00:40 – Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik: Auf nach Nova Scotia

Von Neufundland aus geht die Reise über die Cabot Meerenge in den Norden Nova Scotias. Und von der Hafenstadt Sydney über Binnenseen und Fjorde nach Halifax. Letzte Etappe in dieser Folge ist die historische UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Lunenburg. Nach Neufundland ist die im Vergleich geradezu lieblich erscheinende Nachbarprovinz Nova Scotia das nächste Ziel auf der langen Reise der Dagmar Aaen. Arved Fuchs und seine Crew gehen im Norden an Land – auf der Insel Cape Breton, dem landschaftlichen Höhepunkt Nova Scotias. Die dortige Natur und vor allem die Kultur erinnern an Schottland. Schottische Einwanderer pflegen hier ihre Traditionen mit Tanz und Musik. Arved Fuchs besucht die einzige Brennerei für Single Malt Whiskey in Nordamerika.

01:25 – Mit Arved Fuchs durch den Nordatlantik: Raue See vor Schottlands Inseln

Auf der letzten Etappe geht die Crew auf den Hebriden-Inseln St. Kilda an Land. Von dort geht es zu den Orkney-Inseln und der Shetland-Insel Fair Isle, der letzten Station vor der Abreise nach Hause. Trotz widriger Strömungen und Winde haben Arved Fuchs und seine Crew St. Kilda erreicht. Fast 4’000 Jahre lang war die sturmumtoste Inselgruppe bewohnt. Erst 1930 wurde sie von den letzten Einwohnern aufgegeben. Übrig geblieben ist eine bronzezeitliche Schafrasse. Arved Fuchs ergründet, warum St. Kilda verlassen wurde.

02:10 – Die Welt entdecken: in Istrien

Istrien. Die kroatische Halbinsel gleich hinter der Grenze Sloweniens verzaubert mit einem besonders charmanten Flair. Ihre Bewohner haben den lockeren Lifestyle scheinbar gepachtet. Zwischen heissen Salsa-Rythmen, kulinarischen Schlemmereien und Gleitschirm-Flügen. „Grenzenlos“ nimmt euch mit auf eine Tour durch nostalgische Bergdörfchen und karibische Buchten.

02:50 – Die Welt entdecken: in Tokio

Grenzenlos in Tokio! Die japanische Mega-Metropole besticht alleine schon durch ihre schiere Grösse. Das, was die Stadt besonders auszeichnet, ist aber auch die Vermischung von Tradition und Moderne: Kimonos und Bonsaibäume prägen das Stadtbild ebenso wie futuristische Architektur und modernste Technik. Wir bekommen Insider-Tipps zum besten Sushi und erleben, wie sich die Millionenstadt auf die anstehenden Olympischen Sommerspiele im nächsten Jahr vorbereitet.

03:30 – Kilimandscharo

Tom hat einen großen Traum. Er will auf den Gipfel des Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas. Eine fast unmögliche Herausforderung, denn Tom sitzt im Rollstuhl. Die restlichen Mitglieder der Gruppe des Bergführers Simon sind fassungslos. Zu groß ist das Risiko, dass sie es dann selbst nicht schaffen. Doch ihnen wird schnell klar: Es gehen nur alle oder keiner. Die vier Einzelkämpfer müssen sich zusammenraufen.

05:00 – Was erzählen Friedhöfe?

Am Friedhof verabschieden wir uns von unseren Geliebten. Doch der Trauer-Ort symbolisiert genauso das Leben: Die Natur floriert, Tiere teilen ihren Lebensraum und die einzelnen Grabsteine erzählen spannende Geschichten.

05:45 – Surprising TV – Seelen-Traum

Die Seele aus christlicher Perspektive ist die ganze Person in ihrem gesamten leben, also auch ihre psycho-physisch-soziale Identität, mit all ihren Bedürfnissen, Gefühlen, Hoffnungen, Sehnsüchten etc. Ein Sterbender ist auf diese Weise eingebunden in die Gott-Mensch-Beziehung.

06:20 – Geschichte Zürich’s Grossmünster

Geschichte Zürich’s Grossmünster – Gründungslegende, Kraftort, Aktualität. Erfahren Sie die Legende von Felix und Regula, erleben Sie den Kraftort der Krypta und verstehen Sie die Zusammenhänge von Zwingli und dem Grossmünster und ihre Bedeutung für die Stadt Zürich in der heutigen Zeit.

