00:10 – Die Bergretter – Falsches Spiel

Andreas Marthaler ist in großer Sorge um seine Freundin Sarah, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Noch immer liegt sie im Koma, und die Ärzte sind sich nicht sicher, ob sie es schaffen wird. Auch wenn Andreas’ Vater Franz, Tante Maria und auch seine Kollegen bei der Bergwacht versuchen, ihm Trost und Zuversicht zu spenden, macht er sich doch Vorwürfe und fühlt sich mitschuldig an diesem Unglück.

00:55 – Ein Sommer im Elsass

Jeanine Weiss und ihr Verlobter Rüdiger wollen ihr Berliner Schuhgeschäft ausbauen. Das Geld dafür will Jeanine aus dem Verkauf der geerbten Haushälfte in ihrem Heimatdorf erhalten. In ihrem Heimatdorf angekommen, lernt sie den attraktiven Aussteiger Marc von der Lohe kennen.

02:25 – Neuseeland – Teil 1

Kia ora und Herzlich willkommen in Neuseeland! Von seinen Bewohnern liebevoll „Aotearoa“ – „Das Land der langen weissen Wolke“ genannt, beeindruckt Neuseeland mit seiner wunderschönen Naturvielfalt, pulsierenden Städten und seiner ausgeprägten Maorikultur. Deren Erhalt hat für die Menschen der „grünen Insel“ eine äusserst wichtige Bedeutung. Wir begleiten eine innovative „Kapa Haka“-Tanzgruppe zum grössten Maorifestival des Jahres, gehen mit dem Partner der neuseelandischen Premierministerin Riesenfische angeln und schiessen den deutschen Backpacker Simon mit dem ersten „Bungee-Katapult“ der Welt in eine tiefe Schlucht. Neuseeland – Sehnsuchtsziel am anderen Ende der Welt.

03:10 – Neuseeland – Teil 2

Von seinen Bewohnern liebevoll „Das Land der langen weissen Wolke“ genannt, beeindruckt Neuseeland mit seiner ausgeprägten Maorikultur und seiner unglaublichen Naturvielfalt. „Grenzenlos“ gebleitet Menschen beim Leben und Arbeiten in Neuseeland, wie z.B. den Maori-Künstler Matahi und die einstigen Hippies Gipsy Fair. Ein Abstecher zum Milford Sound darf auch nicht fehlen. Der Fjord im Südwesten Neuseelands gilt als achtes Weltwunder und beheimatet u.a. Seebärenkolonien, Pinguine und Delfine.

03:50 – Farinelli – Der Kastrat

Italien im 18. Jahrhundert: Der junge Carlo Broschi fiel schon als Kind durch seine Stimme und sein musikalisches Gespür auf. Sein Stimmumfang umfasste mehr als dreieinhalb Oktaven. Damit ihm dies nicht verlorengeht, wurde er im Alter von zehn Jahren kastriert. Fortan macht er unter seinem Künstlernamen `Farinelli‘ Karriere als Opernsänger und bereist die Bühnen der Welt. Frauenherzen erobert er im Sturm und schließlich begegnet er dem berühmten Georg Friedrich Händel.

05:30 – Tierärztin Dr. Mertens – Nicht spurlos

Susanne ist mit Paul am See verabredet. Doch ausgerechnet an diesem Tag taucht Christoph wieder auf. Er hat Beatrice nicht geheiratet und ist sich inzwischen sicher, dass es ein Fehler war, Susanne zu verlassen. Er will mit ihr reden und besteht auf ein sofortiges Treffen. Doch Susanne vertröstet ihn auf den nächsten Tag

06:20 – Tierärztin Dr. Mertens – In die Freiheit

Susanne ist sich inzwischen sicher, wie ihre Beziehung zu Christoph aussehen soll. Gemeinsame Verantwortung für Luisa: ja. Partnerschaft: nein. Christoph allerdings macht sich Hoffnungen auf ein Wiederaufleben ihrer Beziehung. Im Zoo klappt Elefant Thura vor versammelter Besucherschar zusammen. Ein Kreislaufkollaps, der Susannes schlimmste Befürchtungen bestätigt. Das Tier leidet an einem gefährlichen Herpes-Virus. Ein Serum gegen das Virus ist noch in der Testphase. Susanne nimmt Kontakt zu ihrer früheren Kommilitonin Dr. Rose Levin auf, die Leiterin der Studie ist.

07:10 – Bluthochdruck – die tickende Zeitbombe

Herz und Kreislauf. Ein System, das bedroht ist: Stress, Übergewicht, Fehlernährung und Trägheit. Lebensstil und Genussgifte treiben den Blutdruck hoch. Aber auch die Genetik hat ihren Anteil! Anfangs noch unbemerkt, verursacht ein Bluthochdruck dauerhaft Schäden am Herz, Gehirn, Nieren und Augen. Das kann verhindert werden! Wie funktioniert die phantastische Autoregulation des Blutdrucks im menschlichen Körper? Ab wann spricht man von Bluthochdruck und wie wird er verlässlich erkannt? Wissenschaftler und Ärzte stellen neueste Forschungsergebnisse vor, erklären Hintergründe und zeigen die medizinischen Behandlungsfortschritte mit ihren Möglichkeiten.

