00:10 – Äthiopien – Die Wiege der Menschheit

Eine Reise in die Zeit der alttestamentarischen Geschichte, in dieser die Herrscher des Mittelalters unterirdische Kirchen bauen liessen. Weiter durch die Savannen, wo die berühmte „Lucy“ einst auf Nahrungssuche ging. Vom Tana-See, dem grössten Wasserreservoir des Landes geht es weiter nach Harar, in die orientalisch anmutende Pilgerstadt.

01:45 – Die Welt entdecken: in Kärnten

Kärnten – Hier geniesst das „Schloss am Wörthersee“ noch immer Kultstatus- und beherbergt regelmässig Prominente wie Robbie Williams, Naomi Campbell, Kate Moss und internationale Spitzensportler. Auf dem Grossglockner, Österreichs höchstem Berg, ist die Salmhütte eine beliebte Anlaufstelle – wir begleiten einen Hubschrauber-Piloten, der Lebensmittel auf die Hütte fliegt. Ausserdem: Per Mountainbike und Kajak können Besucher das Innere eines alten Bergwerkstollens besichtigen.

02:25 – Die Welt entdecken: in Durban

Grenzenlos in Durban! Südafrikas Metropole am Indischen Ozean ist nach ihrer Kolonialzeit heute ein Schmelztiegel mehrerer Kulturen. Nicht zuletzt liegt Durban auch mitten im Herzland des Zulu-Volkes, Südafrikas legendärem Kriegerstamm. „Grenzenlos“ geht dieser Vielfalt auf den Grund. Ausserdem begleiten wir Car-Spinner, eine Köchin des Nationalgerichts „Bunny Chow“, besuchen im Hlu-Hluwe Nationalpark die „Big Five“, blicken einem legalen Marihuana-Anbauer über die Schulter und vieles mehr!

03:55 – Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit

Luis Trenker die Tagebücher Eva Brauns dem amerikanischen Hollywood-Agenten Paul Kohner zur Verfilmung anbieten. Gleichzeitig wird vor dem Münchner Landgericht die Echtheit dieser Tagebücher verhandelt. Die Regisseurin Leni Riefenstahl fühlt sich durch die darin enthaltene Andeutung, sie sei Hitlers Geliebte gewesen, verunglimpft und tritt als Nebenklägerin auf. Sie unterstellt ihrem Ex-Geliebten Luis Trenker, die Tagebücher aus Rache und Eifersucht gefälscht zu haben.

05:25 – Raising Wildlife – Pavian, Gepard, Buschbaby

Erhalten Sie einen intimen Einblick in die tägliche Routine der Aufzucht von Wildtieren und erleben Sie aufregende Freundschaften zwischen Mensch und Tier. Werden Sie Zeuge ihrer Herausforderungen und der herzerwärmenden Momente während der Rehabilitation. Diese Serie zeigt, was es braucht, um für diese wilden Tiere zu sorgen.

05:55 – Raising Wildlife – Nashorn, Klippschliefer, Stachelschwein

Erhalten Sie einen intimen Einblick in die tägliche Routine der Aufzucht von Wildtieren und erleben Sie aufregende Freundschaften zwischen Mensch und Tier. Werden Sie Zeuge ihrer Herausforderungen und der herzerwärmenden Momente während der Rehabilitation. Diese Serie zeigt, was es braucht, um für diese wilden Tiere zu sorgen.

06:25 – Surprising TV – Sind Kirchenbesuche noch aktuell?

Wer geht heute noch zur Kirche und weshalb? Zu diesem Thema wurden auch mehrere Passanten befragt. Das Bild des „freien Falls“ hat sich bestätigt. Es gehen immer weniger zur Kirche, meist aus Akzeptanz- oder Angstgründen. Wer aber glaubt und zur Kirche gehen will, soll sich nicht entmutigen lassen.

09:20 – Tödliche Geständnisse – Teil 1

Um einen Whistleblower zu interviewen, reist Journalistin Rommy Kirchhoff nach Brüssel. Paul Holthaus, Lobbyist im Auftrag des Agrarkonzerns Norgreen Life Inc., ist bereit, über die Hintergrundverhandlungen zu TTIP zu berichten. Kaum geht das brisante Interview los, wird Rommy aus dem Hotelzimmer gelockt und überwältigt. Als sie wieder zu sich kommt, fehlt von dem Informanten jede Spur. Für ihre Chefredakteurin Karin Berger gibt es keinen Zweifel, dass hinter all dem Lilian Norgren steckt, CEO von Norgreen Life Inc. Denn die hat kein Interesse daran, dass Holthaus Enthüllungen publik werden. Rommy bemerkt, dass sie inzwischen abgehört und überwacht wird. Offensichtlich ist noch jemand hinter dem belastenden Material her, das Holthaus irgendwo versteckt hat.

11:05 – Tödliche Geständnisse – Teil 2

Gemeinsam mit dessen Sohn Max sucht Rommy den verschwundenen Lobbyisten Paul Holthaus, der in Kapstadt im Auftrag von Lilian Norgren für deren Agrarkonzern mehrfach verhandelt hat. Norgren macht Rommy klar, dass die Suche nach dem Whistleblower unerwünscht ist und sie sich und den Jungen in Gefahr bringt. Rommys ehemalige Chefin Karin Berger will mit ihr herausfinden, wohin Norgren Holthaus gebracht, und warum er verschwunden ist. Welchen Skandal versucht sie zu vertuschen? Es ist schließlich Norgrens größter Gegner, der Internetgigant Larry Jordan, der die beiden Journalistinnen auf die richtige Spur bringt: Diese führt sie in den Kongo zu dem Berliner Arzt Dr. Schwarz, der ein Medikament entwickelt hat, um dessen Patent ein erbitterter Kampf geführt wird.