07:05 – Geschichte Zürich’s Fraumünster und Wasserkirche

Geschichte Zürich’s Fraumünster und Wasserkirche – Frauenkloster, Heilquelle, Heutiges. Entdecken Sie mit uns warum Frauen im Mittelalter ins Kloster gingen, erfahren Sie was es mit der Heilquelle der Wasserkirche auf sich hat und lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise von der Gründung des Fraumünsters und der Wasserkirche bis zur Bedeutung in der heutigen Zeit.

09:35 – Die Welt entdecken: auf Madeira

100 x „Grenzenlos“! Mit unserer Jubiläumssendung sind wir dieses Mal auf Madeira! Die portugiesische Insel vor der Küste Marokkos hat nicht nur zerklüftete Vulkanlandschaften und atemberaubende Steilküsten zu bieten: Wir erfahren von einem engagierten Madeirer, wie er den Insulaner und Touristen mit seinem Foodtruck vegetarische Ernährung näherbringen will. Wir erleben, wie der berühmteste Madeirer – Fussballgott Christiano Ronaldo – in seiner Heimat verehrt wird. Und wir springen mit einem Gleitschirmflieger über eine der vielen Steilklippen von Madeira.

10:20 – Die Welt entdecken: in Südafrika mit Wayne Carpendale

Für eine „Grenzenlos“-Spezial begleiten wir den Schauspieler und Moderator Wayne Carpendale in das Land seines Vaters Howard Carpendale. An keinem Ort der Welt liegen atemberaubende Natur und moderne Metropolen so dicht nebeneinander wie in Südafrika. In Kapstadt geht Wayne mit Robben schnorcheln, erlebt die musikalische Power der Townships, surft mit Haien und trifft auf eines der bekanntesten Gesichter des Landes, die ehemalige Miss South Africa Jo-Ann Strauss. In Durban, der Heimatstadt von Howard Carpendale, macht sich Wayne auf die Suche nach den sportlichen Spuren seines Vaters und entdeckt die heutige Musikszene – seit ein paar Jahren erobert Gqom, der Sound aus den Townships Durbans die Clubs dieser Welt. Und natürlich dürfen in Südafrika auch die „Big Five“ nicht fehlen! Wayne und die wilden Tiere: Auge in Auge mit einem Elefantenbullen, unbemerkt von Büffeln, im Einsatz für Nashörner und auf Nachtpatrouille mit Löwen und Leoparden.

11:10 – Away We Go – Auf nach irgendwo

Burt und seine Freundin Verona erwarten ihr erstes Kind, als Burts Eltern ihnen eröffnen, dass sie nach Belgien auswandern wollen. Auf einer Reise quer durch die USA wollen Burt und Verona bei Freunden und Verwandten herausfinden, wo ihr Platz im Leben ist. Frustrierte Mütter, unzufriedene Väter und esoterische Professorinnen sind als Vorbilder jedoch allesamt untauglich. Am Ende ihres wechselvollen Trips wartet auf die beiden Suchenden eine Überraschung.

12:40 – Die andere Mutter

Die weiße Sozialarbeiterin Margaret Lewin nimmt das farbige Crack-Baby Isaiah in ihre Obhut. Vier Jahre später fordert die leibliche Mutter nach einer Drogenentziehung ihr Kind zurück. In einem aufsehenerregenden Prozess kämpfen die zwei unterschiedlichen Frauen nicht nur um ihr Recht, sondern auch um das Schicksal des kleine Isaiah. Welchen Verlust wird der Junge besser verkraften – das Leben ohne seine leibliche Mutter oder die Trennung von Margaret, seiner einzigen Bezugsperson?

14:20 – Zeit des Erwachens

Dr. Sayer (Robin Williams) ist ein junger Arzt und neu in der Nervenklinik. Neben den „normalen“ Geisteskranken begegnet er hier Menschen, die an einer besonderen, äusserst seltenen Gemütskrankheit leiden. Hoffnungslose Fälle, die – von den Medizinern abgeschoben – hinter einer Mauer des Schweigens dahinvegetieren. Leonard (Robert de Niro) ist einer der Patienten. Fasziniert von seinem grotesken Charme und dem rätselhaften Krankheitsbild, entschliesst sich Dr. Sayer, an ihm ein neues Medikament auszuprobieren. Als Leonard eines Morgens tatsächlich sprechen und nach dreissig Jahren auch wieder laufen kann, glauben alle sofort an ein Wunder…

16:30 – Schlösserwelten Europas – Teil 1

Die Isle of Wight ist der Südküste Englands vorgelagert. Der weiße Kalkstein der Gegend erstrahlt hier in seiner vollsten Pracht. Nahe Wroxall stehen die fantastischen Gemäuer von Appuldurcombe House. Die Autorin Gay Baldwin erforscht die Geistergeschichten der Insel und erzählt hier ihre Lieblingsgeschichte. Nahe Woodstock in der südenglischen Grafschaft Oxfordshire thront majestätisch Blenheim Palace auf ehemals königlichem Gebiet.

