00:45 – Von Engeln und Bergen – Teil 3

Engelberg ist eine Alpenstadt in der Zentralschweiz. Im Zentrum befindet sich das Kloster Engelberg aus dem 12. Jahrhundert. Wanderwege führen den Titlis hinauf und Skipisten gehen im Zickzack hinunter. Die Drehseilbahn Rotair führt zum Gipfel, zur Hängebrücke Titlis Cliff Walk und zu einem Gletscherpark.

01:10 – Ein Sommer in Portugal

Liane reist nach Lissabon, um dort ihren Ehemann Ben zu treffen. Anlässlich ihres 20. Hochzeitstages wollen sie gemeinsam eine romantische Woche verbringen. Den Großteil ihrer Ehe hat Liane damit verbracht, zu Hause zu bleiben und die gemeinsamen Kinder großzuziehen. Ben war die meiste Zeit damit beschäftigt, um die Welt zu reisen. Bereits am Flughafen erwartet Liane die erste Überraschung. Ben ist nicht da, sondern hat stattdessen seinen verwitweten Freund João gebeten, sie abzuholen.

02:40 – Mallorca – Teil 1

DIE Urlaubsinsel der Deutschen. Viele haben sich hier allerdings inzwischen fest niedergelassen und darunter sind auch viele Prominente. Einer, der für dieses Klientel ganz besondere Häuser anbietet, ist Makler Marcel Remus. Mit ihm werfen wir einen Blick in Luxusvillen und begleiten ihn in seinem Alltag. Sonja Kirchberger zeigt uns die Verwirklichung ihres Traums: eine Finca mitten auf der Insel zwischen hauseigenen Olivenhainen und ihr kleines Restaurant

03:20 – Mallorca – Teil 2

Schlagerstar Jürgen Drews gehört zu dieser Insel wie Sonne, Strand und Sangria. In Santa Ponca führt er ein eigenes Bistro. Und das heisst natürlich wie er: „König von Mallorca“. Makler Markus Redlich führt uns durch eine der teuersten Luxusimmobilien der Insel. Frankie Sunshine, eigentlich gebürtiger Duisburger, ist seit 15 Jahren Hochzeits- und Eventplaner auf Mallorca. Heute zeigt er uns seine Wahlheimat Palma. Mit Franz Kraus in Soller im Westen der Insel erleben wir seine Passion: das Eismachen.

04:45 – Von Frau zu Frau

Die überfürsorgliche Mutter Daphne Wilder kennt nur ein Ziel: ihre drei Töchter unter die Haube zu bringen. Bei zweien hat das auch schon geklappt, doch Nesthäkchen Milly macht ihr noch Sorgen. Sie hat Angst, dass Milly selbst den richtigen Mann nicht finden kann. Heimlich schaltet Daphne eine Kontaktanzeige im Internet und findet den weltgewandten Architekten Jason. Doch Milly interessiert sich mehr für den abgerissenen Gitarristen Johnny.

06:20 – Tierärztin Dr. Mertens – Ein neuer Anfang

Susannes Mutter Charlotte sucht auf Georgs Anregung hin ein klärendes Gespräch mit ihrer Tochter, was allerdings im Streit endet. Charlotte legt den Finger auf Susannes Wunde: die Angst vor dem Verlust der Familie. In Charlottes Augen ganz klar auch mit Susannes Fehler, die sich nicht helfen lassen will. Susanne verbittet sich wütend jegliche Einmischung. Auch die Arbeit im Zoo trägt nicht gerade zur Entspannung bei. Das Wasserschwein Bert scheint vergiftet worden zu sein. Susanne begibt sich auf Spurensuche.

07:10 – Tierärztin Dr. Mertens – Klare Worte

Susanne muss sich damit abfinden, dass Luisa wieder bei ihren leiblichen Eltern lebt. Um sich abzulenken, stürzt sie sich in die Arbeit. Die Seelöwin Sally hat sich eine Wunde an der Flosse zugezogen, die genäht werden muss. Aber das ist nicht das eigentliche Problem. Sally droht auf beiden Augen komplett zu erblinden. Die dafür nötige Operation hat Susanne aber noch nie durchgeführt. Sie bittet Dr. Blum um Erlaubnis, eine Fachkraft hinzuzuziehen und ist überrascht, dass er sofort einverstanden ist.