08:20 – Die fantastische Reise der Vögel – Europa

Die Reihe ‚Die fantastische Reise der Vögel‘ zeigt die beeindruckendsten Landschaften und Sehenswürdigkeiten der Welt aus Sicht der Vögel. Naturfilmer haben über viele Jahre verschiedene Vögel von Geburt an aufgezogen und eine enge Beziehung zu ihnen aufgebaut. Auf ihre Zieh-Eltern konzentriert fliegen Kraniche, Störche, Aras, Kondore und Wellensittiche den Biologen durch die ganze Welt hinterher und ermöglichen dem Zuschauer so einen fantastischen Einblick in ihre Sicht auf die Erde.

09:05 – Kreuzfahrt ins Glück – Hochzeitsreise nach Las Vegas

Die Reise auf dem „Traumschiff“ führt die Hochzeitspaare in das magische Las Vegas. Und auch für Marie, die Hochzeitsplanerin, ist es eine besondere Reise: Daniel hat das Schiff verlassen, und sie betreut die Hochzeitspaare gemeinsam mit ihrem neuen Kollegen Stefan. Mit den beiden Paaren hat das neue Team auch gleich alle Hände voll zu tun.

10:35 – Ein Schloss am Wörthersee – Zwei Gauner auf Urlaub

Die Millionengewinne des italienischen Grafen Conte Almavia im Casino Velden locken die Gauner Oskar und Alfred an. Zur Tarnung dient ihnen ein grosser Wissenschaftskongress, der gerade im Schloss abgehalten wird. Als Zeitungsschlagzeilen auf die vermeintlichen Wissenschafter hinweisen, werden ein russischer Major und ein amerikanischer Captain auf die beiden aufmerksam.

11:25 – Ein Schloss am Wörthersee – Liebesgrüsse aus Venedig

Lennies Zuneigung für das Stubenmädchen Ida wird von Tag zu Tag größer. Alles wäre vollkommen, wenn nicht seine ehemalige Geliebte Krista das Liebesglück stören würde. Sie reist Lennie zu einem Kongress in Venedig nach und stiftet dort allerlei Verwirrung. Das Chaos ist perfekt, als Ida ihren Job als Zimmermädchen aufgibt und Lennie nach Venedig folgt.

12:15 – Die Bergretter – Was bleibt

Peter bekommt Besuch von seinem alten Freund Manfred und dessen Sohn Georg. Schon als junge Männer haben Peter und Manfred keine Situation ausgelassen, um ihre Kräfte zu messen.

13:00 – Die Bergretter – Falsches Spiel

Andreas Marthaler ist in großer Sorge um seine Freundin Sarah, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Noch immer liegt sie im Koma, und die Ärzte sind sich nicht sicher, ob sie es schaffen wird. Auch wenn Andreas’ Vater Franz, Tante Maria und auch seine Kollegen bei der Bergwacht versuchen, ihm Trost und Zuversicht zu spenden, macht er sich doch Vorwürfe und fühlt sich mitschuldig an diesem Unglück.

13:45 – Ein Sommer im Elsass

Jeanine Weiss und ihr Verlobter Rüdiger wollen ihr Berliner Schuhgeschäft ausbauen. Das Geld dafür will Jeanine aus dem Verkauf der geerbten Haushälfte in ihrem Heimatdorf erhalten. In ihrem Heimatdorf angekommen, lernt sie den attraktiven Aussteiger Marc von der Lohe kennen.

15:25 – Um Himmels Willen: Fehltritt mit Folgen

Das Gefühl der Einsamkeit bei Schwester Agnes und Felicitas im Kloster Kaltenthal zeigt erste Auswirkungen. Während Agnes sich von Gott verlassen fühlt und sich buddhistischen Entspannungsübungen hingibt, greift Felicitas immer häufiger zum „Klostergeist“. Da taucht Oberin Elisabeth Reuter in Kaltenthal auf und fährt mit Agnes in den Klosterwald, um dort einen Köder für Bürgermeister Wöller auszulegen, der glaubt, in dieser Gegend befinde sich ein vergessenes Goldvorkommen.

16:15 – Um Himmels Willen: Böses Erwachen

Wöllers Herausforderer, Dr. Knut Allgeier, versichert Hanna auf einer Wahlkampfveranstaltung, dass er als Bürgermeister kein Interesse daran hätte, das Kloster zu kaufen und dies mal wieder eine Fehlentscheidung seines Konkurrenten sei. Wöller schäumt vor Wut und verdonnert Wachtmeister Meier dazu, in Allgeiers Vergangenheit zu kramen.

