00:35 – Irland – Teil 1

Irlands Westen erzählt Geschichten entlang des „Wild Atlantik Way“, eine Route, die sich über 2500 Kilometer von Irlands rauen Nordwestküste bis in den mediterran anmutenden Südwesten windet. In der wilden Landschaft kann man allerhand Abenteuer erleben. Wir begleiten einen Kletterer, einen Naturfotografen, Foodtrucker und viele mehr, die die grüne Insel so besonders machen.

01:20 – Irland – Teil 2

Die grüne Insel hat viele Gesichter: Einzigartige Meeres- und Berglandschaften prägen das Landschaftsbild Irlands. Im Westen des Landes eine Bilderbuchlandschaft in Grün. Mittendrin die einsamste Farm Irlands. Hier lebt Familie Burke. Sie sind die letzte Familie, die hier im „Lost Valley“ verblieben ist. Zu Besuch bei Willie Daly: er ist der letzte traditionelle Verkuppler Irlands und hat schon über 3’000 Menschen ganz analog zusammengebracht. Irland ist nicht nur ländlich, sondern inzwischen sehr kosmopolitisch. Die Hauptstadt Dublin ist eine pulsierende Metropole und ist neben jeder Menge Irischer Tradition und Pubkultur heute auch einer der wichtigsten IT-Standorte der Welt.

02:05 – Comeback für die Liebe

Als Molly von ihrem Freund Jackson betrogen wird, steht sie plötzlich alleine da. Sie bekommt einen Auftrag auf einem Weingut. Doch dies bringt alles wieder durcheinander, denn der Besitzer des Guts ist ausgerechnet ihr Ex-Freund.

03:30 – In aller Freundschaft: Die jungen Ärzte – Hohe Erwartungen

Camilla Mehring wird schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert, eine Niere muss im OP entfernt werden. Während des Eingriffs stellen die Oberärzte Niklas Ahrend und Matteo Moreau fest, dass auch Camillas zweite Niere in Mitleidenschaft gezogen wurde, eine Erbkrankheit setzt dem Organ zu. Deswegen bitten die Ärzte Hannes, Camillas Vater, ins Krankenhaus zu kommen. Doch Camilla ist alles andere als glücklich über den vermeintlichen Besuch. Eva Ludwig erfährt auch bald, was zwischen Vater und Tochter vorgefallen ist.

04:20 – In aller Freundschaft: Die jungen Ärzte – Der falsche Weg

Assistenzärztin Eva Ludwig hat eine letzte Bereitschaft vor sich, dann wird sie das Klinikum verlassen. Ein Gedanke, der besonders für ihren Freund, den Oberarzt Dr. Niklas Ahrend, schwer zu ertragen ist, hängt die Beziehung der beiden doch seit den Ereignissen der letzten Woche am seidenen Faden. Doch für Trübsal bleibt wenig Zeit, denn Dr. Gero Dellbrück, Niklas bester Freund aus Studientagen wird mit einer Milzruptur eingeliefert.

05:10 – Planet Erde – Wasserwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

06:00 – Planet Erde – Höhlenwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

06:50 – Roy Black – Eine Legende

Otto Retzers Doku gibt Einblick in das zwiespältige Seelenleben des Film- und Schlagerstars, der sich mit Liedern wie „Ganz in Weiß“ in die Herzen der Fans gesungen hatte obwohl er doch viel lieber ein Rockstar geworden wäre und der heute am Wörther See und bei seinen Fans nach wie vor unvergessen ist.

07:40 – Fussball verbindet: Von Zürich nach Uganda

Kampala Galaxy Soccer Academy (KGSA) ist ein Fussballverein in der ugandischen Hauptstadt Kampala. Gegründet wurde der Verein im Sommer 2017 auf Initiative des FC Seefeld Zürich. Ziel des Projekts ist, den unterprivilegierten Kindern und Jugendlichen aus Kampala in den Ghettos Kyebando, Kamwokya, Bukoto, Kisasi und den umliegenden Gebieten kostenlos ein qualitativ hochstehendes Fussballtraining unter fachkundiger Anleitung durch ausgebildete Trainer zu ermöglich. Damit soll den Kindern und Jugendlichen eine kleines Stück Normalität in ihren harten Alltag gebracht werden.

