00:05 – Von Frau zu Frau

Die überfürsorgliche Mutter Daphne Wilder kennt nur ein Ziel: ihre drei Töchter unter die Haube zu bringen. Bei zweien hat das auch schon geklappt, doch Nesthäkchen Milly macht ihr noch Sorgen. Sie hat Angst, dass Milly selbst den richtigen Mann nicht finden kann. Heimlich schaltet Daphne eine Kontaktanzeige im Internet und findet den weltgewandten Architekten Jason. Doch Milly interessiert sich mehr für den abgerissenen Gitarristen Johnny.

03:10 – Laos – Teil 1

Laos: Das einzige Binnenland Südostasiens gilt als das letzte echte Abenteuer der Region. Reich an Traditionen und Geschichte, aber auch an unberührter Natur, lockt die Volksrepublik immer mehr Backpacker an. Einer der Hauptanziehungspunkte für Reisende ist das malerisch in die Bergwelt eingebettete Vang Vieng. Einst vor allem berüchtigt als Partyhochburg für Rucksackreisende, hat sich das kleine Dschungelörtchen mittlerweile zum Outdoor-Spielplatz gemausert. Wer das echte laotische Leben der Hauptstadt kennen lernen will, erkundet Vientiane am besten mit dem Tuk Tuk. Der Franzose Jean-Yves nimmt uns mit in den gemütlichen Alltag der Stadt. Und: In den weiten Urwäldern kämpft die Biologin Anabel um den Fortbestand des asiatischen Elefanten.

03:50 – Laos – Teil 2

Laos ist das einzige Binnenland Südostasien und gilt als das letzte echte Abenteuer der Region. Endlose Wälder, saftige Ebenen und zerklüftete Berglandschaften. Aus der Luft lässt sich die Vielfalt des Landes besonders gut erkunden. „Grenzenlos“ auf Ballonfahrt und Notlandung im laotischen Dschungel. Mehr als die Hälfte des Landes ist mit dichtem Dschungel bedeckt – hier wächst ein wertvoller Rohstoff. Der Verwendung von Bambus sind in Laos keine Grenzen gesetzt: Hier entstehen grosse Bauprojekte ohne einen einzigen Nagel.

04:30 – Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne

Paris in den 1920er Jahren: Marguerite Dumont ist eine wohlhabende Gräfin, die eine große Leidenschaft für Musik hat und jedes Jahr Musiker und Musikliebhaber zu einem Fest auf ihr Schloss einlädt. Selbst singt sie auch gerne, nur leider sehr schräg. Niemand wagt es jedoch, ihr zu sagen, dass sie eine grässliche Stimme hat, und als dann auch noch ein boshafter Journalist ihr eine schwärmerische Kritik schreibt, beschließt Marguerite, ihr erstes öffentliches Konzert zu geben.

06:30 – Mit Fell und Horn am Fellhorn

Im Allgäu leben zwei junge Rinderdamen, die durch nichts voneinander zu trennen sind. Diesen Sommer dürfen die beiden Freundinnen raus aus ihrem Stall und zum ersten Mal hinauf zum Fellhorn, einem Berg im Allgäu. Dort befindet sich ihre Alpe, wie die Bergweiden hier heißen.

07:15 – Anne with an E – Teil 21

S03, E21: Und sich damit trösten, dass wir uns ja drüben alle wiedersehen werden – Obwohl Marilla es ihr verboten hat, forscht Anne weiter nach ihren Eltern und findet tatsächlich etwas heraus. Wird Marilla das umstimmen? Gilbert trifft sich wieder mit Winifred Rose. Währenddessen steht Diana der Sinn nach Abenteuer. Als Besorgungen in der Stadt gemacht werden müssen, ergreift sie die Chance und tatsächlich wartet auf dem Weg ein kleines Abenteuer auf sie…

08:20 – Ihr werdet euch noch wundern

Nach dem der Theaterautor Antonie d’Anthac gestorben ist, haben seine Freunde eine Einladung in sein Landhaus bekommen. Dort teilt er ihnen per Video seinen letzten Wunsch mit. Alle dieser Freunde haben in Antoines Stück „Eurydice“ mitgespielt. Eine junge Theatertruppe hat einen Mitschnitt ihrer Proben zu diesem Werk geschickt und fragt nach Erlaubnis zur Aufführung. Jetzt müssen sich die Freunde darüber entscheiden. An diesem Abend warten aber noch andere Überraschungen auf sie.

