00:50 – Terra X: Woher wir kommen

Was ist Europa? Wie entstand dieser Kontinent, der geografisch gesehen gar keiner ist? Was hält ihn mit seinen vielen Staaten und Völkern eigentlich zusammen? Gibt es das „typisch Europäische“? Wie hat Europa unser Denken geprägt, die Welt bereichert?

01:40 – Die Welt entdecken: in Sydney

Wir klettern aufs Dach der weltberühmten Harbour Bridge, schaukeln auf einer Segelyacht durch die unzähligen Buchten, begleiten die Sportverrückten Sydneysider beim allmorgendlichen Schwimmen, zeigen wie Baywatch in Manly Beach funktioniert, wie man nur mit dem, was die Natur bietet, in der Grossstadt locker und vor allem lecker überleben kann, folgen einem Schlangenfänger, zeigen, wie die Einwohner selbst ihr heissgeliebtes Ozean vom Plastikmüll befreien und noch viel mehr, warum es sich lohnt einzuschalten und anschliessend einen Flug nach Down Under zu buchen! Sydney – Hotspot am anderen Ende der Welt.

02:20 – Die Welt entdecken: auf Martinique

In „Grenzenlos – Die Welt entdecken“ erkunden wir dieses Mal die Karibik-Insel Martinique: vom tropischen Regenwald im Norden bis zu den paradiesischen Stränden im Süden. Martinique gehört zur Inselgruppe der Kleinen Antillen und als französisches Überseedepartement auch zu Europa. Madinina – Blumeninsel – nennen die Einheimischen ihr Eiland. Wir begegnen Menschen, die dort ihren Lebenstraum verwirklichen und der wechselvollen Geschichte von der Kolonialherrschaft bis zur Abschaffung der Sklaverei.

03:00 – Viel Urlaub für wenig Geld – Hamburg

In unserer Serie „Viel Urlaub für wenig Geld“ nehmen Sie Tamina und Uwe in die verschiedensten Städte in ganz Europa mit und jedes Mal haben sie für 2 Tage nur 300 Euro im Gepäck. Neugierig, genial, spontan und immer abenteuerlustig wandert das lebhafte Paar durch die Strassen, Märkte und Geschäfte der Stadt.

03:30 – Viel Urlaub für wenig Geld – Krakau

In unserer Serie „Viel Urlaub für wenig Geld“ nehmen Sie Tamina und Uwe in die verschiedensten Städte in ganz Europa mit und jedes Mal haben sie für 2 Tage nur 300 Euro im Gepäck. Neugierig, genial, spontan und immer abenteuerlustig wandert das lebhafte Paar durch die Strassen, Märkte und Geschäfte der Stadt.

04:00 – Gefangen: Der Fall K.

Lange waren die Vermögensberaterin Elke und der Automechaniker Wastl glücklich miteinander liiert – bis Elke sich mehr und mehr auf dubiose Finanztransaktionen einlässt, die ihr Erfolg auf der ganzen Linie bringen. Als ihr Mann diesen windigen Geschäften Einhalt gebieten will, trennt sie sich von ihm. Und sie geht noch weiter – der Vorwurf, ihr Mann habe sie geschlagen, bringt Wastl für lange Zeit in eine psychiatrische Klinik.

05:30 – Der Mensch und sein Körper: Die Haut – Spiegel der Seele

Mit fast zwei Quadratmetern ist die Haut das grösste Sinnesorgan des Menschen. Sie schützt den Organismus vor der oft aggressiven Aussenwelt. Sie kühlt, wärmt und warnt. Über Millionen von Sinneszellen ist sie ständig in Verbindung mit dem Gehirn. Alle 27 Tage erneuert sie sich vollständig und doch altert der Mensch.

08:30 – Still Alice

Die Sprachwissenschaftlerin Alice Howland steht mitten im Leben und führt eine glückliche Ehe. Jedoch verliert sie zunehmend die Orientierung und verwechselt schließlich sogar ihr vertraute Menschen. Die 50-jährige Professorin ist an Alzheimer erkrankt, will aber mit allen Mitteln versuchen, weiterhin ein normales Leben zu führen. Dies stellt nicht nur sie, sondern auch ihren Ehemann sowie die erwachsenen Kinder Lydia, Anna und Tom vor eine schwierige Herausforderung.