08:15 – Die fantastische Reise der Vögel – Nordamerika

Die Reihe ‚Die fantastische Reise der Vögel‘ zeigt die beeindruckendsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten der Welt aus Sicht der Vögel. Naturfilmer haben über viele Jahre verschiedene Vögel von Geburt an aufgezogen und eine enge Beziehung zu ihnen aufgebaut. Auf ihre Zieh-Eltern konzentriert fliegen Kraniche, Störche, Aras, Kondore und Wellensittiche den Biologen durch die ganze Welt hinterher und ermöglichen dem Zuschauer so einen fantastischen Einblick in ihre Sicht auf die Erde.

09:00 – Endlich Witwe

Anne-Marie Gratigny, eine Frau in den besten Jahren, ist seit einer gefühlten Ewigkeit mit dem Schönheitschirurgen Gilbert verheiratet, einem arroganten Ekelpaket, das keine Gelegenheit auslässt, sie zu demütigen. Was der selbstgefällige Gatte nicht ahnt: Anne-Marie hat seit zwei Jahren eine Affäre mit dem sympathischen Schiffsrestaurator Léo. Eigentlich möchte sie mit diesem für ein Jahr nach China gehen, wo er einen lukrativen Auftrag ausführen soll, aber Entscheidungen sind nicht gerade ihre Stärke.

10:35 – Yaloms Anleitung zum Glücklichsein

Der 80-jährige Psychiater und Bestsellerautor Irvin D. Yalom gilt als einer der einflussreichsten Psychotherapeuten der USA. Er hat weltweit Millionen von Büchern verkauft. Kritiker beschreiben ihn als inspirierend, fesselnd, lebensverändernd. Sein Werk betont den Wert von Beziehungen und dreht sich um die Frage, wie Therapie funktioniert. Das filmische Porträt beleuchtet das Leben und Werk das berühmten Psychiaters und Schriftstellers.

11:50 – Der grosse Traum vom Erfolg

1972: Nach vielen Rückschlägen in ihrem Leben sucht die unzufriedene Hausfrau Cathy Rush (Carla Gugino) eine neue Herausforderung. Die 23-jährige wird zur Cheftrainerin einer Basketballmannschaft an einem kleinen, katholischen Mädchen-College. Die Lehranstalt ist von der Insolvenz bedroht und ihrem Team steht nicht einmal eine Halle zur Verfügung, geschweige denn Trikots. Dem College droht der Verkauf. Die junge Cathy entfacht in diesen schwierigen Zeiten den Geist der Mannschaft neu und erzielt schon bald die ersten Achtungserfolge. Mit Hilfe der Nonnen findet die schon fast resignierende Trainerin den Mut und den Glauben an ihre Mannschaft und führt die Spielerinnen ins Finale der nationalen Meisterschaft. Auch wenn es mit ihrem Leben nun wieder bergauf geht, läuft nicht alles einwandfrei, denn durch die sportlichen Erfolge stürzt ihre Ehe in eine große Krise.

13:20 – Comeback für die Liebe

Als Molly von ihrem Freund Jackson betrogen wird, steht sie plötzlich alleine da. Sie bekommt einen Auftrag auf einem Weingut. Doch dies bringt alles wieder durcheinander, denn der Besitzer des Guts ist ausgerechnet ihr Ex-Freund.

14:45 – Der Mensch und sein Körper: Herz und Blut – Kreislauf des Lebens

Das Herz, eine unermüdliche Muskelpumpe, versorgt den ganzen Organismus mit Sauerstoff und Nährstoffen. Rund 250 Millionen Liter Blut zirkulieren Kraft des Herzens durch die Adern, bis in die kleinsten Zellen. Neueste Ergebnisse aus der embryonalen Herzforschung zeigen mit einzigartigen Bildern die Entwicklung des Herzens. Das Leben verlangt viel vom Herzen: Stress, Hektik und die Umwelt nehmen auf seine Gesundheit genauso Einfluss wie Emotionen.

15:25 – Um Himmels Willen: Wohltäter der Menschheit

Frau Dornfelder, die Organisatorin der jährlichen kaltenthaler Wohltätigkeits-Gala, wird beschuldigt, Spenden veruntreut zu haben. Schwester Hanna aber vermutet die Schuld bei Buchhalter Strehle. Tatsächlich gesteht dieser, die Zahlen geschönt zu haben, da das Spendenaufkommen zurückgegangen war und er endlich auch einmal ein Wohltäter der Menschheit sein wollte. Hanna verrät Strehle nicht, verlangt aber, dass er schnellstmöglich Spenden akquiriert, um die veruntreute Summe auszugleichen.