10:05 – Der Rhein von oben

Der Rhein entspringt hoch oben in den Schweizer Bergen, gespeist von Gletschereis und ewigem Schnee. Unzählige kleine Rinnsale und Bächlein stürzen ins Tal und sammeln sich zu dem Fluss, der bald zum mächtigsten Strom Europas werden soll.

11:00 – Flowcast – der Talk mit Anna Maier

Jeder Mensch sollte seinem Flow nachgehen. Doch was ist Flow überhaupt? Dieser Frage geht der «Flowcast» nach. Flavio Camenzind spricht mit erfolgreichen Zeitgenossen über ihr ganz persönliches Flow-Rezept: Wie wurden sie zu dem, was sie heute sind? Was treibt sie an? Und was hält sie im Flow? Viele haben beruflich oder privat viel erreicht. Einige sogar alles. Weil sie täglich im Flow sind. Andere sind ganz anders im Flow. Und brauchen den Erfolg nicht (mehr). Der Flowcast setzt auf «Modelling Excellence»

11:30 – A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn

Eigentlich wirkt der junge Wissenschaftler John Nash in erster Linie wie ein mathematisches Genie – er ist zwar etwas eigen, scheint aber ein relativ normales Leben zu führen. An der Universität Princeton lernt er die smarte Alicia kennen. Alles scheint gut: Er ist glücklich mit seiner Familie und hat einen Job, bei dem er im Auftrag der amerikanischen Regierung sowjetische Codes entschlüsselt. Doch eine Veränderung geht schleichend in John vor, die sein ganzen Leben auf den Kopf stellt.

13:35 – Von Frau zu Frau

Die überfürsorgliche Mutter Daphne Wilder kennt nur ein Ziel: ihre drei Töchter unter die Haube zu bringen. Bei zweien hat das auch schon geklappt, doch Nesthäkchen Milly macht ihr noch Sorgen. Sie hat Angst, dass Milly selbst den richtigen Mann nicht finden kann. Heimlich schaltet Daphne eine Kontaktanzeige im Internet und findet den weltgewandten Architekten Jason. Doch Milly interessiert sich mehr für den abgerissenen Gitarristen Johnny.

15:25 – Um Himmels Willen: Abschied für immer

Schwester Hanna erhält einen beunruhigenden Anruf von ihrer Mutter Gertrud: Hannas an Alzheimer erkrankter Vater ist verschwunden. Als Bürgermeister Wöller einen vermeintlichen Obdachlosen von der Rathaustreppe abführen und in Polizeigewahrsam nehmen lässt, stellt sich bald heraus, dass es sich um Dr. Heinrich Jakobi handelt – Hannas vermissten Vater. Polizist Meier und sein Kollege Franz bringen den verwirrten Mann ins Kloster, doch Heinrich Jakobi erkennt seine Tochter nicht mehr.

16:15 – Um Himmels Willen: Zwergschule

Weil der Drittklässler Josef Pfaff von seinen Mitschülern gemobbt und verprügelt wurde, haben seine Eltern ihn einfach von der Schule genommen. Lehrerin Anneliese Steinmeier hat keine Wahl: Sie muss das Jugendamt einschalten. Zuvor allerdings bittet sie Schwester Hanna um Hilfe. Hanna besucht die Familie zu Hause und ist überrascht: Auf dem Dachboden haben Josefs Eltern liebevoll ein Klassenzimmer eingerichtet. Sie wollen gemeinsam mit einigen Eltern und Lehrern eine eigene Schule gründen.

17:05 – Cedar Cove – Die Zeiten ändern sich

Jack will nicht mehr warten und besucht Olivia bei der Arbeit. Doch diese ist über den Besuch weniger erfreut und noch nicht bereit, ihm den Alkoholrückfall zu verzeihen. Indessen beschließt Justine, einen Job und eine Wohnung zu suchen, um endlich auf eigenen Beinen zu stehen.