08:15 – Die fantastische Reise der Vögel – Afrika

Die Reihe ‚Die fantastische Reise der Vögel‘ zeigt die beeindruckendsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten der Welt aus Sicht der Vögel. Naturfilmer haben über viele Jahre verschiedene Vögel von Geburt an aufgezogen und eine enge Beziehung zu ihnen aufgebaut. Auf ihre Zieh-Eltern konzentriert fliegen Kraniche, Störche, Aras, Kondore und Wellensittiche den Biologen durch die ganze Welt hinterher und ermöglichen dem Zuschauer so einen fantastischen Einblick in ihre Sicht auf die Erde.

09:00 – Planet Erde – Wüstenwelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

09:50 – Planet Erde – Eiswelten

Die Reihe sprengt alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigt die Welt, wie sie nie zuvor zu sehen war – von den großen Flüssen und beeindruckenden Schluchten, bis hin zu riesigen Wüsten und weiten Feuchtgebieten.

10:40 – Ameisen – Die geheime Weltmacht

Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Kommunikation und blitzschnellen Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperkräften. Sie sind seit Millionen Jahren allgegenwärtig auf diesem Planeten. Und doch erscheint uns keine Lebensform fremdartiger. Universum-Filmer Wolfgang Thaler und Ameisen-Autorität Bert Hölldobler bringen uns die geheimnisvolle Welt der sozialen Insekten näher.Dabei gelang es ihnen, viele Phänomene aus der unglaublichen Welt der Ameisen zum ersten Mal auf Film zu bannen.

11:35 – Faszination Insel Island

Die neue Serie „Faszination Insel“ entführt den Zuschauer an die schönsten Inseln unserer Erde. Faszinierende Bilder und spannende Hintergrundinformationen sorgen für Urlaubsfeeling pur. In den letzten Jahrzehnten sind die Gletscher Islands rapide geschrumpft: von den 40 Gletschern der gewaltigen Vatnajökull- Eiskappe im Südosten der Insel gehen derzeit 39 zurück. Bislang haben sich die Isländer auf die Veränderungen einstellen können, doch was, wenn die Gletscher im Zuge der globalen Erwärmung weiter schmelzen? Welche Auswirkungen hätte das auf die Menschen, welche für die Tier- und Pflanzenwelt Islands?

12:30 – Von Frau zu Frau

Die überfürsorgliche Mutter Daphne Wilder kennt nur ein Ziel: ihre drei Töchter unter die Haube zu bringen. Bei zweien hat das auch schon geklappt, doch Nesthäkchen Milly macht ihr noch Sorgen. Sie hat Angst, dass Milly selbst den richtigen Mann nicht finden kann. Heimlich schaltet Daphne eine Kontaktanzeige im Internet und findet den weltgewandten Architekten Jason. Doch Milly interessiert sich mehr für den abgerissenen Gitarristen Johnny.

14:05 – Water – Die geheime Macht des Wassers

Die Sendung zeigt die Versuche von Wissenschaftlern, Philosophen und Theologen, welche die expliziten und impliziten Eigenschaften des Wassers jenseits der gängigen physikalischen Naturgesetze untersuchen und verstehen wollen.

15:25 – Um Himmels Willen: Karten lügen doch

Mit einer mexikanischen Musikkapelle taucht Bürgermeister Wöller pünktlich um Mitternacht im Kloster auf, um Schwester Hanna ein Geburtstagsständchen darzubieten. Dumm nur, dass er sich im Termin geirrt hat. Nicht Hanna, sondern ihre Vorgängerin Schwester Lotte hat Geburtstag. Oberin Elisabeth Reuter plagen ganz andere Probleme. Die Ordensgemeinschaft „Sankt Magdalena“ ist beinahe pleite.

16:15 – Um Himmels Willen: Findelkind

Zur morgendlichen Andacht im Kloster Kaltenthal finden sich nur noch drei Nonnen ein. Nachdem sich Gina in Neapel um ihren Vater kümmern muss und Schwester Jenny für die Pflege eines erkrankten Kardinals abgestellt wird, fühlen sich Schwester Hanna, Felicitas und Agnes im Kloster etwas einsam – bis ein neugeborener Junge vor dem Klosterportal von einem Unbekannten ablegt wird. Bei der Suche nach den Eltern trifft Hanna auf Herrn Dörfler, der bei der Geburt des Kindes seine Frau verloren hat.