16:15 – Um Himmels Willen: Toter Mann

Grosser Aufruhr in Kaltenthal: Der Lebensmittelproduzent Albert Kohlhammer plant, nach Thailand abzuwandern – 250 Angestellte würden damit ihre Arbeit verlieren. Eine erboste Männermeute macht den beim Finanzamt angestellten übereifrigen Herrn Kreile dafür verantwortlich und jagt ihn durch die Gemeinde. Kreile flüchtet in die Klosterkapelle, wo Schwester Hanna ihn findet.

17:05 – Reise zur Costa de la Luz

Hier im südlichsten Teil Andalusiens sucht man überlaufene Strände und Bettenburgen vergeblich. Stattdessen: Jede Menge Natur, endlose Strände und spannende Geschichten. Die kleine Enklave Bolonia ist ein echter Geheimtipp: Hier chillen die Kühe tagsüber gerne am Strand zwischen den Touristen. Besitzer Juan ist entspannt – denn Ärger gab es bis heute noch nie. Gleich um die Ecke, etwas abseits des 100-Seelen-Dorfes, in den Bergen, liegt der wahrscheinlich spektakulärste Platz an der Atlantikküste: Der Liebesgarten von Camino. Hier geben sich die wohlhabenden Spanier das Ja-Wort und lassen es partymässig richtig krachen. Wir waren bei so einer Hochzeit dabei.

17:45 – Reise zum Gardasee

Dolce Vita um die Ecke! Der bergige Norden Italiens ist ein Eldorado für Aktive, der mediterrane Süden lockt mit Genuss und Dolce Vita. Der Lago di Garda ist mit 370 Quadratkilometern der grösste See Italiens, nur 5,5 Autostunden von München entfernt ist der See Urlaubs- Hotspot für Kurzentschlossene, Familien und Sportler.

18:35 – Tierärztin Dr. Mertens – Ein neuer Anfang

Susannes Mutter Charlotte sucht auf Georgs Anregung hin ein klärendes Gespräch mit ihrer Tochter, was allerdings im Streit endet. Charlotte legt den Finger auf Susannes Wunde: die Angst vor dem Verlust der Familie. In Charlottes Augen ganz klar auch mit Susannes Fehler, die sich nicht helfen lassen will. Susanne verbittet sich wütend jegliche Einmischung. Auch die Arbeit im Zoo trägt nicht gerade zur Entspannung bei. Das Wasserschwein Bert scheint vergiftet worden zu sein. Susanne begibt sich auf Spurensuche.

19:25 – Tierärztin Dr. Mertens – Klare Worte

Susanne muss sich damit abfinden, dass Luisa wieder bei ihren leiblichen Eltern lebt. Um sich abzulenken, stürzt sie sich in die Arbeit. Die Seelöwin Sally hat sich eine Wunde an der Flosse zugezogen, die genäht werden muss. Aber das ist nicht das eigentliche Problem. Sally droht auf beiden Augen komplett zu erblinden. Die dafür nötige Operation hat Susanne aber noch nie durchgeführt. Sie bittet Dr. Blum um Erlaubnis, eine Fachkraft hinzuzuziehen und ist überrascht, dass er sofort einverstanden ist.

21:15 – Planet Erde – Wüstenwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

22:05 – Planet Erde – Eiswelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

22:55 – Ameisen – Die geheime Weltmacht

Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Kommunikation und blitzschnellen Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperkräften. Sie sind seit Millionen Jahren allgegenwärtig auf diesem Planeten. Und doch erscheint uns keine Lebensform fremdartiger. Universum-Filmer Wolfgang Thaler und Ameisen-Autorität Bert Hölldobler bringen uns die geheimnisvolle Welt der sozialen Insekten näher.Dabei gelang es ihnen, viele Phänomene aus der unglaublichen Welt der Ameisen zum ersten Mal auf Film zu bannen.

23:50 – Faszination Insel Island

Die neue Serie „Faszination Insel“ entführt den Zuschauer an die schönsten Inseln unserer Erde. Faszinierende Bilder und spannende Hintergrundinformationen sorgen für Urlaubsfeeling pur. In den letzten Jahrzehnten sind die Gletscher Islands rapide geschrumpft: von den 40 Gletschern der gewaltigen Vatnajökull- Eiskappe im Südosten der Insel gehen derzeit 39 zurück. Bislang haben sich die Isländer auf die Veränderungen einstellen können, doch was, wenn die Gletscher im Zuge der globalen Erwärmung weiter schmelzen? Welche Auswirkungen hätte das auf die Menschen, welche für die Tier- und Pflanzenwelt Islands?