13:20 – Die Welt entdecken: im finnischen Schärenmeer

Das finnische Schärenmeer, für viele Reisende sind die Bilderbuch-Inseln vor Turku das schönste Archipel der Welt. Wie kleine, grüne Perlen verteilen sich mehr als 30’000 Inseln bei ungefähr gleich vielen Einwohnern mitten in der Ostsee. In diesem Labyrinth sind grössere Ansammlungen von Menschen eher selten, dafür sind die wenigen Bewohner umso gastfreundlicher. „Grenzenlos“ besucht dieses Archipel und porträtiert die aussergewöhnlichen Geschichten der Inselbewohner: Ein Mann, seine Unterhose und ihre Geschichte. Zu Gast bei der südlichsten Frau Finnlands.Was haben „Berliner Hipster“ eigentlich mit finnischen Omas am Hut?

17:00 – Afrikanische Schönheiten: Kunst am Haar in Mali

Antilopenmond, Golddattel, Wüstenblume: Hunderte von Worten umschreiben die Schönheit von Afrikanerinnen. Kein Wunder – sie schreiten Königinnen gleich durch die Welt. Hoch erhobenen Hauptes, voller Grazie und Anmut. Dem Thema Schönheit wird ausgiebig Zeit gewidmet. Besonders bei den phantastischen Haarkreationen. Es entstehen Kunstwerke, die auf uraltem Wissen basieren. Die Frauen Afrikas verfügen über eine unendliche Fülle an Flechtfrisuren.

18:45 – Die Welt entdecken: im Salzburger Land

Das Salzburger Land bietet eine unglaubliche Vielfalt an Bergen und Seen, die sich in ihrer Schönheit wie in einem Märchenland darbieten. Doch das Salzburger Land hat nicht nur eine bezaubernde Natur zu bieten, sondern auch viele interessante Geschichten zu erzählen. Das Salzburger Land – ein kleines Bundesland in Österreich, das Grosses zu bieten hat.

19:30 – Die Welt entdecken: in Madrid

Spaniens Hauptstadt hat einfach alles: Das Flair der modernen Metropole und die Grandezza einer grossen Vergangenheit. Sie ist vornehm im alten Zentrum, modern rund um die Gran Via und hip in den Stadtteilen Chueca und Lavapies. Es ist eine Stadt für Könige, Nachtschwärmer, Kunstliebhaber und für Leute, die gutes Essen lieben. Nirgends gibt es mehr Restaurants und Bars als in Spaniens grösster Metropole. Man kann morgens im Prado die Höhepunkte der Malerei Europas bestaunen, am Nachmittag sein Reisebudget auf einer der Shoppingmeilen ausgeben und anschliessend in eine der vielen kleinen Tapasbars einkehren. „Madrid me mata!“ – Madrid macht mich fertig, so lautet das Motto der Madrilenen.

20:15 – Das hohe Herz Europas: Österreichs Berge neu entdeckt

Die Reise startet im Tiroler Inntal, wo Martin Eigentler mit seinen Sibirischen Huskies lebt und arbeitet. Der „Musher“, wie die Hundeschlittenführer im Fachjargon heißen, hat vor 12 Jahren seinen Brotjob an den Nagel gehängt, um sein Leben ganz den Hunden zu widmen. Hoch über der Stadt Salzburg hat auch Martin Schierhuber einen ungewöhnlichen Beruf: Er ist Bergputzer und sorgt so für die Sicherheit der Bewohner. Rund achtzig Kilometer südlich der Stadt treffen wir auf weitere Tierfreunde: Das Ehepaar Radl kümmert sich seit dreißig Jahren um verwaiste Murmeltiere. Und im Schloss Piber werden die weltberühmten Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule gezüchtet.

22:00 – Tödliche Geständnisse – Teil 2

Gemeinsam mit dessen Sohn Max sucht Rommy den verschwundenen Lobbyisten Paul Holthaus, der in Kapstadt im Auftrag von Lilian Norgren für deren Agrarkonzern mehrfach verhandelt hat. Norgren macht Rommy klar, dass die Suche nach dem Whistleblower unerwünscht ist und sie sich und den Jungen in Gefahr bringt. Rommys ehemalige Chefin Karin Berger will mit ihr herausfinden, wohin Norgren Holthaus gebracht, und warum er verschwunden ist. Welchen Skandal versucht sie zu vertuschen? Es ist schließlich Norgrens größter Gegner, der Internetgigant Larry Jordan, der die beiden Journalistinnen auf die richtige Spur bringt: Diese führt sie in den Kongo zu dem Berliner Arzt Dr. Schwarz, der ein Medikament entwickelt hat, um dessen Patent ein erbitterter Kampf geführt wird.

23:30 – Hotel Imperial – Folge 4

Adele findet am Ort der Geldübergabe einen Manschettenknopf, den der maskierte Erpresser verloren hat. Mit Pietros Hilfe erkennt sie, dass es sich dabei um ein Familienerbstück handelt, das Caterina ihrem Geliebten geschenkt haben muss. Indes findet Rosa in Jakobs Zimmer das vermisste goldene Tranchiermesser und informiert Viktoria Adelbrand. Als Inspektor Weidinger schließlich das Hotel durchsuchen lässt, wird das Messer jedoch in einem anderen Zimmer gefunden…