17:15 – Die Welt entdecken: in Uganda

Endlose Savanne, dichte Urwälder und eine pulsierende Hauptstadt. In den letzten Jahren hat das Land einen Touristenboom erlebt wie kaum ein anderes Land Afrikas. Dazu beigetragen haben die letzten freilebenden und streng geschützten Berggorillas der Welt. Wir sehen, wie diese sanften Riesen im Dschungel leben, begleiten Ärzte, die sich in der Savanne um eine kranke Löwin kümmern, gehen fischen auf dem Victoriasee und bekommen spannende Einblicke in die quirlige Hauptstadt Kampala.

18:00 – Schlösserwelten Europas – Teil 2

Die Isle of Wight ist der Südküste Englands vorgelagert. Der weiße Kalkstein der Gegend erstrahlt hier in seiner vollsten Pracht. Nahe Wroxall stehen die fantastischen Gemäuer von Appuldurcombe House. Die Autorin Gay Baldwin erforscht die Geistergeschichten der Insel und erzählt hier ihre Lieblingsgeschichte. Nahe Woodstock in der südenglischen Grafschaft Oxfordshire thront majestätisch Blenheim Palace auf ehemals königlichem Gebiet.

18:45 – Die Welt entdecken: auf St. Lucia

Saftig, grüne Vulkanhügel, dichter Dschungel und Strände zum Dahinschmelzen – St. Lucia besticht mit ihrem karibischen Charme. „Grenzenlos“ geht auf Entdeckungsreise und ist unterwegs mit einer Zipline, mit einem Country-Sänger, der heimlichen Königin des Strands und den besten Bergführern der Insel. Auch noch etwas ökologisch und ethisch korrekte Schokolade gefällig?

19:30 – Die Welt entdecken: in Valencia

Grenzenlos in Valencia! Mit Architekt Boris erkunden wir die futuristische „Stadt der Künste und Wissenschaften“ auf dem Fahrrad. Wir tauchen ein ins Haibecken des grössten Aquariums in Europa und besuchen das älteste Gericht Europas!

20:15 – Der Liebeswunsch – Alles fing ganz harmlos an

Jan und Marlene führen eine liebevolle Ehe. Die Vorgeschichte scheint vergeben und vergessen: Marlene hatte ihren damaligen Lebensgefährten Leonhard verlassen, um mit dessem besten Freund Jan zusammenzuleben. Mittlerweile sind die drei wieder befreundet und Nachbarn. Doch dann taucht die Studentin Anja auf, die während eines Urlaubes das Haus des Paares hüten soll. Leonhard leistet ihr Gesellschaft, völlig überstürzt heiraten sie. Der verklemmt- väterliche Jurist kann ihr jedoch nicht die bedingungslose Liebe geben, nach der sie sich sehnt. Auch die Geburt ihres Sohnes ändert nichts daran, dass die Beziehung scheitert. Um der Realität zu entkommen, flüchtet Anja immer öfter in den Alkohol. Sie beginnt ein Verhältnis mit Jan, von dem sie sich die Erfüllung ihres Liebeswunsches erhofft …

22:05 – Zeit des Erwachens

Dr. Sayer (Robin Williams) ist ein junger Arzt und neu in der Nervenklinik. Neben den „normalen“ Geisteskranken begegnet er hier Menschen, die an einer besonderen, äusserst seltenen Gemütskrankheit leiden. Hoffnungslose Fälle, die – von den Medizinern abgeschoben – hinter einer Mauer des Schweigens dahinvegetieren. Leonard (Robert de Niro) ist einer der Patienten. Fasziniert von seinem grotesken Charme und dem rätselhaften Krankheitsbild, entschliesst sich Dr. Sayer, an ihm ein neues Medikament auszuprobieren. Als Leonard eines Morgens tatsächlich sprechen und nach dreissig Jahren auch wieder laufen kann, glauben alle sofort an ein Wunder…