17:50 – Cedar Cove – Eine zweite Chance

Olivia und Jack halten immer noch Abstand zueinander. Als der neue Staatsanwalt, der attraktive Paul, in Olivias Gerichtssaal auftaucht, verstehen sich die beiden auf Anhieb gut. Olivia kann ihn sogar umstimmen, Rebecca nicht zu feuern. Währenddessen leidet Jack sehr unter der Situation mit Olivia und schreibt einen Artikel über Vergebung …

18:35 – In aller Freundschaft: Die jungen Ärzte – Hohe Erwartungen

Camilla Mehring wird schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert, eine Niere muss im OP entfernt werden. Während des Eingriffs stellen die Oberärzte Niklas Ahrend und Matteo Moreau fest, dass auch Camillas zweite Niere in Mitleidenschaft gezogen wurde, eine Erbkrankheit setzt dem Organ zu. Deswegen bitten die Ärzte Hannes, Camillas Vater, ins Krankenhaus zu kommen. Doch Camilla ist alles andere als glücklich über den vermeintlichen Besuch. Eva Ludwig erfährt auch bald, was zwischen Vater und Tochter vorgefallen ist.

19:25 – In aller Freundschaft: Die jungen Ärzte – Der falsche Weg

Assistenzärztin Eva Ludwig hat eine letzte Bereitschaft vor sich, dann wird sie das Klinikum verlassen. Ein Gedanke, der besonders für ihren Freund, den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend, schwer zu ertragen ist, hängt die Beziehung der beiden doch seit den Ereignissen der letzten Woche am seidenen Faden. Doch für Trübsal bleibt wenig Zeit, denn Dr. Gero Dellbrück, Niklas bester Freund aus Studientagen wird mit einer Milzruptur eingeliefert.

20:15 – Endlich Witwe

Anne-Marie Gratigny, eine Frau in den besten Jahren, ist seit einer gefühlten Ewigkeit mit dem Schönheitschirurgen Gilbert verheiratet, einem arroganten Ekelpaket, das keine Gelegenheit auslässt, sie zu demütigen. Was der selbstgefällige Gatte nicht ahnt: Anne-Marie hat seit zwei Jahren eine Affäre mit dem sympathischen Schiffsrestaurator Léo. Eigentlich möchte sie mit diesem für ein Jahr nach China gehen, wo er einen lukrativen Auftrag ausführen soll, aber Entscheidungen sind nicht gerade ihre Stärke.

21:50 – Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

Der 80-jährige Psychiater und Bestsellerautor Irvin D. Yalom gilt als einer der einflussreichsten Psychotherapeuten der USA. Er hat weltweit Millionen von Büchern verkauft. Kritiker beschreiben ihn als inspirierend, fesselnd, lebensverändernd. Sein Werk betont den Wert von Beziehungen und dreht sich um die Frage, wie Therapie funktioniert. Das filmische Porträt beleuchtet das Leben und Werk das berühmten Psychiaters und Schriftstellers.

23:05 – Der grosse Traum vom Erfolg

1972: Nach vielen Rückschlägen in ihrem Leben sucht die unzufriedene Hausfrau Cathy Rush (Carla Gugino) eine neue Herausforderung. Die 23-jährige wird zur Cheftrainerin einer Basketballmannschaft an einem kleinen, katholischen Mädchen-College. Die Lehranstalt ist von der Insolvenz bedroht und ihrem Team steht nicht einmal eine Halle zur Verfügung, geschweige denn Trikots. Dem College droht der Verkauf. Die junge Cathy entfacht in diesen schwierigen Zeiten den Geist der Mannschaft neu und erzielt schon bald die ersten Achtungserfolge. Mit Hilfe der Nonnen findet die schon fast resignierende Trainerin den Mut und den Glauben an ihre Mannschaft und führt die Spielerinnen ins Finale der nationalen Meisterschaft. Auch wenn es mit ihrem Leben nun wieder bergauf geht, läuft nicht alles einwandfrei, denn durch die sportlichen Erfolge stürzt ihre Ehe in eine große Krise.