10:05 – Planet Erde – Wüstenwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

10:55 – Die Welt entdecken: in Laos

Laos: Das einzige Binnenland Südostasiens gilt als das letzte echte Abenteuer der Region. Reich an Traditionen und Geschichte, aber auch an unberührter Natur, lockt die Volksrepublik immer mehr Backpacker an. Einer der Hauptanziehungspunkte für Reisende ist das malerisch in die Bergwelt eingebettete Vang Vieng. Einst vor allem berüchtigt als Partyhochburg für Rucksackreisende, hat sich das kleine Dschungelörtchen mittlerweile zum Outdoor-Spielplatz gemausert. Wer das echte laotische Leben der Hauptstadt kennen lernen will, erkundet Vientiane am besten mit dem Tuk Tuk. Der Franzose Jean-Yves nimmt uns mit in den gemütlichen Alltag der Stadt. Und: In den weiten Urwäldern kämpft die Biologin Anabel um den Fortbestand des asiatischen Elefanten.

11:35 – Die Welt entdecken: in Laos – Der Zauber des alten Indochinas

Laos ist das einzige Binnenland Südostasien und gilt als das letzte echte Abenteuer der Region. Endlose Wälder, saftige Ebenen und zerklüftete Berglandschaften. Aus der Luft lässt sich die Vielfalt des Landes besonders gut erkunden. „Grenzenlos“ auf Ballonfahrt und Notlandung im laotischen Dschungel. Mehr als die Hälfte des Landes ist mit dichtem Dschungel bedeckt – hier wächst ein wertvoller Rohstoff. Der Verwendung von Bambus sind in Laos keine Grenzen gesetzt: Hier entstehen grosse Bauprojekte ohne einen einzigen Nagel.

12:15 – Planet Erde – Meereswelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

13:05 – Planet Erde – Waldwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

13:55 – Planet Erde – Tiefseewelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

14:50 – Die Welt entdecken: Abenteuer Südamerika

Wie wäre es ein Jahr lang zu reisen? Ohne Zwänge, Termine und Verpflichtungen! Familie Armsen aus München hat sich ihren grossen Traum erfüllt. Ein Jahr sind Sabine und Rallo mit ihren vierjährigen Zwillingen durch Südamerika gereist. Mit ihrem ausgemusterten Militärlaster haben sie dabei 35’000 km zurückgelegt und jede Menge Abenteuer erlebt, die sie selbst dokumentiert haben. Gemeinsam mit ihren Kindern steigen Sabine und Rallo in den „Menschenfresser-Berg“ in der legendären bolivianischen Silberstadt Potosí, erkunden die Salar de Uyuni, die grösste Salzwüste der Welt und fahren 1’600 km fünf Tage lang auf einem LKW-Ponton den Amazonas herunter.

15:35 – Die Welt entdecken: in der Eifel mit Arne Hörmann

Im neunten Teil unserer Deutschland-Reihe geht es für Reisejournalist Arne Hörmann in die Eifel. Die Region ist ein Naturparadies im tiefen Westen Deutschlands und verzaubert ihre Besucher durch ihre wilde Landschaft, in der es einzigartiges zu entdecken gibt. Gewaltige Vulkanausbrüche haben in der Eifel ihre Spuren hinterlassen. Und sie geben auch heute noch Lebenszeichen von sich. Gemeinsam mit Fischer Ansgar Hehenkamp erlebt Arne Vulkanismus live mitten auf dem Laacher See. Auf dem legendären Nürburgring versucht sich Arne als Rennfahrer und erfährt den ultimativen Geschwindigkeitsrausch.