17:05 – Reise auf die Florida Keys

Die Florida Keys – eine Welt für sich. Die Inselkette im Süden der USA erstreckt sich über 290 Kilometer von Key Largo bis Key West. Neben traumhaften Stränden, türkisblauem Wasser und einer beeindruckenden Tierwelt hat der südlichste Ort der USA vor allem eins zu bieten: Faszinierende Menschen und ihre Geschichten.

17:45 – Reise nach Estland

Estland – weisse Nächte an der Ostsee. Estland – das Land im Nordosten Europas steht für weite Wälder, keltische Traditionen und inzwischen auch für High-Tech Innovationen junger Start-Ups. In den sogenannten „weissen Nächten“ ist das ganze Land in Aufruhr, um mit nordischen Ritualen und gigantischen Freudenfeuern die Mittsommernacht zu feiern. Aber auch sonst wird das Traditionelle zelebriert: In der Hauptstadt Tallinn, mit der am besten erhaltenen Altstadt Europas, ist eine Tradition ein geradezu unverzichtbares Muss: Hoch oben auf den Dächern schaffen es schwindelfreie Schornsteinfeger die bis zu 800 Jahre alten Gemäuer vor Feuersbrünsten zu bewahren. Auf der Insel Kihnu geht es urig zu- denn hier herrscht das letzte Matriarchat Europas, heisst: Allein die Frauen haben das Sagen.

18:35 – Tierärztin Dr. Mertens – Neustart

Dr. Susanne Mertens und ihr ehemaliger Lebensgefährte Dr. Christoph Lentz kümmern sich gemeinsam um ihre Pflegetochter Luisa, haben aber sonst wenig Kontakt zueinander. Als Luisa für vier Wochen in ein englisches Internat geht, glaubt Susanne, Zeit für sich zu haben und zwei Wochen den Jakobsweg gehen zu können. Doch die Ereignisse im Zoo überschlagen sich: Direktor Dr. Roman Blum hat überraschend einen Job in Afrika angenommen, ohne sich zu verabschieden. Damit hinterlässt er ein Chaos, das Susanne in den Griff bekommen muss.

19:25 – Tierärztin Dr. Mertens – Eine neue Melodie

Susanne hält den Zoo als kommissarische Direktorin weiterhin auf Kurs. Auf ihrem morgendlichen Weg in die Tierarztpraxis hört sie die Proben zu einem Benefizkonzert, das im Zoo zugunsten der geplanten Südamerika-Anlage stattfinden wird. Susanne ist überwältigt vom eindrucksvollen Klavierspiel. Als sie kurze Zeit später den Pianisten persönlich kennenlernt, ist sie sichtlich von ihm angetan: Hannes Zoller ist ein außerordentlich attraktiver Mann.

20:15 – Kiss at Pine Lake

Die Teenager Zoe und Luke lernen sich im Sommercamp Pine Lake kennen und lieben. Bei der unvermeidlichen Trennung am Ende ihres Aufenthalts nehmen sich die beiden vor, miteinander in Kontakt zu bleiben. Doch erst 15 Jahre später treffen sie wieder zufällig aufeinander. Luke ist mittlerweile ein erfolgreicher Geschäftsmann und hat das nun etwas heruntergekommene Ferienlager aus Nostalgie von seinem Onkel übernommen. Auch die Karriere von Zoe entwickelt sich prächtig, doch gerät sie schliesslich in einen schweren Gewissenskonflikt. Ihr Boss möchte das Gelände von Pine Lake kaufen, um das Ferienlager abzureissen und dort ein Luxusresort zu errichten. Kann Zoe sich im Angesicht ihrer Jugendliebe zu einem radikalen Schritt durchringen, um ihre lang ersehnte Beförderung zu bekommen?

21:40 – Der Sommer mit Mama

Val lebt und arbeitet als Haushälterin bei einer wohlhabenden Familie in São Paulo. Für den 17-jährigen Sohn Fabinho ist sie wie eine zweite Mutter. Eines Tages kommt ihre eigene Tochter Jéssica, die sie als kleines Mädchen bei einer Freundin zurückgelassen hat, zu ihr, um die Aufnahmeprüfung an der Universität zu machen. Doch damit geraten sowohl Vals Weltbild als auch das strenge Machtgefüge im Haus ins Wanken, denn Jéssica ist nicht bereit, sich den starren Standesregeln unterzuordnen.

23:30 – Jung & Schön

Isabelle ist fast 17, als sie im Sommerurlaub zum ersten Mal mit einem Jungen schläft. Die Nacht hinterlässt keinen großen Eindruck bei ihr, dafür erkennt sie die Möglichkeiten, die sich ihr daraus bieten können. Zu Beginn des neuen Schuljahres beginnt sie also ihr Vorhaben: Heimlich trifft sie sich mit älteren Männern und lässt sich für Sex bezahlen. Niemand ahnt, was sie in ihrer Freizeit tatsächlich macht. Doch dann stirbt einer ihrer Freier und ihr Geheimnis droht aufzufliegen.