17:05 – Reise nach Madrid

Spaniens Hauptstadt hat einfach alles: Das Flair der modernen Metropole und die Grandezza einer grossen Vergangenheit. Sie ist vornehm im alten Zentrum, modern rund um die Gran Via und hip in den Stadtteilen Chueca und Lavapies. Es ist eine Stadt für Könige, Nachtschwärmer, Kunstliebhaber und für Leute, die gutes Essen lieben. Nirgends gibt es mehr Restaurants und Bars als in Spaniens grösster Metropole. Man kann morgens im Prado die Höhepunkte der Malerei Europas bestaunen, am Nachmittag sein Reisebudget auf einer der Shoppingmeilen ausgeben und anschliessend in eine der vielen kleinen Tapasbars einkehren. „Madrid me mata!“ – Madrid macht mich fertig, so lautet das Motto der Madrilenen.

17:45 – Reise ins Salzburger Land

Das Salzburger Land bietet eine unglaubliche Vielfalt an Bergen und Seen, die sich in ihrer Schönheit wie in einem Märchenland darbieten. Doch das Salzburger Land hat nicht nur eine bezaubernde Natur zu bieten, sondern auch viele interessante Geschichten zu erzählen. Das Salzburger Land – ein kleines Bundesland in Österreich, das Grosses zu bieten hat.

18:35 – Tierärztin Dr. Mertens – Nicht spurlos

Susanne ist mit Paul am See verabredet. Doch ausgerechnet an diesem Tag taucht Christoph wieder auf. Er hat Beatrice nicht geheiratet und ist sich inzwischen sicher, dass es ein Fehler war, Susanne zu verlassen. Er will mit ihr reden und besteht auf ein sofortiges Treffen. Doch Susanne vertröstet ihn auf den nächsten Tag

19:25 – Tierärztin Dr. Mertens – In die Freiheit

Susanne ist sich inzwischen sicher, wie ihre Beziehung zu Christoph aussehen soll. Gemeinsame Verantwortung für Luisa: ja. Partnerschaft: nein. Christoph allerdings macht sich Hoffnungen auf ein Wiederaufleben ihrer Beziehung. Im Zoo klappt Elefant Thura vor versammelter Besucherschar zusammen. Ein Kreislaufkollaps, der Susannes schlimmste Befürchtungen bestätigt. Das Tier leidet an einem gefährlichen Herpes-Virus. Ein Serum gegen das Virus ist noch in der Testphase. Susanne nimmt Kontakt zu ihrer früheren Kommilitonin Dr. Rose Levin auf, die Leiterin der Studie ist.

20:15 – Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Las Vegas

Die Reise auf dem „Traumschiff“ führt die Hochzeitspaare in das magische Las Vegas. Und auch für Marie, die Hochzeitsplanerin, ist es eine besondere Reise: Daniel hat das Schiff verlassen, und sie betreut die Hochzeitspaare gemeinsam mit ihrem neuen Kollegen Stefan. Mit den beiden Paaren hat das neue Team auch gleich alle Hände voll zu tun.

21:45 – Ein Schloss am Wörthersee – Zwei Gauner auf Urlaub

Die Millionengewinne des italienischen Grafen Conte Almavia im Casino Velden locken die Gauner Oskar und Alfred an. Zur Tarnung dient ihnen ein grosser Wissenschaftskongress, der gerade im Schloss abgehalten wird. Als Zeitungsschlagzeilen auf die vermeintlichen Wissenschafter hinweisen, werden ein russischer Major und ein amerikanischer Captain auf die beiden aufmerksam.

22:35 – Ein Schloss am Wörthersee – Liebesgrüsse aus Venedig

Lennies Zuneigung für das Stubenmädchen Ida wird von Tag zu Tag größer. Alles wäre vollkommen, wenn nicht seine ehemalige Geliebte Krista das Liebesglück stören würde. Sie reist Lennie zu einem Kongress in Venedig nach und stiftet dort allerlei Verwirrung. Das Chaos ist perfekt, als Ida ihren Job als Zimmermädchen aufgibt und Lennie nach Venedig folgt.

23:25 – Die Bergretter – Was bleibt

Peter bekommt Besuch von seinem alten Freund Manfred und dessen Sohn Georg. Schon als junge Männer haben Peter und Manfred keine Situation ausgelassen, um ihre Kräfte zu messen.