17:05 – Länder Menschen Abenteuer: Jordanien – Jet-Skis, Wüste, Weine

Die Jordanierin Razan geht sportlich unabhängig durchs Leben. Das ist in der arabischen Welt keine Selbstverständlichkeit. Doch in Jordanien ist vieles anders. „Das ist ein muslimisches Land, ganz klar“, sagt Razan, „das verhindert aber nicht, dass Jordanien modern und offen ist. Menschen, vor allem Frauen, können ihre Träume verwirklichen und ihren Wünschen nachgehen. Ich war in diesem Land Fallschirmspringen, Bergsteigen, ich konnte jeden Sport ausüben, was immer ich wollte. Ich habe an der Universität studiert. Eine Frau wie mich kannst du hier überall treffen.“

18:00 – Schlösserwelten Europas – Teil 1

Die Isle of Wight ist der Südküste Englands vorgelagert. Der weiße Kalkstein der Gegend erstrahlt hier in seiner vollsten Pracht. Nahe Wroxall stehen die fantastischen Gemäuer von Appuldurcombe House. Die Autorin Gay Baldwin erforscht die Geistergeschichten der Insel und erzählt hier ihre Lieblingsgeschichte. Nahe Woodstock in der südenglischen Grafschaft Oxfordshire thront majestätisch Blenheim Palace auf ehemals königlichem Gebiet.

18:45 – Die Welt entdecken: im Allgäu mit Tommy Scheel

Tommy Scheel auf der Suche nach Action im Allgäu! Auf seinem Streifzug begibt sich Tommy auf Trüffelsuche, erlebt im wahrsten Sinne Gefühle wie in der Achterbahn, erschnuppert auf der Alpe die Geheimnisse der Käseherstellung oder lernt, was Gumpenjucken ist! Und das ist noch weit nicht alles: Ob Alpine Berge, sanfte Hügel, klare Seen, Felsenschluchten oder Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Neuschwanstein – es gibt im Allgäu eine Menge zu erleben, erklettern, zu erfahren oder zu schmecken!

19:30 – Die Welt entdecken: in Ostfriesland mit Florian Simbeck

Ostfriesland. Von vielen Vorurteilen geprägt, besitzt die Region einen der schönsten Küstenstreifen Deutschlands, weites Land und eine einzigartige Kultur. Comedian Florian Simbeck macht sich für „Grenzenlos“ auf die Reise und erkundet das ferne Ostfriesland. Flo schuftet auf einem Krabbenkutter, versucht sich am Ostfriesenabitur und entdeckt das Wattenmeer. Ausserdem macht er sich, bei der wohl verrücktesten Sportart Ostfrieslands, dem Schlickschlittenrennen, schmutzig!

20:15 – 24 Wochen

Die Kabarettistin Astrid ist bereits 24 Wochen schwanger und freut sich sehr auf ihr zweites Kind, als sie erfährt, dass das ungeborene Baby einen schweren Herzfehler und Down-Syndrom hat. Ihr idealer Lebensplan bricht zusammen. Plötzlich stehen sie und ihr Mann Markus vor der Entscheidung, ob sie das Kind bekommen oder sich für eine späte Abtreibung entschließen sollen. Obwohl Freunde und Familie ihnen zur Seite stehen, entdeckt Astrid, dass die schwere Entscheidung letztendlich bei ihr liegt.

21:55 – Meerjungfrauen küssen besser

Rachel Flax und ihre beiden Töchter sind eine ziemlich schäge Familie: Rachel wechselt permanent die Liebhaber und mit ihnen auch gleich die Wohnorte. Die 15-jährige Charlotte hingegen will Nonne werden, während die kleine Kate für den Weltrekord im Luftanhalten übt. Nach einem erneuten Umzug in eine Kleinstadt in Massachusetts lernt Rachel den Schuhhändler Lou kennen, der etwas Ruhe ins Leben des Trios bringt, und selbst Charlotte entwickelt Interesse am anderen Geschlecht.

23:40 – Hauptsache Beverly Hills

Die junge Vivian lebt in den 70er Jahren mit ihrer Familie in Beverly Hills. Allerdings nicht in einer Nobelvilla, sondern der Clan zieht in schöner Regelmäßigkeit von einer Bruchbude in die nächste. Für den Vater ist die Bildung der Kinder am wichtigsten. Und Vivian muss grausig miterleben, wie ihre aufblühende Sexualität zwangsweise durch das eingeschränkte Zusammenleben der Familie zum Familienspektakel wird.