeugt davon, er könnte etwas mit dem Verschwinden seiner Schwester Caterina zu tun haben, folgt er ihm auf Schritt und Tritt. Doch dann verliert Pietro ein Foto von Caterina, das in die Hände von Marco und Adeles Mutter gerät. Beide wissen nun, dass jemand im Hotel auf der Suche nach der Wahrheit ist. Eine Wahrheit, die sie nie preisgeben wollten.

17:50 – Streifzug durch Istanbul

Am Bosporus endete die Seidenstrasse. Hier wechselten die begehrten Waren vom Orient in den Okzident. Drehscheibe war Konstantinopel / Byzanz, das heutige Istanbul. In seinen alten Mauern erinnern Moscheen und Paläste an die glanzvollen Jahrhunderte.

18:00 – Afrikanische Schönheiten: Kunst am Haar in Mali

Antilopenmond, Golddattel, Wüstenblume: Hunderte von Worten umschreiben die Schönheit von Afrikanerinnen. Kein Wunder – sie schreiten Königinnen gleich durch die Welt. Hoch erhobenen Hauptes, voller Grazie und Anmut. Dem Thema Schönheit wird ausgiebig Zeit gewidmet. Besonders bei den phantastischen Haarkreationen. Es entstehen Kunstwerke, die auf uraltem Wissen basieren. Die Frauen Afrikas verfügen über eine unendliche Fülle an Flechtfrisuren.

18:45 – Die Welt entdecken: in Estland

Estland – weisse Nächte an der Ostsee. Estland – das Land im Nordosten Europas steht für weite Wälder, keltische Traditionen und inzwischen auch für High-Tech Innovationen junger Start-Ups. In den sogenannten „weissen Nächten“ ist das ganze Land in Aufruhr, um mit nordischen Ritualen und gigantischen Freudenfeuern die Mittsommernacht zu feiern. Aber auch sonst wird das Traditionelle zelebriert: In der Hauptstadt Tallinn, mit der am besten erhaltenen Altstadt Europas, ist eine Tradition ein geradezu unverzichtbares Muss: Hoch oben auf den Dächern schaffen es schwindelfreie Schornsteinfeger die bis zu 800 Jahre alten Gemäuer vor Feuersbrünsten zu bewahren. Auf der Insel Kihnu geht es urig zu- denn hier herrscht das letzte Matriarchat Europas, heisst: Allein die Frauen haben das Sagen.

19:30 – Die Welt entdecken: auf den Florida Keys

Die Florida Keys – eine Welt für sich. Die Inselkette im Süden der USA erstreckt sich über 290 Kilometer von Key Largo bis Key West. Neben traumhaften Stränden, türkisblauem Wasser und einer beeindruckenden Tierwelt hat der südlichste Ort der USA vor allem eins zu bieten: Faszinierende Menschen und ihre Geschichten.

20:15 – Tödliche Geständnisse – Teil 2

Gemeinsam mit dessen Sohn Max sucht Rommy den verschwundenen Lobbyisten Paul Holthaus, der in Kapstadt im Auftrag von Lilian Norgren für deren Agrarkonzern mehrfach verhandelt hat. Norgren macht Rommy klar, dass die Suche nach dem Whistleblower unerwünscht ist und sie sich und den Jungen in Gefahr bringt. Rommys ehemalige Chefin Karin Berger will mit ihr herausfinden, wohin Norgren Holthaus gebracht, und warum er verschwunden ist. Welchen Skandal versucht sie zu vertuschen? Es ist schließlich Norgrens größter Gegner, der Internetgigant Larry Jordan, der die beiden Journalistinnen auf die richtige Spur bringt: Diese führt sie in den Kongo zu dem Berliner Arzt Dr. Schwarz, der ein Medikament entwickelt hat, um dessen Patent ein erbitterter Kampf geführt wird.

21:45 – Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten

Paris zur Zeit der Belle Epoque: Léa de Lonval ist eine angesehene Kurtisane, die überlegt, sich zur Ruhe zu setzten. Ihre ehemalige Konkurrentin Charlotte Peloux vermittelt ihren Sohn Fred Peloux an Léa, damit aus ihm ein Mann werde. Entgegen allen gesellschaftlichen Normen entsteht zwischen dem ungleichen Paar eine mehrere Jahre dauernde Liebesbeziehung. Doch Charlotte plant, ihren Sohn mit der Tochter einer reichen Kollegin zu verheiraten.

23:10 – Hotel Imperial – Folge 3

Adele führt Pietro zu jenem See, an dem seine Schwester Caterina vermutlich ermordet wurde. Dort findet er einen Knopf der zu einer Hoteluniform passt, deren Träger Pietro nur zu gut kennt. Als Adele zudem in Marcos Büro einen Erpresserbrief findet, mit dem Stillschweigen über Caterinas Verschwinden erkauft werden soll, sieht sich Pietro bald am Ziel seiner Spurensuche. Indes wird am Seeufer die Leiche der Prostituierten Gigi gefunden. Die Mordwaffe ist ein goldenes Messer, das eigentlich nur aus dem Grand Hotel Imperial stammen kann – und wo tatsächlich ein goldenes Vorlegemesser fehlt.